Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #531  
Alt 27.11.2014, 19:09
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 678
Standard

Habe es heute endlich geschafft die GEDCOM Dateien die mir XTINE freundlicherweise aus einem anderen Dateiformat konvertiert hat (hierfür nochmal meinen ganz herzlichen Dank) in den FamilyTreeMaker hochzuladen.

Habe zwar nur mal oberflächlich die daten überflogen, es handelt sich um den Stammbaum meines Patenonkels (Cousin meines Vaters) der ihm von einem Freund erstellt wurde, mit Daten die mein Onkel vor Jahren zusammengetragen hat.
Wir haben also viele gemeinsame Vorfahren, von diesen sind mir einige bereits durch einige Dokumente meines Onkels bekannt, allerdings enthalten die GEDCOMS auch Daten über seine mütterlichen Vorfahren, die mir komplet fehlten. Auch in meinhen und seinen Vorfahren kann ich mit diesen GEDCOMs einige drängende Lücken schließen. Andererseits habe ich nun einen überblick über die Daten meines Onkels, unbd kann Ihm bei einigen seiner Lücken auch helfen. Diese konnte ich bisher durch internetrecherche (familysearch etc) schließen. Da mein Onkel sich "mit dem endernettzeigs" halt kaum auskennt, freut er sich sher über diese doch sehr angenehme Art der Ahnenforschung.
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
Mit Zitat antworten
  #532  
Alt 27.11.2014, 19:47
Mysterysolver Mysterysolver ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2014
Beiträge: 339
Standard

Ja, ist schon super was sich da gwtan hat und noch tut. Meine Mama kriegt immer Pizzatellergroße Augen die ich durchs Telefon quasi hören kann, wenn ich ihr von einer neuen Ahnenentdeckung berichte Nur dank dieser heutigen Möglichkeiten kann ich mir Ahnenforschung überhaupt leisten
__________________
Lg,
Susanne

PS: Suche jegliche "Verflechtungen" zwischen FN Wichert & Zielke (Pommern, evtl. auch andere Gebiete). Außerdem: Nachfahren der Gertrud CYGANEK, geb. KILIAN (aus Leobschütz, Schlesien)
--
FN-Liste: Hamersky, Quitoschinger (Böhmen und Sachsen) / Kilian (Schlesien) / Kloss (Masuren) / Wichert, Zielke (Pommern) / Huismann, Memering (Emsland und Landkreis Leer)
Mit Zitat antworten
  #533  
Alt 27.11.2014, 19:53
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 678
Standard

Zitat:
Zitat von Mysterysolver Beitrag anzeigen
Ja, ist schon super was sich da gwtan hat und noch tut. Meine Mama kriegt immer Pizzatellergroße Augen die ich durchs Telefon quasi hören kann, wenn ich ihr von einer neuen Ahnenentdeckung berichte Nur dank dieser heutigen Möglichkeiten kann ich mir Ahnenforschung überhaupt leisten
...und glücklicherweise ist seeeeehr viel von meinen Vorfahren auch ohne Kurrentschriftkenntnisse und Microfilmausleihen auffindbar, ich hötte nie gedacht das ich derart viel finde und das noch sehr weit zurück (zehn bis dreizehn Generationen) das ganze ergänzt durch "olsdschool" Recherche in Ortsfamilienbüchern. Das "richtige" Archivstudium war bisher noch nicht notwendig, es fehlte aber auch schlicht und einfach die Zeit und die Kenntnisse !
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
Mit Zitat antworten
  #534  
Alt 01.12.2014, 16:02
MH54321 MH54321 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2014
Beiträge: 388
Standard

Ich habe gestern die letzte noch lebende Tochter meines 2xfachen Urgroßvaters besucht. Der Schlawiner hat nach der Scheidung von seiner ersten Ehefrau und nach der Geburt des ältesten Enkelkindes nochmal geheiratet und mit der zweiten Ehefrau von 1927 bis 1935 weitere vier weitere Kinder gezeugt.

Die Dame war total überrascht zu hören, das ihr Vater zweimal verheiratet war und das sie insgesamt mindestens 12 Geschwister hatte. Sehr erstaunt haben sie auch die Fotos, denn die Ähnlichkeiten zwischen den Cousins und Cousinen waren teilweise sehr deutlich zu sehen.

Ich hatte einen sehr netten Nachmittag bei Tee und Kuchen mit meiner mir bis dato unbekannten Urgroßtante und sie hat mir viel von ihrem Zweig der Familie erzählt. Ich konnte die bei ihr vorhandenen Dokumente abfotografieren und habe wichtige Adressen und Telefonnummern bekommen. Ausserdem hat sie mir eine Vollmacht ausgestellt, so das ich jetzt nach den unehelichen Kindern meines 2x-Urgroßvaters suchen kann ohne mich mit den Schutzfristen herumzuplagen. Von einem unehelichen Kind weiß ich mit Sicherheit aber es gibt bestimmt noch mehr. Von Treue hielt der Mann einfach nichts, deshalb hat meine zweifache Uroma ihn ja auch rausgeschmissen.
__________________
Suche FN Hansmann (Hohenberg-Krusemark), FN Gruss/Gruß/Gruhs (Groß Rodensleben, Dreileben), FN Heindorf(f) (Stendal, Tangerhütte, Celle), FN Frey (Königsberg, Borchersdorf, Ostpreuss.)

