Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Donauschwaben, Ungarn, Slowenien, Slawonien, Batschka Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 27.09.2017, 18:44
Toreador Toreador ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 20
Daumen hoch Aso das ist nur an der Grenze

Ne, ich würde ja gerne meine Vorfahren bis ins Jahr 1550 zurück verfolgen, nur ich kann mir denken, das das bestimmt, extrem teuer ist und ein paar Jahre verschlingt, bevor man da was fände.
Danke euch trotzdem vorerst mal und Lg
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.09.2017, 18:58
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.324
Standard

Und warum fängst Du dann nicht selbst mit der Forschung an?
Du hast doch jetzt so viele Hinweise bekommen, auch, dass vieles schon (kostenlos) online zu finden ist.

Was denkst Du, was die meisten von uns hier im Forum seit Jahren oder Jahrzehnten machen? Das ist unser Hobby.

In's Jahr 1550 kommst Du nur (wenn überhaupt), wenn Du Generation für Generation zurückverfolgst. Aber ich habe so ein bisschen den Eindruck, die Vorfahren/Personen interessieren Dich gar nicht wirklich. Aber was hast Du davon, wenn Du weißt, wo sie 1550 gelebt haben? Vielleicht waren sie davor ja noch wo ganz anders.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.09.2017, 19:04
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.324
Standard

Übrigens, auch die Matriken der Pfarre Atzgersdorf sind online, aber diese Daten hast Du ja scheinbar schon alle: http://data.matricula-online.eu/de/o...3-atzgersdorf/
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.09.2017, 20:08
Toreador Toreador ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 20
Daumen hoch Danke für die Info

Danke für die Info, also ich hab mir diese Atzgersdorf ganz alten Bücher angesehen, die Schrift ist ja ufz, dafür braucht man ja einen Archäologen.
Schade das man dort keine Namen eingeben kann zum suchen, ich denke, ich werde echt nach Atzgersdorf runter gehen ins Dorf und echt unseren Pfarrer fragen, der kennt mich eh schon seit Kindes Beinen, der is echt nett, den kann ich bestimmt fragen, ob er nachsehen kann.
Ne ich wollte das wissen, weil in der Schopping City Süd Vösendorf gab es mal so einen Stand und da haste so denk damals wären es gewesen 2000 Schilling bezahlt und der hätte dir ein paar Ahnen raus gesucht, der hatte dort sogar Internet und der sagte damals, er fand bei manchen Leuten sogar schon Ahnen Wappen und ganze Stammbäume.
Wie immer vielen lieben Dank euch und Ganz Lg
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.09.2017, 20:28
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.324
Standard

Zitat:
Zitat von Toreador Beitrag anzeigen
Also ich habe gestern unter Gräbersuche in Ungarn gesucht und da kamen einige Kümerl, wie eine Amelia, die scheinbar meine Ururgroßmutter ist.
Wo hast Du das gefunden? Ich kenne die Seite nicht.

Zitat:
Zitat von Toreador Beitrag anzeigen
Leider steht nichts besonderes dabei, was sie Beruflich machten oder ob sie vom normalen Volk waren etc.
Ich gehe doch schon davon aus, dass es sich bei Deinen Vorfahren um normales, berufstätiges Volk handelt.
Oder liegen Dir andere Informationen vor?
Was die Berufe angeht, die stehen meistens in den Kirchebucheinträgen dabei.
Franz Kümerl, der Großvater von Helene z. B. war von Beruf „ceroplaste magister“.
Herauszufinden was das ist, überlasse ich jetzt mal Dir.

Zitat:
Zitat von Toreador Beitrag anzeigen
….war eine gute Info, es stand bei allen Trauungen usw KIRCHE ATZGERSDORF!!!
...ich kann schlecht zu unserem Dorfpfarrer gehen und sagen, ich brauche Infos über meine Urgroßmutter und wer weiß, ob er ne Ahnung hat, wie, was, wann, wo?
Ich weiß ja nicht, wo Du wohnst, aber mal ehrlich: Woher soll Dein Dorfpfarrer wissen, was vor 100 Jahren (oder mehr) in ein Kirchenbuch in Wien eingetragen wurde? Das wäre doch etwas viel verlangt, oder?

Wenn Du mal mit ein paar konkreten Daten zu einzelnen Personen herausrücken würdest, die Dir inzwischen ja offensichtlich bekannt sind, wäre ich eventuell bereit, Dir beim Suchen zu helfen, vorausgesetzt, Dein Interesse daran ist etwas größer als das am Geburtseintrag Deiner Großmutter und an ihrer Einwanderungskarte (mit Bild) nach Basilien.

