Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2012, 16:48
Nanook Nanook ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2010
Beiträge: 31
Standard Familienforschung Schmelzeisen aus Lorch/Rhein und Lorchhausen/Rhein

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: 17-18 Jhd. Lorch bzw. Lorchhausen am Rhein
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Archiv in Limburg


Suche jegliche Informationen, d.h. z.B. Vor- als auch Nachfahren von:

SCHMELZEISEN, Johannes, * wahrscheinlich Lorchhausen/Rhein
oo Catharina SCHLEIS, * wahrscheinlich Lorchhausen/Rhein

Daraus gingen mind. folgende Kinder hervor:

SCHMELZEISEN, Johannes, Schuhmacher, * Lorchhausen/Rhein 14.04.1774, + Lorch/Rhein 11.04.1834
oo 25.11.1806 Catharina PIROTH

SCHMELZEISEN, Magdalena, * Lorch/Rhein ; Lorchhausen/Rhein 25.07.1781, + Lorch/Rh 12.04.1837
oo 06.03.1810 Franziscus HANS

SCHMELZEISEN, Catharina, ~ 13.07.1771, Taufpaten: Catharina Dahlem

SCHMELZEISEN, Martinus, ~ 19.03.1777, Taufpaten: Martina Zöller

SCHMELZEISEN, Franziscus, ~ 13.09.1768, Taufpaten: Franziscus

Hier ist wohl jemand gefragt, der sich ausreichend mit Lorchhausen beschäftigt hat. Über Lorch liegen mit umfangreiche Daten vor.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.03.2012, 23:49
nobby nobby ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2010
Ort: Miehlen
Beiträge: 7
Standard

Suche jegliche Informationen, d.h. z.B. Vor- als auch Nachfahren von:

SCHMELZEISEN, Johannes, * wahrscheinlich Lorchhausen/Rhein
oo Catharina SCHLEIS, * wahrscheinlich Lorchhausen/Rhein

Daraus gingen mind. folgende Kinder hervor:

SCHMELZEISEN, Johannes, Schuhmacher, * Lorchhausen/Rhein 14.04.1774, + Lorch/Rhein 11.04.1834
oo 25.11.1806 Catharina PIROTH



Quelle Kirchenbuch Lorch 1778 bis 1808, Lfd-Nr 8, Seite 48:

Schmelzeis, Johannes, geb. 17.04.1774, Beruf Schuhmacher,
Heirat mit Catharina Piroth, geb. 21.12.1780 in Lorch,
Vater Ehemann: Johannes aus Lorchhausen
Mutter Ehemann: Catharina Schleis aus Lorchhausen
Vater Ehefrau: Johannes Piroth
Mutter Ehefrau: Catharine Mefest


Quelle Kirchenbuch Tote Lorch 1834 bis 1849:

Schmelzeisen, Johannes, geb. 17.04.1774 in Lorchhausen,
Beruf Schumacher, verh. mit Margaretha Pirot,
gest. am 11.04.1834, Beerdigt am 13.04.1834,
Vater war Johann Schmelzeisen,
Mutter war Katharina Schleis aus Lorchhausen

Hilft Dir hoffentlich ein wenig weiter.

Nobby



Suche alles über Retzel, Rethsel, Rätzel usw. im Rheingau und Wiesbaden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.03.2012, 18:17
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.317
Standard

Guten Abend,

ich habe unter meinen Vorfahren "Schmelzeisen" aus dem nahe Lorch gelegenen Oberwesel auf der anderen Rheinseite. Da gibt es doch sicher Verbindungen!? Wann und zwischen wem? Haben Sie dazu Details?

Liebe Grüße
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2012, 19:30
Nanook Nanook ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2010
Beiträge: 31
Standard

Wie nobby schon richtig wiedergeben hat, sind zum Zeitpunkt der Geburt von Johannes am 17.04.1774 seine Eltern Johann(es) Schmelzeisen und Katharina Schleis Bürger aus Lorchhausen gewesen.

Schaut man sich nun die Steuerlisten von Lorch und Lorchhausen aus dem Jahre 1701 an:
http://rheingau-genealogie.de/lorc1702.htm
http://rheingau-genealogie.de/loha1702.htm
wird dort niemand mit dem Namen Schmelzeisen aufgeführt.

Kann mir jemand eine Empfehlung geben, wie ich in diese Richtung weiter forschen kann und welche Quellen ich noch überprüfen muss?
Ich habe per Hadis -Abfrage gesehen, dass es z.B. ein Band mit der Nummer HHStAW Abt. 360/312 Nr. 776 gibt, welche den Vermerk "Verzeichnis der Einwohner (Namen der Haushaltsvorstände mit Zahl der Kinder) von Lorch und Lorchhausen, 1741 und 1745" gibt, was sich sehr interessant anhört.
Für weitere Tipps, wie ich dort Suchen muss bzw. welche Dokumente für mich interessant sein könnten, bin ich sehr dankbar?
Ich war bisher nicht im hessischen Hauptstadtarchiv und bin mit der dortigen Archivierung noch nicht bewandert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:11 Uhr.