Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.06.2018, 11:12
Benutzerbild von pantoffelmieze
pantoffelmieze pantoffelmieze ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 31
Standard Wie kann ich herausfinden, ob es sich um einen Adelstitel handelt ?

Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen:
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: generell
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Frankreich/Deutschland
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): standesamtliche Register



Wie kann ich klären, ob es sich bei d`Houdan de Villeneuve um einen französischen Adelstitel handelt ?


Ich bin kein Profi, und möchte nur etwas über meine Vorfahren erfahren, falls die Frage etwas einfältig erscheint


Grüße Bettina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.06.2018, 14:11
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 5.444
Standard

Hallo,
hier steht es:
https://books.google.de/books?id=pK9...eneuve&f=false
Gruss
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.06.2018, 15:02
Benutzerbild von pantoffelmieze
pantoffelmieze pantoffelmieze ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 31
Standard

Hallo,


lustigerweise hatte ich einen Nachweis aus einer älteren Ausgabe in dem nur von Villeneuve stand, mit dem selben Text.



vielen Dank


Grüße Bettina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.06.2018, 20:46
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 5.444
Standard

Wenn es wirklich ein Zweig des bekannten Adelshauses de Villeneuve wäre (eines der ältesten Adelsgeschlechter Frankreichs), dann fändest Du vielleicht hier Anschluss:
Histoire généalogique de la maison de Villeneuve en Languedoc
https://books.google.de/books?id=3Ac...gbs_navlinks_s
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.06.2018, 21:37
Benutzerbild von pantoffelmieze
pantoffelmieze pantoffelmieze ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 31
Standard

Wow, vielen Dank.


Ich habe noch nicht so ganz verstanden, wie die unterschiedlichen Namenszusätze entstanden sind.



Mal sehen ob ich was finde.


Grüße Bettina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.06.2018, 19:41
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 5.444
Standard

Zumindest ist der Familienname auch in Frankreich im 18. Jht. belegt:

HOUDAN DE VILLENEUVE (d'), Pierre Louis Richard, Écuyer à Marly-le-Roi, 1765-02-26 , donataire - https://www.famillesparisiennes.org/patro/ho.html

Worterklärungen:
écuyer = Schildknappe, Junker
donataire = Beschenkter
Marly-le-Roi = Sommerschloss des französischen Königs https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Marly-le-Roi


Demnach war Pierre Louis Richard d'Houdan de Villeneuve Schildknappe am königlichen Schloss Marly-le-Roi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.06.2018, 20:18
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.283
Standard

Hier taucht noch ein Francois auf, auch Ecuyer: https://archive.org/stream/histoired.../search/Houdan

S. 236 unten



Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)

Geändert von Kasstor (11.06.2018 um 20:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.06.2018, 20:28
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 5.444
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Hier taucht noch ein Francois auf, auch Ecuyer: https://archive.org/stream/histoired.../search/Houdan ...
Auch dieser war im Dienste des französischen Königs!

Es verdichten sich damit die Hinweise, dass Jean Baptiste Antoine d'Houdan de Villeneuve aus einer Familie stammt, die eng mit dem französischen Königshaus verbunden war, und man könnte annehmen, dass er als Professor in Ostpreussen 1795 möglichst weit weg von den französischen Revoluzzern sein wollte.

Geändert von Anna Sara Weingart (11.06.2018 um 20:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.06.2018, 08:10
Benutzerbild von pantoffelmieze
pantoffelmieze pantoffelmieze ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 31
Standard

Passt. Toll, danke für die Nachforschung.
Ich habe eine Abschrift der Adelsakte angefordert. Ich bin so gespannt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:49 Uhr.