Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 05.10.2018, 10:26
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.437
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen

Und was, wenn wir es nicht mit germanischem/althochdeutschem Ursprung zu tun hätten, sondern mit slawischem, oder einer Mischbildung?

Und was, wenn die Suche nach der Bedeutung von -olt nur eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für gelangweilte Namenkundler ist.

Denn hier ist –olt ist nur eine angehängte Form.


https://books.google.de/books?id=a4TEOfZJYC&pg=PA51&lpg=PA51&dq=endung+o lt+im+namen&source=bl&ots=pv557YHyuw&sig=k12yzOdd_ G-lPLH4P7-MwoTF45s&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjAla2NzezdAhUiqIsKH R4QDB8Q6AEwBHoECAUQAQ#v=onepage&q=endung%20olt%20i m%20namen&f=false
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.10.2018, 10:53
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.727
Standard

Hatte ich gesehen, August, das ist schöner Fund, werden wir noch öfters gebrauchen können. Ebenso die Verwendung wie in swerolt, aus Deinem anderen Link https://books.google.de/books?id=NRG...0namen&f=false

Für die Deutung machen die beiden Möglichkeiten aber einen Unterschied.

Entweder ist es die (zB komödiantische) Aufplusterung eines älteren PN, der mit spitz- beginnt.
Oder die Namenbildung aus einer Eigenschaft spitz + Suffix -olt.
Also zur Bezeichnung eines irgendwie spitzen Menschen. Das DWB hat da ja eine Menge anzubieten.

Nur damit uns nicht langweilig wird. Aber die slawische Hypothese können wir wohl zurückstellen.

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (05.10.2018 um 11:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.10.2018, 11:14
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.437
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen

Also zur Bezeichnung eines irgendwie spitzen Menschen.

Aber nicht in der heutzutage lüstern gemeinten Form, gell.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.10.2018, 11:16
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.437
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen

Nur damit uns nicht langweilig wird. Aber die slawische Hypothese können wir wohl zurückstellen.
Naja, eine habe ich gefunden:

Spitz(er), zahlreich Bayern, Österreich, von Bahlow erklärt mit ÖN Spitz, „spitzer Acker, spitz zulaufende Flur, spitzer Winkel“.
An anderer Stelle Spitta, Spittka, ostd.slaw. (nach Miklosich S. 99 zu spyt = behende).
Leider ohne Beispielname mit Jahresangabe.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.10.2018, 14:24
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.727
Standard

Na, dann hätten wir mal wieder alles beisammen, wie auch sonst schon mal bei Claudias Namenanfragen. Dabei halte ich den Wohnstättennamen für weniger wahrscheinlich. Dafür gibts ja die einfacheren Formen wie Spitzer. -olt suggeriert für mich, wenn nicht von waltan abgeleitet, eher einen Spottnamen. Also hätten wir dann einen Spitzacker-Wichtl? Einen Namenbildungsvetter vom Dunkhase? Mag sein. Aber die Zusammensetzung mit spyt - slav. behende gefällt mir besser.

Oder eben mit Eigenschaft spitz - im altmodischen Sinn

Vielleicht fällt Laurin zu spyt was ein.

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (05.10.2018 um 16:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.10.2018, 18:07
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.437
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Na, dann hätten wir mal wieder alles beisammen, wie auch sonst schon mal bei Claudias Namenanfragen.

Den dünnen, mageren Mensch hatten wir noch nicht.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.