Dauersuche: Eheschließung Karl Friedrich Hü(h)ne(r)mörder, * 1826 Iden u. Sophie NN. Sohn Karl Friedrich Hü(h)ne(r)mörder wird * 26. Nov 185? in/um Osterburg geboren
Mit Zitat antworten
  #535  
Alt 01.12.2014, 16:13
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.500
Standard

Hallo zusammen,

nicht heute, aber letzte Woche habe ich zwei Staatsarchive besucht (Wernigerode und Dessau) und (wieder mal) Handelsbücher, Erbzinsregister und Lehnbücher für das Harzvorland ausgewertet.

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #536  
Alt 01.12.2014, 18:13
Grapelli Grapelli ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 2.227
Standard

Hallo allerseits,

dank der unermüdlichen Arbeit von Klimek konnte ich am Wochenende meine Glashütten-Ahnen vervollständigen und eine schöne Reihe von Hüttenmeistern in meine Ahnenreihe aufnehmen. Merci vielmals, dafür liebe ich dieses Forum!
__________________
Herzliche Grße
Grapelli
Mit Zitat antworten
  #537  
Alt 05.12.2014, 22:27
Mysterysolver Mysterysolver ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2014
Beiträge: 339
Standard

Heiiiiisassa bin so aufgeregt!!!
Habe heute beim Vorsitzenden eines Heimatvereins angerufen - der Verein "kümmert" sich um den Ort, wo einstmals meine Ururgroßmutter lebte. Ich wollte mir ein Buch bestellen, in dem meine Ururgroßmutter abgebildet ist. Nun habe ich nebenbei auch noch erfahren, dass in dem Verein noch zwei weitere Nachfahren der Linie sind... und ich werde jede Menge Infomaterial bekommen... Die machen da zB auch immer mal wieder Ausflüge in die Gegend, was besonders toll ist, da man da normalerweise nicht rein darf (Militärgebiet) ... Hach ich bin gespannt. Das war wirklich mal ein sehr erfrischendes Gespräch heute.
__________________
Lg,
Susanne

PS: Suche jegliche "Verflechtungen" zwischen FN Wichert & Zielke (Pommern, evtl. auch andere Gebiete). Außerdem: Nachfahren der Gertrud CYGANEK, geb. KILIAN (aus Leobschütz, Schlesien)
--
FN-Liste: Hamersky, Quitoschinger (Böhmen und Sachsen) / Kilian (Schlesien) / Kloss (Masuren) / Wichert, Zielke (Pommern) / Huismann, Memering (Emsland und Landkreis Leer)
Mit Zitat antworten
  #538  
Alt 07.12.2014, 23:26
Nullptr Nullptr ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2014
Ort: Baden-Württemberg, DE
Beiträge: 67
Standard

Ich bin ja noch ganz neu bei der Ahnenforschung, aber gestern und heute habe ich doch einiges erledigt - für einen Ahnen, Urgroßvater, die Informationssammlung via WASt/DRK Suchdienst auf den Weg gebracht [Vermisster im 2.WK] (langfristig laufende Dinge, aber es fühlt sich gut an, schon einmal die Dinge ins Rollen gebracht zu haben), für einen anderen Ahnen, genauer gesagt einen Großvater, polnischer Zwangsarbeiter, ebenfalls Anfrage angestoßen, aber beim Internationalen Suchdienst (ITS).
Als eher ungeduldiger Mensch wird die Wartezeit sicher schwierig.

In beiden Fällen haben wir fast keine oder nur sehr wenige Informationen vorliegen (Kriegstod & Familienflucht einerseits, verschleppter Zwangsarbeiter (DP) andererseits) und obwohl die Ahnen an sich ja bekannt sind, ist es doch schön und sehr spannend, mehr Licht ins Leben zu bringen. Macht einem irgendwie erst richtig bewusst, wie brutal die Geschichte der Weltkriege ist. Zudem fehlen dann jeweils die Namen und Geburtsinformationen der Eltern, vielleicht komme ich ja doch noch etwas weiter auf diesem Weg, ansonsten gehts los mit Standesamtkontakt (Polen) oder ggf Kirchbuchrecherche, soweit machbar.

Als nächstes auf dem Plan steht, noch einige weitere Personalien zu erhalten (alte Familienmitglieder), zudem mal meine erste Archivrecherche beginnen (Spruchkammerakte, Reichsbahnpersonalakte). Und die Vorfahren, bei denen kein solches Chaos im Lebenslauf statt fand, sind auch noch auf der To-Do-List.

Geändert von Nullptr (07.12.2014 um 23:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #539  
Alt 08.12.2014, 14:58
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.806
Standard

Ich war am Wochenende fleissig am Daten auswerten und habe so mehr als 50 neue Personen, die bislang nicht mit mir verwandt sind, erfasst. Vielleicht passt dann irgendwann jemand.
Und heute habe ich 25 neue Verwandte erfasst sowie einige neue Daten zu vorhandenen Verwandten.

Die Kirchenbücher hatte ich bereits im Juni gewältzt, aber seither keine Zeit zur Auswertung gehabt .
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #540  
Alt 10.12.2014, 22:06
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 386
Standard

Eine E-Mail an eine moegliche Verwandte geschrieben und prompt eine Antwort bekommenn. Meine erste lebende (!) Verwandte und noch dazu so eine nette
Cousine 3. Grades aus Berlin um genauer zu sein.
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke von überall
Fuchs und Behringer im 18. Jhd. aus Großhabersdorf und Umgebung
Avdic und Seremet aus Sarajevo und Visegrad
Kilimann, Sadlowski, Tietz, Ferrarius und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg

Familie-Hertzke.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:15 Uhr.