#31  
Alt 22.04.2021, 22:54
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 901
Standard

Hallo Albrecht,

du hast da eine wirklich interessante Familie aufgetan.

Christian Otto Handel war ja der ev. Pfarrer in Markt Borau. Dessen Vater war Christian Friedrich Handel (1748-1818 ), ev. Pf. von Neisse in Oberschlesien, der seine Lebensgeschichte bis in die 1830er Jahre aufgeschrieben hat. Kannst du hier nachlesen:
https://books.google.de/books?id=zb9hAAAAcAAJ
Ab Seite 37.

Sein Vater war Johann Christian Handel (1748-1818), Kornrektor am Gymnasium in Saarbrücken u. später ev. Pfarrer in St. Arnual. Dessen Vorfahren findest du bei Ancestry. Es geht dort bis zu einem Nikolaus Handel, getauft am 15. Juni 1673 in Usingen in Hessen, zurück.
https://www.ancestry.de/family-tree/...35451706/facts

Ein Vetter des Neisser Pfarrers war Johann Friedrich Handel, der 1828 sogar in den pr. Adelsstand erhoben wurde.
Wappen: https://images.sub.uni-goettingen.de.../0/default.jpg

MfG
Manni

Geändert von Manni1970 (23.04.2021 um 07:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 24.04.2021, 03:12
albrecht_bln albrecht_bln ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 42
Standard

Hallo Manni,

auch für diese Ergänzungen herzlichen Dank. Ich hatte auch schon in die Vergangenheit Christian Otto HANDELs geschaut und war auf die Herkunft aus dem Raum Saarbrücken gestoßen. Habe mir dazu auch schon einige Sachen notiert. Das Buch mit dem biografischen Artikel von Christian Friedrich H. hatte ich aber noch nicht.
Mal sehen, was meine Schellbach Anfragen erbringen. Danach werde ich dann meine weitere Strategie aufbauen. Will auch noch im Forum eine Rundfrage starten, ob evtl. jemand schon zu Schellbach geforscht hat. Bin derzeit nur ziemlich abgewrackt, deshalb geht alles etwas träger als in meiner aktiven Zeit. :-) Außerdem habe ich auch noch eine "Baustelle" im Ostharz, die ich für einen alten Vetter noch beackern will...

Vielen Dank... Wünsche dir ein angenehmes Wochenende...

albrecht
__________________
Gesucht:
- Ehe und Herkunft von Johann Gottfried GRANES und seiner Ehefrau Anna Elisabeth TRÖBER (TREIBER).
Er ab ca.1759 Förster in Wittersroda (b. Blankenhain, Thüringen), später in Liebstedt. Tod 1794 in Liebstedt.
Sie * err. 1726, Tod 1803 in Wittersroda.
- Ehe und Herkunft von Johann Andreas RIECHE und seiner bisher unbekannten Ehefrau.
Er 1772 Handarbeiter in Hayn/Harz. Tod vor 1800.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
adressbuch , einwohnerbuch , weimar

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.