Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2018, 13:57
lukasrau lukasrau ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2018
Beiträge: 11
Standard Altes Fotobuch von der Oma bekommen (Altersbestimmung der Bilder)

Hallo zusammen,

Ich habe ein altes Fotobuch von meiner Oma bekommen leider konnte sie die Bilder nicht mehr zu 100% zuordnen und ich wäre sehr froh wenn mir jemand bei der ungefähren Altersbestimmung der Personen und dem alter der Bilder weiterhelfen könnte.

Außerdem sehen einige der Bilder ziemlich mitgenommen aus falls jemand noch eine empfehlung für eine gëignete Methode der digitalisierung mit anschließender bearbeitung hätte wäre ich sehr dankbar.


Grüße

Lukas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (195,8 KB, 131x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (174,4 KB, 100x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (183,3 KB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (148,1 KB, 92x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.jpg (186,3 KB, 91x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg (163,0 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7.jpg (116,5 KB, 85x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8.jpg (178,5 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg 9.jpg (249,7 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10.jpg (256,0 KB, 66x aufgerufen)

Geändert von lukasrau (26.07.2018 um 19:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.07.2018, 15:52
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.533
Standard

Hallo Lukas

Informationen über den Fotografen Joseph Ohlenschläger in Konstanz findest du hier:
http://www.alt-konstanz.de/Themen/Fotografen.html
Demnach taucht er von 1896 bis 1933 im Adressbuch von Konstanz auf.

Der Fotograf K. Maendlen war bereits 1887 in Strassburg im Elsass tätig.
Man könnte in den Adressbüchern von Strassburg nachschauen, wie lange er dort war.
https://archives.strasbourg.eu/

Zu L. Rigau in Genève habe ich die Fotografin Louise Fueslin-Rigaud gefunden.
Sie arbeitete von 1864-1900, nach anderer Quelle von 1896--1910 in Genève.
https://www.notrehistoire.ch/medias/55658
https://www.foto-ch.ch/?a=fotograph&id=21730&lang=de

Beim Fotografen Fritz Mülchi in Stein am Rhein handelt es sich evtl. um diesen hier:
https://www.foto-ch.ch/?a=fotograph&id=22528&lang=de
Der war allerdings erst ab 1910 tätig, das Foto könnte jedoch früher gemacht worden sein.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (24.07.2018 um 16:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.07.2018, 20:35
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.654
Standard

Hallo Lukas,

ich versuch´s mal mit Bild 7. Das ist ein Kleid, das ich so ähnlich auch auf meinen Bildern habe.
Die hübsche Dame im weißen Kleid, Anfang 20, 1907 - 1912.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.07.2018, 18:01
lukasrau lukasrau ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.03.2018
Beiträge: 11
Standard

Vielen Dank Svenja für die Infos zu den Fotografen das hilft natürlich sehr um das Alter der Bilder bzw der Personen einzugrenzen.

Und vielen Dank Verano für die Einschätzung zu Bild Nr.7 ich werde nun im Folgenden meine Vermutungen zu den Personen auf den Bildern äußern.

Bild Nr1:
Josef Honsell *12.03.1807 +05.07.1863
Monika Wehrle *1818 +03.01.1885

Bild Nr2:
Richard Honsell *02.12.1853 +25.11.1928
Eugenie Böhler *16.12.1854 + 14.04.1922

Bild Nr3:
Noch keine Vermutungen ein ungefähres Datum würde hier evtl weiterhelfen

Bild Nr.4
Noch keine Vermutungen ein ungefähres Datum würde hier evtl weiterhelfen

Bild Nr.5
Maria Rosine Denneler * 01.11.1892 +1956

Bild Nr.6
Richard Honsell *20.06.1889 + 12.12.1950 leiert mit Maria Rosine Denneler

Vermutung, dass es sich hier um die beiden handelt beruht darauf, dass die beiden sich eine doppelseite im Fotobuch teilen und meine Oma Richard Honsell noch identifizieren konnte

Bild Nr.7
Hier habe ich relativ viel zur Auswahl:
Genoveva Honsell *31.10.1886 +03.12.1936
Karolina Gasser *1891 +1988
Stöckle Agahte *13.04.1894 +27.01.1983 (hier sind auch noch weitere Bilder vorhanden -> Oma meines Vaters)

Bild Nr.8

Noch keine Vermutungen ein ungefähres Datum würde hier evtl weiterhelfen

Bild Nr.9
Nach aussage meiner Oma könnte es sich hier um
Genoveva Honsell *31.10.1886 +03.12.1936 handeln

Bild Nr.10

Noch keine Vermutungen ein ungefähres Datum würde hier evtl weiterhelfen

Über weitere Hinweise ob meine Vermutungen stimmen könnten wäre ich natürlich sehr dankbar

Grüße

Lukas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.07.2018, 18:31
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.795
Standard

Hallo,
zu den Bildern:

1
Falls der Mann bereits 1863 starb, wird es schwierig. Ich würde das Bilder mindestens 15 Jahre später ansiedeln.

2
Um 1910. Bild ist in einem schlechten Zustand, wirkt daher älter.

3 + 4
Um 1880.
4 sicher nach 1871.

