#1  
Alt 19.08.2007, 20:37
ahnenforscher007 ahnenforscher007 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2007
Beiträge: 12
Standard Lessings Brüder

Hallo!
Da ich ein Ururururgroßneffe von Gotthold Ephraim Lessing bin, wollte ich gerne wissen, ob ihr vielleicht die Kinder der Brüder von Gotthold E. Lessing kennt. Am Besten wären alle möglichen Nachfahren...
Also, was ich weiß ist mein Ururopa "Robert Lessing" (leider weiß ich den zweiten Namen nicht genau), mit dem Sohn Kurt und dem Enkel Karl-Heinz Lessing.
Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie weiter helfen.
Es handelt sich um die Jahre 1800-1900.

Liebe Grüße,
lukas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.06.2011, 21:38
noesis noesis ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2011
Beiträge: 6
Standard Ahnenforschung Gotthold Ephraim Lessing

Hallo, Lukas,
mein Mann soll auch ein Nachfahre von Gotthold Ephraim Lessing sein. Allerdings sind die vorhandenen Daten mehr als dürftig: Gertrud Frida Elsa Lessing, geboren am 09.03.1892 in Lauban, gestorben am 25.06.1961 in Hainewalde. Ihr Vater war Paul Lessing, geboren ungefähr 1843, von Beruf Schirmfabrikant. Die Mutter war Johanna Kühn. Die Verwandtschaft mit Gotthold Ephraim Lessing wird darauf zurückgeführt, dass Gertrud Frida Elsa Lessing als Nachfahrin von Gotthold Ephraim Lessing während der Hitlerzeit zu einer Lessing-Gedenkfeier eingeladen wurde. Leider ist die Einladung verlorengegangen. Vielleicht aber ist die Feier ein Anhaltspunkt, nach Verwandten zu forschen. So könnten Sie Ihren Stammbaum vervollständigen und ich den meines Mannes aufbauen. Es gibt ja hin und wider auch Unmögliches, das möglich wird. In diesem Sinne uns beiden viel Glück! noesis
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.06.2011, 22:28
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 827
Standard

die lessing nachkommen kennen sicher diese seite:


http://www-public.rz.uni-duesseldorf.../framschu.html
__________________
_________________________________
freundliche grüße

sternap
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2017, 19:30
Benutzerbild von Fridolin70
Fridolin70 Fridolin70 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 7
Standard Lessing Brüder

Zitat:
Zitat von noesis Beitrag anzeigen
Hallo, Lukas,
mein Mann soll auch ein Nachfahre von Gotthold Ephraim Lessing sein. Allerdings sind die vorhandenen Daten mehr als dürftig: Gertrud Frida Elsa Lessing, geboren am 09.03.1892 in Lauban, gestorben am 25.06.1961 in Hainewalde. Ihr Vater war Paul Lessing, geboren ungefähr 1843, von Beruf Schirmfabrikant. Die Mutter war Johanna Kühn. Die Verwandtschaft mit Gotthold Ephraim Lessing wird darauf zurückgeführt, dass Gertrud Frida Elsa Lessing als Nachfahrin von Gotthold Ephraim Lessing während der Hitlerzeit zu einer Lessing-Gedenkfeier eingeladen wurde. Leider ist die Einladung verlorengegangen. Vielleicht aber ist die Feier ein Anhaltspunkt, nach Verwandten zu forschen. So könnten Sie Ihren Stammbaum vervollständigen und ich den meines Mannes aufbauen. Es gibt ja hin und wider auch Unmögliches, das möglich wird. In diesem Sinne uns beiden viel Glück! noesis
Ich bin sicher,dass der oben genannte Paul Lessing mein Urgroßvater ist.
Fridolin 70
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.08.2011, 22:21
walomann walomann ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von ahnenforscher007 Beitrag anzeigen
Hallo!
Da ich ein Ururururgroßneffe von Gotthold Ephraim Lessing bin, wollte ich gerne wissen, ob ihr vielleicht die Kinder der Brüder von Gotthold E. Lessing kennt. Am Besten wären alle möglichen Nachfahren...
Also, was ich weiß ist mein Ururopa "Robert Lessing" (leider weiß ich den zweiten Namen nicht genau), mit dem Sohn Kurt und dem Enkel Karl-Heinz Lessing.
Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie weiter helfen.
Es handelt sich um die Jahre 1800-1900.

Liebe Grüße,
lukas
Hallo!
G.E.Lessing (1729-1781) hatte nach meinen Unterlagen insgesamt 13 Geschwister, wovon allerdings viele sehr jung verstarben. G.E.Lessings einziger Sohn verstarb noch im ersten Lebensjahr. Drei Bruderzweige sind über mehrere Generationen dokumentiert: Johannes Theophilus (1732-1808), Gottlob Samuel (1739-1803) und der berühmteste: Karl Gotthelf (1740-1812). Teilweise kenne ich heutige Nachfahren persönlich.
Weitere Informationen gebe ich gerne.
Schöne Grüße aus Hannover
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.12.2019, 21:02
KathiTe86 KathiTe86 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2019
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von walomann Beitrag anzeigen
Hallo!
G.E.Lessing (1729-1781) hatte nach meinen Unterlagen insgesamt 13 Geschwister, wovon allerdings viele sehr jung verstarben. G.E.Lessings einziger Sohn verstarb noch im ersten Lebensjahr. Drei Bruderzweige sind über mehrere Generationen dokumentiert: Johannes Theophilus (1732-1808), Gottlob Samuel (1739-1803) und der berühmteste: Karl Gotthelf (1740-1812). Teilweise kenne ich heutige Nachfahren persönlich.
Weitere Informationen gebe ich gerne.
Schöne Grüße aus Hannover



Ich hätte sehr gerne Informationen, evtl können sie mich anschreiben, ich kann es leider nicht, da noch nicht genügend beiträge von mir geschrieben wurden. Herzlichen Dank Katharina aus Halle/Saale
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.02.2017, 19:32
Benutzerbild von Fridolin70
Fridolin70 Fridolin70 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 7
Standard

Paul Lessing und Johanna Kühn sind meine Urgroßeltern. Über eine Antwort würde ich mich freuen.
Fridolin 70
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.02.2017, 08:25
noesis noesis ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2011
Beiträge: 6
Standard

Meine Antwort an Fridolin 70 scheint im Nirwana verschwunden zu sein. Bitte an xxxx schreiben. Das ist dann eine einfachere Kommunikation. Und hinterher bitte meine private Mailadresse im Ahnenportal löschen. Danke. Zum Sachverhalt: Paul Lessing *19.01.1843 in Görlitz und Johanna Kühn * 31.03.1850 in Neu-Bertelsdorf sind die Urur-Großeltern meines Mannes. Die beiden hatten 3 Kinder. Bei der kirchlichen Trauung am 27.09.1907 war Herr Georg Keim, Ziegeleibesitzer Ziegelei Rosenkranz Erkerwerda Trauzeuge.

Geändert von noesis (18.02.2017 um 04:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lessings Brüder ahnenforscher007 Genealogische Forschungen zu prominenten Familien und Personen 19 19.04.2020 10:48
Ich suche meine Brüder KongSimba666 Schleswig-Holstein Genealogie 1 22.06.2007 15:32

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59 Uhr.