Wusstest Du überhaupt, dass sie mal nach Brasilien gereist ist?
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.09.2017, 20:30
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.324
Standard

Zitat:
Zitat von Toreador Beitrag anzeigen
...weil in der Schopping City Süd Vösendorf gab es mal so einen Stand und da haste so denk damals wären es gewesen 2000 Schilling bezahlt und der hätte dir ein paar Ahnen raus gesucht, der hatte dort sogar Internet und der sagte damals, er fand bei manchen Leuten sogar schon Ahnen Wappen und ganze Stammbäume.
Dazu sag ich nur eines: Vergiss es.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.09.2017, 22:37
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.608
Standard

Zitat:
Zitat von Toreador Beitrag anzeigen
weil in der Schopping City Süd Vösendorf gab es mal so einen Stand und da haste so denk damals wären es gewesen 2000 Schilling bezahlt und der hätte dir ein paar Ahnen raus gesucht, der hatte dort sogar Internet und der sagte damals, er fand bei manchen Leuten sogar schon Ahnen Wappen und ganze Stammbäume
Also, ich hab auch Internet. Und alle hier haben schon richtig große Stammbäume;
Wir suchen Dir hier aber nicht mal so ein paar Ahnen raus.

Hier im Forum kannst Du lernen, wie Du selber forscht. Das ist etwas komplizierter und vor allem kostet mehr Zeit als "nach Namen googeln".
Und wir lernen auch die alten Schriften zu lesen, weil es toll ist, was selbst rauszufinden.

Du kannst natürlich auch für teures Geld einen Berufsgenealogen beauftragen. Aber Vorsicht: je billiger, desto falsch .... oder so ähnlich.

Die Frage ist, was Du willst.

Liebe Grüße
Cornelia
__________________
Pommern:
- suche Vorfahren von Carl Gustav Meyer, Töpfermeister, * 12.05.1782 Stargard und seine unbekannte 1. Ehefrau

Ich rechne immer mit Wundern ...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.09.2017, 15:49
Toreador Toreador ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 20
Daumen hoch Also wie gesagt...

Danke für die vielen Infos, ich hab den Link von Ungarn von Amelia--->

https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:X2W2-19B

Ich gab links in die Wohnortsuche nur ein Ungarn oben den Namen und da kam Amelia.

Ja wie gesagt, ich habe nur diese Informationen von den Heiratsurkunden:

Die Oma meiner Mutter: Barbara Trasser ledig.Name
Den Opa meiner Mutter: Rudolf Beutl

Leider standen bei den Namen oben weder Geb. noch Sterbedatum anbei.

Dann von meinem Paps die Oma Väterlicher Seite Maria Koners led. Name
Die Oma meines Paps Mütterlicher Seite Aurelia Kümerl, von der ich ja nun schon durch eure Hilfe mehr weiß.
Leider haben wir nicht mehr Dokumente, die weiter zurück reichen, diese gingen alle, laut Aussage meiner Eltern in den 2 Wk verloren, da ihre Häuser zerbombt wurden.
Was diesen seltsamen Beruf anbelangt ceroplaster? k.a. Magister kennt ja jeder, aber leider beherrsche ich kein Latein, die einzige Sprache die ich fliessend kann ist English/UK/US und einen Funken Italienisch.
Danke euch trotzdem für eure tolle Hilfe und Lg allen
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.09.2017, 16:32
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.324
Standard

Zitat:
Zitat von Toreador Beitrag anzeigen
...ich hab den Link von Ungarn von Amelia--->
https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:X2W2-19B
Zitat:
Zitat von Toreador Beitrag anzeigen
Also ich habe gestern unter Gräbersuche in Ungarn gesucht und da kamen einige Kümerl, wie eine Amelia, die scheinbar meine Ururgroßmutter ist.
Leider steht nichts besonderes dabei, was sie Beruflich machten oder ob sie vom normalen Volk waren etc.
Der Link hat doch nichts mit Gräbersuche zu tun, das ist der Geburtseintrag von Aurelia. Im Originaleintrag ist übrigens zu sehen, dass sie nicht Amelia heißt, sondern Aurelia. Und wie gesagt, auch der Beruf des Vaters ist im Originaleintrag mit angegeben.

Familysearch ist eine feine Sache, aber mit den dort gefundenen Informationen sollte man dann versuchen, die entsprechenden Originaleintäge zu finden, da in denen meist viel mehr Angaben stehen.

Zitat:
Zitat von Toreador Beitrag anzeigen
Ja wie gesagt, ich habe nur diese Informationen von den Heiratsurkunden:
Die Oma meiner Mutter: Barbara Trasser ledig.Name
Den Opa meiner Mutter: Rudolf Beutl
Dann von meinem Paps die Oma Väterlicher Seite Maria Koners led. Name
Die Oma meines Paps Mütterlicher Seite Aurelia Kümerl, von der ich ja nun schon durch eure Hilfe mehr weiß.
Leider haben wir nicht mehr Dokumente...
Irgendwie drehen wir uns hier im Kreis.
Hattest Du nicht erwähnt, Du hättest ein Dokument von 1863? Da könnte man doch mal ansetzen.


Zitat:
Zitat von Toreador Beitrag anzeigen
Was diesen seltsamen Beruf anbelangt ceroplaster? k.a. Magister kennt ja jeder, aber leider beherrsche ich kein Latein
Ich habe auch nie Latein gelernt, aber in den meisten Fällen hilft da auch das Internet.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.09.2017, 16:39
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.324
Standard

Aurelia:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Aurelia_1.jpg (40,7 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Aurelia_2.jpg (38,4 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
herkunft , nachname , slavisch , ungarn , wien , österreich

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:12 Uhr.