Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.08.2018, 12:51
tomtom2013 tomtom2013 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 441
Standard Anmerkung Geburtseintrag

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch Geburten
Jahr, aus dem der Text stammt: 1808
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Michelwitz/Maltitz
Namen um die es sich handeln sollte: Lehmann


Liebe Forscher,


könnt ihr mir bitte dabei helfen die rot umrandete Anmerkung zu entziffern? Handelt es sich dabei um das Sterbedatum oder das Heiratsdatum? Oder ist damit etwas anderes gemeint?


Vielen Dank!


LG
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (32,2 KB, 13x aufgerufen)
__________________
Suche nach: MECH / KRECHLOK in Groß Wartenberg & Schildberg - PIETSCH in Breslau - KEIL in Heinzendorf (Kr. Wohlau) - SCHNEIDER in Rogau (Kr. Schweidnitz) - OTTO / GEYLER / THIERFELDER in Gestewitz/Borna - MAI / BARTH in Heidersdorf (Kr. Nimptsch) und Großburg - HIRNSCHAL in Radwanitz (Breslau) - PANTKE in Niefnig (Kr. Ohlau) & Radwanitz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.08.2018, 13:05
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 19.992
Standard

Hallo Tom,


Geb.Schein gestellt
d. 5. Novbr 1826
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.08.2018, 13:05
tomtom2013 tomtom2013 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 441
Standard

Hallo Christine,
vielen Dank!


LG
Tom
__________________
Suche nach: MECH / KRECHLOK in Groß Wartenberg & Schildberg - PIETSCH in Breslau - KEIL in Heinzendorf (Kr. Wohlau) - SCHNEIDER in Rogau (Kr. Schweidnitz) - OTTO / GEYLER / THIERFELDER in Gestewitz/Borna - MAI / BARTH in Heidersdorf (Kr. Nimptsch) und Großburg - HIRNSCHAL in Radwanitz (Breslau) - PANTKE in Niefnig (Kr. Ohlau) & Radwanitz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.08.2018, 13:06
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 3.334
Standard

Geb(urts)schein ausgestellt
d(en) 5 Nov(em)br(is) 1826 (?)

Das durchgestrichene Schluss-s ist tatsächlich eine Abkürzung für aus.

Geändert von Jürgen Wermich (10.08.2018 um 13:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:56 Uhr.