#1  
Alt 03.01.2013, 23:09
PhFreitag PhFreitag ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2013
Beiträge: 10
Standard Kirchenbücher Landkreis Regenwalde

Meine Urgroßeltern (Familie Buß) stammen aus Lasbeck im Landkreis Regenwalde.
Leider habe ich außen ihren Namen und dem Wohnort keine Infos. Ich musste also Kirchenbücher durchstöbern... Im Internet war trotz längerer Suche bisher nichts zu finden.
Sind die Kirchenbücher noch einsehbar? Kann mir jemand helfen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.01.2013, 17:23
Benutzerbild von Martin1966
Martin1966 Martin1966 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2012
Ort: Nähe Lübeck
Beiträge: 259
Standard

Hallo und herzlich willkommen. :-)

Da hast du Glück. Kirchenbücher aus dem Kreis Regenwalde sind online vorhanden.

Hier der Link: https://familysearch.org/pal:/MM9.3....3Fcc%3D1874205

Gruß Martin
__________________
Pommern: Zuch, Flackenheide, Wojenthin, Borntin Kreis Neustettin, Zuchen Kreis Köslin, Groß Tychow Kreis Belgard, Villnow, Gr.Krössin, Rauden, Rackow, Drenow, Klein Voldekow
Ostpreußen: Friedrichsdorf Kreis Wehlau, Lauterbach Kreis Heiligenbeil, Schönfließ Kreis Rastenburg
Namen Gumz, Tonn, Loek Lök, Löck, Keske, Teske, Piske, Gaudian, Bahr, Schumacher, Herforth, Wenzel, Knabe, Schneider Kuhn, Berg, Kösling, Lindenau, Dunkel
http://www.martin-gumz.de
http://www.ahnensuchen24.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.01.2013, 17:53
PhFreitag PhFreitag ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2013
Beiträge: 10
Standard

Wenn es so einfach wäre... die Lasbeck gehörte zur Kirche Maldewin (evangelisch), dort wären auch die Kirchenbücher nachzuschlagen. Online sind diese aber nicht zu finden. Vielleicht gibt es auch eine Möglichkeit die Bücher einzusehen falls es online nichts gibt? Die familysearch Seite wird doch von Mormonen betrieben, die in Deutschland verschiedene Ahnenforschungszentren betreiben... weiß jemand was? Im Katalog ist dort lediglich das Zivilstandsregister 1874-1882 angegeben. Ich weiß nicht ob dieser Zeitraum für meine Familie relevant ist, aber ich werde es wohl mal versuchen müssen und ein Research Center besuchen.

Das Standesamt 1 in Berlin verwaltet ja auch Unterlagen aus diesen Gebieten. Lohnt es sich dort nachzufragen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:24 Uhr.