#51  
Alt 04.04.2010, 13:29
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Beitrag Landesverweisung

Kreis-Amtsblatt für Schwaben und Neuburg - Augsburg, 27. November 1860:

Durch rechtskräftiges Erkenntniß des kgl. bayr. Bezirksgerichts Wasserburg vom 3. v. Mts. wurde die unten signalisirte Juliana Hanser, Parapluimachers-Ehefrau aus Steinach in Tyrol wegen Verbrechens der Wiedersetzlichkeit gegen die Justiz durch Rückkehr aus der Landesverweisung in den bayerischen Staat zu einer Arbeitshausstrafe auf die Dauer eines Jahres verurtheilt und nach erstandener Strafe neuerdings mit der Bedrohung des Landes verwiesen, daß sie im Falle ihrer Rückkehr in den bayerischen Staat eine Arbeitshausstrafe von 1 bis 4 Jahren und wiederholte Landesverweisung zu gewärtigen habe.
Die zuerkannte einjährige Arbeitshausstrafe geruhten Seine Majestät der König unterm 26. v. Mts. in zweimonatliche Gefängnisstrafe zu mildern.

Signalement der Juliana Hanser:

Alter: 60 Jahre, Größe 5' 11'', Haare: braun, Stirne: nieder, Augenbrauen: blond, Augen: grau, Mund: proportionirt, Kinn: länglicht, Gesichtsform: länglicht, Gesichtsfarbe: gesund, Körperbau: hager, besondere Kennzeichen: ohne.
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 05.04.2010, 11:38
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Beitrag Landesverweisung

Kreis-Amtsblatt für Schwaben und Neuburg - Augsburg, den 21. Dezember 1860:

Der unten signalisirte ledige Maurersohn und Hirte Sartorius Schnetzer von Ehrwald, k. k. Bezirksamtes Reutte in Tyrol, wurde durch rechtskräftiges Erkenntniß des kgl. bayr. Bezirksgerichts Weilheim vom 24. v. Mts. wegen Diebstahls zu einjähriger Arbeitshausstrafe verurtheilt und nach erstandener Strafe des Königreichs Bayern verwiesen.

Signalement:

Alter: 17 Jahre, Haare: braun, Augen: braun, Nase: proportionirt, Mund: gewöhnlich, Kinn: rund, besondere Kennzeichen: ohne.
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 05.04.2010, 12:14
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Beitrag Landesverweisung

Kreis-Amtsblatt für Schwaben und Neuburg - Augsburg, den 28. Dezember 1860:

Durch Beschluß des kgl. Landgerichts Deggendorf vom 17. v. Mts. wurde die Todtengräberstochter Cäcilia Rittmüller von Spital im k. k. österreichischen Bezirksamte Windischgarsten wegen sicherheitsgefährlichen, legitimations- und arbeitslosen Herumziehens unter dem besonders erschwerenden Umstande der Namensfälschung und der Simulation eines Sinnesgebrechens polizeilich bestraft und nach erstandener Strafe unter der Androhung der Behandlung als Vagantin für den Fall des Wiederbetretens im Königreiche Bayern aus demselben ausgewiesen.
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 21.09.2011, 19:35
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ausweisung von Ausländern aus dem Reichsgebiete.

Großherzoglich badischer Landeskommissär zu Freiburg.

Franzoi Guiseppe , Steinbrecher , * am 14. März 1866 zu Spormagiore , Bezirk Trient , Tirol , ortsangehörig ebendaselbst.

Datum des Ausweisungsbeschlusses 26. Januar 1894


Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1894
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 21.09.2011, 21:33
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Königlich preußischer Polizeipräsident zu Berlin .

Wiedermann Johann , Färbergeselle , * am 20. August 1864 zu Wien , ortsangehörig ebendaselbst.

Datum des Ausweisungsbeschlusses 8. Dezember 1893.

Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1894.
 
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 29.09.2011, 11:46
Anbri Anbri ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2009
Ort: Baden
Beiträge: 117
Standard

Sterbebuch Zombor/Sombor Serbien
Nr. 331, 07.November 1908 Schmidt Karoly, unverheitrateter Leutnant aus Salzburg mit 55 Jahren im Krankenhaus Zombor verstorben. Todesursache: Erstickung. Beerdigt am 09. November 1908 in Zombor.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 06.10.2011, 22:05
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard SEGERT Louis

Ausweisung von Ausländern aus dem Reichsgebiete.

Königlich preußischer Regierungspräsident zu Merseburg.

Segert Louis , Arbeiter , * am 1. Oktober 1855 zu Gratz , Steiermark, ortsangehörig ebendaselbst.

Datum des Ausweisungsbeschlusses. 15. März 1894

Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1894
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 22.10.2011, 20:27
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard FRIEDMANN Gustav

Ausweisung von Ausländern aus dem Reichsgebiete.

Königlich preußischer Regierungspräsident zu Hildesheim.


Friedmann Gustav , Handlungsgehilfe und Schauspieler , * am 1. Juni 1864 zu Wien , ortsangehörig ebendaselbst.
Datum des Ausweisungsbeschlusses 18. Mai 1894


Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1894
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 28.12.2011, 13:39
Benutzerbild von Mandragora
Mandragora Mandragora ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 343
Standard Salzburger in Haunsheim/Lkr Dillingen/Bayern

Heute bei einem Streifzug ausgelesen in Haunsheim Lkr. Dillingen:

1654 d 1. Augustii stirbt und wird begraben, Thomas, ein armer blinder Mann aus dem Saltsburger land bürtig.

1653 d 1. Januarii am ?? ?? Jahres tag, sind mit christlicher Leichen-predigt auf einemal zugleich zur Erden bestattet worden Pauly Hübler, wohnhaft allhier, und Christian Volksmann aus dem Saltsburger land, dessen verstorbener Leichnam von Rochberg (?) allhero ist geführet worden. (siehe hier)

1655 d 8. Februarii wird begraben Georg, ein Mann aus dem Saltsburger land.

1656 d 23. Novemb. wird mit christlicher Leichen-predigt zur Erden bestattet Ambrosius Predauer seines Alters 36. Jahr, bürtig aus dem Saltsburger Land im Land-Greis Gastein.
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 11.01.2012, 20:06
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Standard

Bekanntmachungen aus dem Beiblatt Nr. 41 zum Kreis-Amtsblatt für Schwaben und Neuburg von 1912

Behufs Standesregisterberichtigung ist die Einvernahme der led. Arbeiterin Anna Feldmeier, geboren am 26. Juni 1887 zu Wegern, Gemeinde Au vorm Wald, zuständig nach Steinburg, Bezirksamt Bogen, geboten.
Sie zieht mit ihrem am 6. Mai 1910 zu Nunbichl geborenen Kinde Anna und mit dem am 8. Mai 1873 in Pettenbach, Bezirkshauptmannschaft Steyr geborenen und dorthin zuständigen Erdarbeiter Franz Xaver Buchegger im Lande umher. Buchegger bedient sich in der Regel falscher Namen; zuletzt führte er den Namen Haimerl.

Die K. Gendarmeriestationen wollen im Falle Betretens der Genannten sofort dem unterfertigten Amte telegraphisch oder telephonisch Nachricht geben.

Traunstein, den 3. Mai 1912

K. Bezirksamt
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:04 Uhr.