#71  
Alt 01.12.2012, 12:31
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: München
Beiträge: 1.032
Standard

Hier noch einige Ergänzungen aus der Kriegsgefangenenakte:

Auszeichnungen: Kriegsverdienstkreuz (?) und Ostmedaille
Gefangen genommen oder freiwillig ergeben: Gefangen
Wann gefangen genommen: 12.IV.1944
Wo gefangen genommen: Sewastopol
Familienstand: unverheiratet
Ehefrau: hat er nicht, Kinder hat er nicht
Vater und Mutter: Vater Frank Johann Mich (?), Mutter Maria [...]
Geschwister: Schwester Anna 32 Jahre, Schwester Maria 35 Jahre, [...]
Standeszugehörigkeit des Vaters: aus Bauernfamilie
Sozialstand des Vaters: Bauer
Besitzstand des Vaters: Haus, 7 Kühe, 8 ha Land


Mehr kommt zur militärischen Laufbahn leider nicht.

LG Anton
__________________
Suche in folgenden Orten:
Kreis Tachau/Egerland: Pfraumberg, Ujest, Zummern, Lusen, Labant, Mallowitz (FN: Frank, Roppert, Scheinkönig, Peyerl, Haibach, Schwarz...)
Erzgebirge: Beierfeld, Grünhain, Eibenstock, Bernsbach, Lauter (FN: Fröhlich, Hennig, Stieler, Jugelt, Heimann...)
Thüringen: Tanna, Rödersdorf, Friedrichroda (FN: Kunstmann, Götz, Rathsmann).
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 01.12.2012, 17:41
Henry Jones Henry Jones ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Krs. Göppingen / Ba-Wü
Beiträge: 1.129
Standard

Hallo Anton,

schade! Gibt es eine WASt-Auskunft zur Verifizierung der Truppenteile aus der Gefangenenakte?

Hast du schon versucht an etwaige Entnazifizierungsunterlagen zu kommen? Falls nicht, müsste man den Wohnort nach dem Krieg kennen. Normalerweise wurde in dem für den Wohnort zuständigen Amtsgericht dieses Verfahren durchgeführt. Die Akten werden heutzutage im Archiv archiviert, welches für das Gericht zuständig war.

Gruß Alex
__________________
Mitglied im Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster & Gefallener (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net (Homepage)
www.vksvg.de (Forum)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 02.12.2012, 10:55
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: München
Beiträge: 1.032
Standard

Hallo Alex,

nein, die Anfrage habe ich bei der WASt schon gestellt, aber noch keine Antwort erhalten.
Ich weiß leider nicht genau, was der nächste Wohnort nach der Heimkehr war. Es war wohl irgendwo in Thüringen, aber mehr weiß ich nicht.

Zur Vervollständigung hinterlege ich hier mal die Links zur Lesehilfe, wo die Übersetzung der vier Seiten Kriegsgefangenenakte steht.
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=79171
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=79178
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=79179
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=79180


LG Anton
__________________
Suche in folgenden Orten:
Kreis Tachau/Egerland: Pfraumberg, Ujest, Zummern, Lusen, Labant, Mallowitz (FN: Frank, Roppert, Scheinkönig, Peyerl, Haibach, Schwarz...)
Erzgebirge: Beierfeld, Grünhain, Eibenstock, Bernsbach, Lauter (FN: Fröhlich, Hennig, Stieler, Jugelt, Heimann...)
Thüringen: Tanna, Rödersdorf, Friedrichroda (FN: Kunstmann, Götz, Rathsmann).

Geändert von fxck (02.12.2012 um 11:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 02.12.2012, 11:02
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: München
Beiträge: 1.032
Standard

Die Lesehilfte hat noch ein paar Hinweise ergeben. Auf der letzten Seite der Kriegsgefangenenakte stehen u.a. folgende Zeilen:

"Verlegungsregister:
24.05.1944 angeliefert von Sewastopol
09.08.1947 verlegt von Lager №280 nach Lager №217
28.03.1948 verlegt nach SpezHospital № 3006
02.04.1948 verlegt nach SpezHospital №987
11.06.1948 übergabe ins Lager №69 für Repatriierte"

Gibt es vielleicht irgendwo noch Unterlagen zu den Lagern/Hospitälern bzw. Akten aus den Lagern?

