Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2017, 11:01
Benutzerbild von HD-Driver
HD-Driver HD-Driver ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 261
Standard Bitte um Lesehilfe eines Taufeintrages 1643

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1643
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Gräfenberg bei Nürnberg
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo zusammen,

wieder einmal hänge ich bei einem Taufeintrag fest.
Wer kann mir bitte helfen und meinen Text ergänzen bzw. bestätigen.

Ich lese:

Sontags 29 (Januar)
Peter Fleischmann von Schärßlitz (?vielleicht Schossaritz bei Hiltpoltstein?) Schreiner; Elisabeth seine Ehli. Haußfr.
von Gründlach(?), eine Catharina, Zeug Catharina, Sebastian Schmieds
..........., Cugelmeßpflegers(?) Ehl. Haußfr.

Schon einmal ein Danke an alle.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (108,4 KB, 30x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Ludwig
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2017, 11:04
zita zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 2.012
Standard

Hallo Ludwig,

...und des Raths alhir...

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.12.2017, 17:12
j.steffen j.steffen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 1.102
Standard

Hallo,
Engelmeßpflegers?
Scheint es jedenfalls zu geben:
https://books.google.de/books?id=ntx...fleger&f=false
__________________
MfG,
j.steffen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2017, 12:09
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 4.069
Standard

Hallo.

Oder Scheßlitz ?

LG Marina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.12.2017, 16:32
joef joef ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Ravensburg
Beiträge: 55
Standard

Hallo HD-Driver,
ich hab mich mal mit Bayernatlas und Google-Books schlau gemacht.
Die ehel. Haußfrau Elisabeth kommt wohl wirklich aus Gründlach wie du gelesen hast.
Es handelt sich um Groß- bzw. Kleingründlach nordwestlich von Nürnberg, südlich von Erlangen im Zwickel der Autobahnen A73 und A3.
Bei Peter Fleischmann lese ich auch Schäeßlitz. Es gibt ein Scheßlitz nordöstlich von Bamberg an der A70, für mich noch in deinem Suchgebiet, das man früher Schäßlitz geschrieben. Auf Google-Books findet man diverse Einträge.
Der Lesart Engelmeßpfleger würde ich mich auch anschließen. Grüße joef
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.12.2017, 13:54
Benutzerbild von HD-Driver
HD-Driver HD-Driver ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.09.2008
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 261
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank Euch allen für Hilfe.

Ich werde mal versuchen in Gründlach und Scheßlitz meine Vorfahren zu finden.
__________________
Viele Grüße

Ludwig
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:01 Uhr.