Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.11.2017, 20:39
hiopa hiopa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 177
Standard Massen alter Fotos

Ich hatte so einen aehnlichen Fall vor kurzem aber dieser ist noch krasser:
Jemand bei uns in der Naehe macht eine Haushaltsaufloesung.
Wir waren dort heute und es war wirklich wie im Museum.
Besonders fiel mir auf wie viele alte Familienfotos dort waren!
Grosse Soldatenportraits, Hochzeitsfotos, alle riesig gross im Rahmen.
Auch Familienalben im Samtbuch mit Goldbeschlaegen, also wirklich alte Fotos.
Wir nahmen zwei grosse Portraitfotos mit, von ca. 1880.
Diese wurden uns geschenkt als ich nach dem Preis fragte.
Da ich die Leute nochmal wegen einem Moebelstueck kontaktieren wollte,
fragte ich auch nochmal wegen den Fotos und dann wurde mir angeboten ich
kann ALLE (ca. 50-70) Bilder haben weil das Haus endlich leer werden muss.
Ich werde die natuerlich nehmen weil ich verhindern moechte dass die auf den
Muell kommen! Aber, was mache ich mit all denen?
Namen sind zu den Bildern leider nicht bekannt
Gruss
hiopa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2017, 20:02
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.574
Standard

Hallo,

scannen und auf Flickr o.ä. laden, in einer Sammlung dort zusammenhalten und bestmöglich beschreiben („Unbekannte Familie, Nürnberg um 1890, Nachlass von X.Y.“

Grüße, Acanthurus
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.11.2017, 10:35
Benutzerbild von Rotkehlchen
Rotkehlchen Rotkehlchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2014
Beiträge: 310
Standard

Hallo Hiopa!

Oder hier:
http://digit.wdr.de/

Wenn man nach ganz unten scrollt, sieht man auch Fragen &Antworten zu dieser Seite.

LG Rotkehlchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.11.2017, 18:26
hiopa hiopa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 177
Standard

Also wir haben die Bilder jetzt bei uns und es sind bis auf 2 alles grosse Portraitfotos (alle ueber DIN 4) von Soldaten aus dem 1. und 2. Weltkrieg. Soll ich die vielleicht alle mal abfotografieren und hier einstellen? Vielleicht sind das Ahnen von jemandem hier.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.11.2017, 19:26
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 497
Standard

Interessan wäre das sicher, auch wenn ich persönlich mir da keine Hoffungen mache Verwandte zu sehen. Wichig wäre vielleicht noch der Namen der/des Ehemaligen Besitzers.
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.11.2017, 19:54
hiopa hiopa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 177
Standard

Der Name des ehemaligen Besitzers war Friedrich Lerch aber das wird nicht viel bringen. Er hat das wohl selbst gesammelt und die Soldaten sind aus allen Teilen Deutschlands und ehemalige Ostgebiete.
Er hatte eine riesige Militaria Sammlung und die Leute die das Haus geerbt haben konnten schon einiges verkaufen an Sammler,
aber die Bilder wollte wohl niemand deshalb bekamen wir die umsonst.

Geändert von hiopa (24.11.2017 um 19:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.11.2017, 20:02
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.574
Standard

Hallo, hier einstellen ist wenig hilfreich. Die Bildgröße ist begrenzt, man muss zum Betrachten angemeldet sein, du kannst den Bildern keine eindeutigen Bildunterschriften zuordnen, usw. Wie gesagt, bei Flickr gibt es zahlreiche Sammlungen wie diese. Etwa https://www.flickr.com/photos/drakegoodman/

Einfach mal probieren. Wenn du dir schon die Mühe machst, dann lieber gleich auf den Scanner als Abfotografieren (wg. Perspektive, Reflexionen, Qualität …)

Grüße, A.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.11.2017, 15:57
hiopa hiopa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2016
Beiträge: 177
Standard

Ja wuerde ich machen mit dem Scanner aber da die viel zu gross sind bleibt mir nichts anderes als abfotografieren. Die meisten sind mindestens doppelt so gross als der Scanner.
Werde mir aber mal so eine Flickr Seite anschaffen und dann den Link posten.

Viele Gruesse
hiopa
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.11.2017, 16:00
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 958
Daumen hoch

Hallo,,

Lerch ist schon mal ein interessanter FN. Könnte evt. aus dem Sudetenland sein. Immer her mit den Scans....

Astrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:45 Uhr.