Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.02.2008, 18:10
myminimoy myminimoy ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.02.2008
Beiträge: 1
Ausrufezeichen Programm das Zieh-, Stief-, leibliche Väter berücksichtigt

Hi,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn bei der angebotenen Flut an Programmen bin ich ehrlich gesagt überfordert.
Und da meine Familienverhältnisse nicht dem Normalen entsprechen, suche ich ein entsprechend außergewöhnliches Programm...

Meine Vorstellungen von dem Programm sind wie folgt:
- sichtbar veränderte Darstellung von Zieh-, Stief- und leiblichem Vater die ein einzelnes Kind betreffen(!!!)

- sichtbar veränderte Darstellung von Stief- und Halbgeschwistern und den "normalen" Geschwistern

- Datenpflege/ -eingabe muss online für alle Familienmitglieder möglich sein (Verwandtschaft ist in D, USA, F und GB verstreut)

- für jede Person soll es ein umfangreiches Profil geben (Lebenslauf, Charakterisierung, Familiengeschichten, Passbild [ca. alle 10 Jahre eines], Fotoalbum [beliebig viele Fotos oder Dokumente] und weitere übliche Standarddaten)

- Profile dürfen von allen Familienmitgliedern bearbeitet werden (wichtig für Familiengeschichten)

- natürlich müssen alle gewohnten Standardfunktionen vorhanden sein

- toll währe eine mehrsprachige Benutzeroberfläche (muss aber nicht unbedingt sein, wäre aber nützlich)

- tja ne Freeware wäre super...(die Hoffnung stirbt zuletzt ;o) )

Ich bin gespannt ob es so ein Programm überhaupt gibt und freue mich auf eure Antworten!

Vielen lieben Dank!!!!!!
Eure Minimoy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.08.2008, 13:12
ThelmaLouise ThelmaLouise ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2008
Beiträge: 18
Standard

Hallo,
meine Vorfahren haben sich auch nicht an die herrschenden Moralvorstellungen gehalten. Es wimmelt nur so von unehelichen Kindern, Pflegeeltern, Stiefeltern, 2. und 3. Ehen ( alle der Reihe nach)und auch Mehrfachehefrauen (alle gleichzeitig mit einem Mann verheiratet). Und die Ex-Eheleute, die wieder neu geheiratet haben standen ja dennoch im Bezug zu ihren Kindern.

Die Ahnendarstellungen orientieren sich, scheint es mir, an der Vaterlinie. Da wird aus der graphischen Darstellung schnell nur ein Stämmchen, denn ein Baum. Für die Erbrechtsangelegenheiten scheint das ja nützlich zu sein, für die ganzheitliche Familienchronik nun gerade nicht.

Ein Programm, dass alle Linien gleichzeitig aufzeigt z.B. sämtliche Stiefelternteile und deren Vorfahren, sowie Halbgeschwister, wäre schön. Ich habe solches auch noch nicht gefunden.

Meine Idee ist, in Zukunft mal einen Ausdruck der bisherigen Daten, Fakten und Bilder, nebst gesammelten Anekdoten in Buchform für die Verwandtschaft zu erstellen. Am besten für jede aufgeführte Person eine eigene Seite. Gibt es solche Programme?
Mit lieben Sonntagsgrüßen
ThelmaLouise
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.08.2008, 14:22
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.447
Standard RE: Programm das Zieh-, Stief-, leibliche Väter berücksichtigt

Hallo minimoy,

hat Du Dir TNG schon angesehen? Das läuft online. Ist zwar nicht Freeware, aber nicht allzu teuer.

Gruß
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Finden der Väter unehelicher Kinder Siegfried Mühle Erfahrungsaustausch - Plauderecke 25 14.08.2008 17:05
Wie kann ich meine leibliche Oma finden? Junker Nordrhein-Westfalen Genealogie 2 30.07.2007 00:03
Heiratsurkunde: Adoptiveltern oder leibliche Eltern? heike_b Genealogie-Forum Allgemeines 4 19.07.2007 00:35

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:43 Uhr.