6
Ja. Gehört dem Aussehen nach zu 2.

8
1910-1914.

10
1915-1918.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.07.2018, 18:56
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 333
Standard

Hallo Lukas

Bild 1
Der Herr einen ähnlichen Kleidungsstil wie Abraham Lincoln (1809-1865).

Bild 4
1. Weltkrieg

Bild 8
1. Weltkrieg oder aus dem Deutsch-Französischem Krieg 1870/1871

Bild 10
1. Weltkrieg

Liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg
Lehmann: Französisch Buchholz
Mädicke: Alt Landsberg, Wolfshagen
Colbatz/Kolbatz: Groß Köris
Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien
Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg)
Gerstenberg: Pramsen
Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg)
Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein
Barkow: Polchlep
Böhmen-Schluckenau
Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28
Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.07.2018, 19:32
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.654
Standard

Hallo Lukas,

Bild Nr. 5 etwa 1912 -14.

Ein ähnliches Kleid habe ich um diese Zeit auf einem alten Foto gefunden.

Wenn auf Bild Nr. 9 Genoveva ist, dann ist sie es nicht auf Bild Nr.7.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (27.07.2018 um 22:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.07.2018, 11:48
Benutzerbild von Geufke
Geufke Geufke ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Ort: Raches Griechenland
Beiträge: 950
Standard

Moin,
Bild 1 kann schon hinkommen mit den Personen, hier ein Foto von ca. 1860, der Kleidungsstil ist so gut wie derselbe:
http://www.histomentum.com/assets/im...etusche_02.jpg
Hier die Seite dazu:
http://www.histomentum.com/
__________________
Viele Grüße, Anja
Noch immer verzweifelt gesucht:
Hans (evtl. Johannes) Georg Timm
?, war um 1930 in Frauenmark bei Parchim
Mecklenburg: Hier
Pommern: Pautz, Donath, Falk Kr. Naugard; Ludwig, Kräft Kr. Lauenburg

Ostpreußen: Neumann, Petter, Schneider Kr. Preussisch Eylau; Romahn, Gerigk, Klinger, Jux, Braun, Strehl, Bordiehn Ermland
Schleswig-Holstein: Gertz, Jorgens Bredstedt
Niedersachsen: Barge, Behn, Büsch, Främke, Harms, Niebuhr, Scharnhop alle Raum Uelzen
Dänemark: Pillemarg
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.07.2018, 16:56
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 179
Standard

Die Bilder am besten mit einem guten Scanner einscannen, Auflösung 300 oder 600 DPI, farbig. Hast du ja wahrscheinlich schon gemacht.
Kratzer, Risse, Staub usw kann man relativ einfach mit einem Bildbearbeitungsprogramm retuschieren (je nach Größe und Art gibt es verschiedene Möglichkeiten)
Die großflächigen Farbausbleichungen und Veränderungen bei dem die Struktur nicht mehr zu sehen ist, wirst du kaum stark verbessern können.
Immerhin sind die Gesicher gut erkennbar und kaum von Störungen betroffen.
Der Hintergrund ist nicht ganz so wichtig. Natürlich kann auch die Kleidung mit viel Aufwand versuchen zu rekonstruieren. Aber ob die Stunden und tagelange Arbeit lohnt, mußt du selbst wissen.
Ingesamt sind die meisten Fotos für ihr Alter in einem recht guten Zustand

Geändert von Mismid (28.07.2018 um 16:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.07.2018, 20:22
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.795
Standard

Hallo,
ich darf Geufke Recht geben, das erste Bild kann tatsächlich von dem genannten Ehepaar und damit aus der Zeit vor 1864 stammen.

https://www.medienzentrum-osnabrueck...lung-bis-1920/


Indessen, wenn die Frau 1818 geboren war, dann sieht sie auf dem Bild weit älter als 45 aus.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (28.07.2018 um 20:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:46 Uhr.