LG Anton
__________________
Suche in folgenden Orten:
Kreis Tachau/Egerland: Pfraumberg, Ujest, Zummern, Lusen, Labant, Mallowitz (FN: Frank, Roppert, Scheinkönig, Peyerl, Haibach, Schwarz...)
Erzgebirge: Beierfeld, Grünhain, Eibenstock, Bernsbach, Lauter (FN: Fröhlich, Hennig, Stieler, Jugelt, Heimann...)
Thüringen: Tanna, Rödersdorf, Friedrichroda (FN: Kunstmann, Götz, Rathsmann).
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 12.02.2013, 17:10
Benutzerbild von fxck
fxck fxck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: München
Beiträge: 1.032
Standard

Hallo,

habe jetzt Antwort von der WASt erhalten. Das Anschreiben hänge ich an. Welche Stellen kann man denn noch nach Informationen abfragen?

Liebe Grüße,
Anton
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg K1024_SAM_1917.JPG (146,6 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1024_SAM_1918.JPG (76,8 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1024_SAM_1919.JPG (131,3 KB, 24x aufgerufen)
__________________
Suche in folgenden Orten:
Kreis Tachau/Egerland: Pfraumberg, Ujest, Zummern, Lusen, Labant, Mallowitz (FN: Frank, Roppert, Scheinkönig, Peyerl, Haibach, Schwarz...)
Erzgebirge: Beierfeld, Grünhain, Eibenstock, Bernsbach, Lauter (FN: Fröhlich, Hennig, Stieler, Jugelt, Heimann...)
Thüringen: Tanna, Rödersdorf, Friedrichroda (FN: Kunstmann, Götz, Rathsmann).

Geändert von fxck (12.02.2013 um 21:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 13.02.2013, 10:31
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.097
Standard

Guten Morgen Anton,

Ihre Frage klingt gut:
'Welche Stellen kann man denn noch nach Informationen abfragen?'.

Da ich mir schlecht vorstellen kann, dass alle Helfer alle bisherigen 8 Seiten noch mal genau durcharbeiten, bitte ich Sie um eine kleine Übersicht, welche Stellen Sie bisher mit welchem Erfolg angeschrieben haben.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 13.02.2013, 11:43
Henry Jones Henry Jones ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Krs. Göppingen / Ba-Wü
Beiträge: 1.129
Standard

Hallo Anton,

auf Grund der vielen Lazarettaufenthalte wäre sicherlich die ein oder andere Information beim Krankenbuchlager zu erhalten. Da es von dort leider keine Auskunft mehr gibt, fällt diese Auskunftsstelle aus. Zumindest solang, bis es wieder Zugang gibt.

Leider ist der Weg über die Entnazifizierung ohne genauen Wohnort schwierig. Bin mir aber auch nicht sicher, in wie weit die Verfahren so spät nach dem Krieg noch durchgeführt wurden.

Du könntest evtl. noch beim Kirchlichen Suchdienst (http://www.kirchlicher-suchdienst.de/) anklopfen und nachfragen ob es dort noch Unterlagen zu deinem Großvater und seiner Familie gibt. Da deine Familie ja aus dem ehem. dt. Ostgebiet kommt, könnte ich mir vorstellen, dass dort auch noch Unterlagen (Suchanfragen, Heimkehrerunterlagen usw.) vorliegen.

Ansonsten fällt mir gerade keine weitere Anlaufstelle ein.

Gruß Alex
__________________
Mitglied im Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster & Gefallener (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net (Homepage)
www.vksvg.de (Forum)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:19 Uhr.