#1  
Alt 22.07.2018, 19:30
Benutzerbild von Schneeammer
Schneeammer Schneeammer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Rostock-Evershagen
Beiträge: 470
Standard Geogenealogie

Hallo ihr Lieben!

Da die Altvorderen meiner Namenslinie ziemlich unstet und selten eine Generation und länger in der selben "Provinz" verlieben sind und es mir unheimlich schwer fällt ihre Herkunft zu ermitteln, dachte ich mir, dass ich so eine Art Bewegungsprotokoll von ihnen zu erstellen. Vielleicht fällt mir da irgendetwas auf oder bringt mir neuen Input in diese ziemlich vertrackte Sache.

Ich möchte es Euch an meinen Beispiel versuchen zu erläutern, was ich meine. Mein Spitzenahne Daniel Gottlieb Schnegula wurde so ca. 1795 geboren, um 1824 muss er die Johanna Juliane Starke geheiratet haben, * 1806, Seidenberg/Schlesien, zwischen 1825 und 1844 erblickten ihre Kinder in Goldberg das Licht der Welt, 1859 und 1868 verstarben sie auch dort. Die Anfrage im Kreisarchiv Görlitz leider negativ ausgefallen ist (der Schwiegervater soll herrschaftlicher Vogt von Moys zu Görlitz gewesen sein). Habe ich mich auf verschiedene Namensvorkommen konzentriert. Auffällig war dabei, dass im 19. Jh. sich alles auf und um Meseritz, Posen ballte. Im 18. Jh. geht es dann nach Brandenburg, Neumark und Berlin.

Nun meine Fragen: Wie sinnvoll haltet ihr das und hat jemand damit Erfahrungen?

Sonnige Grüße
Schneeammer
__________________
Suche in Ostpr., Pommern, Posen, Sachsen u.
Schlesien nach:

Finkeisen, Glitz (eigentl. Ziurawski), Schnegula und Zühlsdorf

Geändert von Schneeammer (22.07.2018 um 19:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.07.2018, 23:09
Benutzerbild von zeilenweise
zeilenweise zeilenweise ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 203
Standard

Na klar ist das sinnvoll. Es gab immer wieder Wanderbewegungen, manchmal haben Herrscher auch gezielt Siedler für bestimmte Territorien angeworben. Zu jeder Wanderbewegung gehören sog. Push- und Pull-Faktoren - Gründe, warum man die Heimat verlässt, und Gründe, warum man in eine bestimmte Gegend geht.
Zu den häufigen Push-Faktoren gehören Armut oder (religiöse) Verfolgung, manchmal auch die Flucht nach einem Verbrechen. Zu den Pull-Faktoren gehören die oben erwähnten Siedlungsprojekte, aber auch vorhandene Kontakte in der neuen Gegend. Der Beruf spielt dabei natürlich eine große Rolle.
Wenn du bestimmte Schwerpunkte ausmachen kannst, dann hilft dir die historische Forschung möglicherweise weiter. In deinem Falle speziell die preußische Geschichte. Friedrich der Große hat ja Schlesien erobert, ich vermute, da gab es dann auch entsprechende Siedlungsprojekte.
__________________
Gruß, zeilenweise
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2018, 09:54
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 343
Standard

Hallo Schneeammer,

prinzipiell ist alles möglich.
Habe auch grad mal beim Poznan Project gesucht und wie Du die Häufung um Meseritz bemerkt.
Auch um Bromberg gibt es ein paar verstreute "Schnegulau".
Eine Vermutung, die ich hier in den Ring werfen möchte, ist die Herkunft vom polnischen "Śnieguła" - ein Name, der um Kalisch und südöstlich auftritt.
Möglicherweise ist ein früherer Ahn konvertiert und "eingedeutscht" worden?

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.08.2018, 22:34
Benutzerbild von Schneeammer
Schneeammer Schneeammer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Rostock-Evershagen
Beiträge: 470
Standard

Hallo und danke für Eure Antworten!

Die Schnegulas um und aus Meseritz, wie auch alle anderen, die ich finden konnte, habe ich mir alle notiert. Nur ist nie mein Gesuchter dabei. Echt frustrierend. Auch konnte mir das kirchliche Kreisarchiv in Görlitz nicht weiter helfen.

Sonnige Grüße
Schneeammer
__________________
Suche in Ostpr., Pommern, Posen, Sachsen u.
Schlesien nach:

Finkeisen, Glitz (eigentl. Ziurawski), Schnegula und Zühlsdorf

Geändert von Schneeammer (04.08.2018 um 23:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:27 Uhr.