#1  
Alt 29.08.2008, 12:22
ThelmaLouise ThelmaLouise ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2008
Beiträge: 18
Standard Sielaff aus Lauenburg/ Pommern

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1860
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Lauenburg / Pommern
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Geburtsurkunden


Guten Tag,
ich suche die Vorfahren, bzw. Dokumente zur Johanna Sielaff, geboren 1860 in Lauenburg/ Pommern, konfirmiert 1874 und im selben Jahr Mutter geworden von Anna Johanna Sielaff (1874-1913).

Johanna soll, nach Familienberichten, ein Findelkind gewesen sein.

Ihre Tochter, im Hause eines Kaufmannes(?) als Dienstmädchen lebend, wurde ebenfalls sehr früh Mutter mit 12 und 14, ging um 1890 nach Berlin und arbeitete dort als Amme. Deren zwei ersten Söhne sollen im Heim, bzw.bei Pflegeltern aufgewachsen sein (Emil und Alfred, gingen vor 1900 in die USA. Vater soll der Dienstherr oder dessen Sohn gewesen sein). Sie bekam weitere 3 uneheliche Kinder und nach einer Eheschließung (1903 in Berlin Charlottenburg) mit dem Maurer August Werner noch drei weitere. Über diese 6 Kinder sind die Dokumente vorhanden.

Meine Frage, gibt es Berichte/Dokumente über Heime und deren Zöglinge, bzw. evtl. Polizeiberichte über eine Kindesaussetzung? Wie kommt ein ausgesetztes Kind im 19. Jahrhundert in Pommern zum Namen, hier der Name Sielaff?

Bei Mägden und Hausangestellten war es wohl häufig, dass diese uneheliche Kinder bekamen. Eine gesellschaftliche Katastrophe könnte das nicht gewesen sein, eher eine persönliche, die zur Kindesaussetzung führte. Gibt es Quellen zur Sozialgeschichte über das Leben in Pommern?

Ich freue mich über Anregungen und Beiträge
Herzlichst
ThelmaLouise

P.S. editierte die Daten und tauschte den Begriff 'getauft' gegen 'konfirmiert' aus.
P.P.S. editierte Rechtschreibung und Zusätze zur Lokalisation.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.08.2008, 12:35
ThelmaLouise ThelmaLouise ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2008
Beiträge: 18
Standard

Dieser Maurer August Werner, geboren am 18. August 1876 in Bartenstein/ Ostpreußen, gestorben im Kältewinter 1948 in Berlin, heiratete nach dem Tod seiner ersten Frau (Anna Johanna Sielaff 1874-1913) etwa 1914 in Berlin (wegen des beginnenden Krieges?) erneut eine 19 jährige (Name?), ebenfalls aus Ostpreußen stammende junge Frau. 1914/1915 wurde der Sohn Karl (Karlchen) geboren.
Die sechs Kinder, die drei ehelichen Töchter und die drei in die erste Ehe mitgebrachten Kinder verweigerten sich der jungen Stiefmutter, die immer als "Fräulein...Name" tituliert wurde. (Meine mutter hat leider den Namen vergessen). Die Ehe, bzw. das Familienleben verlief nicht so glücklich und schon nach kurzer Zeit lebte die Stiefmutter mit ihrem Sohn in einer anderen Wohnung und Vater August Werner pendelte zwischen den Familien.

Vielleicht wissen ja die Nachfahren aus dieser Linie etwas mehr über den August Werner.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2012, 20:21
ThelmaLouise ThelmaLouise ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2008
Beiträge: 18
Frage 1889 Konfirmationsurkunde Bitte um Lesehilfe

Vorbemerkung: Ich habe vor einigen Stunden diesen Text schon einmal hochladen wollen, hat aber irgendwie nicht geklappt oder er ist ganz woanders gelandet. Für mögliche Doppelpost daher schon mal eine Entschuldigung.


Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1889
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Lauenburg oder Kreis Lauenburg?
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: nein
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):
[/fragebogen]

Guten Tag, vielleicht kann mir jemand helfen, diese Urkunde etwas besser zu entziffern? Welche Kirche in welchem Dorf/Stadt hat hier meine Urgroßmutter konfirmiert? Können Sie die Wörter und Namen entziffern?

Bisher kommen wir in der Ahnenreihe dieser Ur-Großmutter nicht so recht weiter, denn deren Mutter Johanna galt lange als 'Findelkind'. Sie war aber vermutlich eher 'nur' unehelich geboren worden. In dem Familienstammbuch mit der Eheschließung Annas vom 27.Juni 1903 in Berlin, steht: Anna Johanna Sielaff; in Stellung; evangelischer Religion; geboren am 31. August 1874 zu Lauenburg in Pommern; wohnhaft zu Deutsch Wilmersdorf bei Berlin; Tochter der Johanna Sielaff, nähere Angaben sind unbekannt.

Ich habe Hoffnung, bei genauerer Kenntnis der Kirche, bzw. Gemeinde etwas mehr über die Mutter Johanna Sielaff (geboren vermutlich um 1850) heraus finden zu können. Sielaff ist ja nun kein seltener Name in dieser Ecke gewesen und die Vornamen Anna und Johanna nun gerade auch nicht.

Und wer sich die Urkunde genauer anschaut, merkt ja auch die überschriebenen Daten. Hatte da der Pastor oder jemand anders seinen 'Griffel' im Spiel?

Schon mal vielen Dank
Thelma
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 1889 Konfirmation Urkunde Anna Sielaff.pdf (946,2 KB, 14x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.02.2012, 20:30
ThelmaLouise ThelmaLouise ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.08.2008
Beiträge: 18
Rotes Gesicht Sielaff aus Pommern

Zitat:
Zitat von ThelmaLouise Beitrag anzeigen

Guten Tag,
ich suche die Vorfahren, bzw. Dokumente zur Johanna Sielaff, geboren 1860 in Lauenburg/ Pommern, konfirmiert 1874 und im selben Jahr Mutter geworden von Anna Johanna Sielaff (1874-1913).
Johanna soll, nach Familienberichten, ein Findelkind gewesen sein.
Hier muss ich berichtigen! Die Konfirmationsurkunde ist auf den Namen der Tochter ausgestellt und nicht der Mutter!
Also:
1874 Geburt von Anna (Johanna?) Sielaff als Tochter von Johanna Sielaff. Deren Lebensdaten sind unbekannt. Daher die Legende des Findelkind Status
Konfirmationsurkunde von 1889 ist auf den Namen der inzwischen 15 jährigen Anna Sielaff ausgestellt worden.

Mit Gruß
Thelma
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.09.2014, 17:13
magie magie ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 279
Standard

Hallo Thelma,

bist du in diesem Fall schon weiter gekommen?
Im Thread selbst sind keine Antworten zu sehen.

Ich meine, dass in der Konfirmationsurkunde steht: ...in der evangelischen Kirche zu hier...
(vergleiche hierselbst hinter geboren).
Das würde bedeuten, Anna ist in Lauenburg i.P. geboren.

Es gab dort in der Tat sehr viele SIELAFF Familien.
In meinen Daten konnte ich allerdings weder Johanna noch Anna finden.

Falls du mittlerweile noch weiterführende Daten hast, kannst du mich gerne kontaktieren.

Viele Grüße
Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schülerverzeichnis Lauenburg u. Stolp magie Pommern Genealogie 4 11.09.2008 20:07
Familien Czirr und Moldenhauer in Landechow im Kreis Lauenburg in Pommern Lutz-MOL Pommern Genealogie 3 01.08.2008 10:54

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.