Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.12.2017, 23:50
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 628
Standard Frage zum Hochladen eines Photos

Hallo liebe Ahnenforscher und innen.

Ich hab mal wieder eine Frage:

Zum einen: Wie lädt man hier technisch ein Photo hoch ?

Zum anderen: Wann fällt ein Photo unter den Datenschutz ?

Das von mir zu postende Photo ist ca. im 19. Jahrhundert aufgenommen worden, vielleicht auch im frühen 20., so genau weiß ich das nicht.

Ich weiß nur, wen es darstellt, weil es auf der Rückseite beschriftet ist.

Jetzt stellt sich für mich die Frage: Ist die abgebildete Person mit mir verwandt? Wenn ja, über welche Linie?

Danke im Voraus für die Hilfe.

Mehr Infos folgen, wenn das Photo hochgeladen werden kann/darf, versprochen.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.12.2017, 23:59
Ahnemj Ahnemj ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2016
Beiträge: 192
Standard

Hallo.

Oben im Editor die Büroklammer rechts neben dem Smiley anklicken
Bitte beachten das die Bilder nur eine gewisse Bytegröße nicht überschreiten.
__________________
LG ahnemj                
Geschwister zu sein ist wie ein Baum. Die Zweige mögen in unterschiedlichen Richtungen wachsen, doch die Wurzeln halten einen zusammen.


FN JORDAN Ostpreußen Kr. Mohrungen
FN RIPPERT Ostpreußen Kr. Mohrungen und Pruppendorf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2017, 00:02
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 628
Standard

Hallo Ahnemj.

Vielen herzlichen Dank für deine Antwort. Ich freue mich sehr darüber.

Jetzt bleibt noch die Frage offen, ob das Bild/Photo hochgeladen werden darf, oder ob es nicht unter den Datenschutz fällt.

Was meinst du dazu ?

Ich weiß nicht, von wem und wo und wann das Photo aufgenommen worden ist.

Wenn es hochgeladen werden darf, vielleicht hilft eine Anfrage nach dem "wann" (sprich: 19. oder 20. Jahrhundert) hier weiter.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.12.2017, 00:14
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.570
Standard

Hallo Andrea,

schau mal hier: Tipps und Hinweise zum Forum Lesehilfe - mit Upload-Anleitung und Scantipps

Fotos fallen nicht unter den Datenschutz, es sind ja keine Daten vorhanden. Eher müsste man das Recht am eigenen Bild beachten. Wenn aber davon auszugehen ist, daß die abgebildeten Personen bereits verstorben sind, sollte es keine großen Probleme geben.
Ein Foto aus dem 19. Jh. bzw. Anfang 20. Jh. solltest Du problemlos einstellen können. Vorallem, wenn das Original in Deinem Besitz ist.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.12.2017, 15:24
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 628
Standard

Hallo Xtine.

Vielen herzlichen Dank für deine Antwort. Ich freue mich sehr darüber.

Leider weiß ich nicht, wer das Photo gemacht hat. Ich habe es im Nachlass sprich einiger Photos und Unterlagen einer Großtante gefunden. Das Original habe ich, wie auch andere Photos und Unterlagen z.B. die Heiratsurkunde der Großtante , inzwischen eingescannt und abgespeichert.

Das mit den Jahreszahlen war nur geschätzt, vielleicht ist das Bild auch später entstanden. Das Photo selbst bzw. die Beschriftung gibt keinerlei Hinweise dazu her.
Die Möglichkeit besteht auch, dass das Bild zwar aufgenommen, aber erst viel später beschriftet worden ist.

Na dann lese ich mir mal die Hinweise zum Bilderhochladen hier durch und lade es dann hoch, versprochen.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (06.12.2017 um 15:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:51 Uhr.