Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.11.2020, 13:34
Michael999 Michael999 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.829
Standard Erbitte Lesehilfe aus Randvermerk Geb.-Urk FN RUBEN, RICHTER, KLATTE

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1895 bzw 1940
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Berlin
Namen um die es sich handeln sollte: Ruben, Richter, Klatte


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Hallo,

könnt Ihr mir bitte beim Lesen der Randvermerke helfen.

https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=302553820


Ich lese:

Waltraud ?? Klatte ( ? ?:
? ) ? RUBEN, jetzt Klatte
? ? ?, ???
??? Elsa seiner Ehefrau ???-
????? ehelichen Kindes ?
??. ????
Neukölln vom 03.101940 ( 6. VII ? 8902 )
????????? Berlin=
Wedding 25.11.1940


Tochter WaltraudEdith Gisela am 01.03.26
in Berlin-Wedding Nr. 380/1926 geboren
? ? evangelich erklärten Kind führt
auf Anordnung des ????? -
?? ????? vom 24.04. 1935 ?? bisherigen den Fam-
Liliennamen Klatte.

Habt vielen Dank !

VG Micha :-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg E24BAA27-4366-4D1E-B837-1CBF5E802B78.jpg (217,8 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Dauersuche nach: Broy & Kranz aus Militsch,
KÜHN Oberau-Obora, Peglau Marggrabowa-Treuburg,
Heitzmann aus Berlin,
Freienwalde an der Oder - Rietz, Engel, Wähler & Bartel
Aus THORN Dröse & Peglau

Geändert von Michael999 (15.11.2020 um 13:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.11.2020, 15:08
Benutzerbild von podenco
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 772
Standard

Hallo Micha,

mein Leseversuch:

Waltraud Edith Gisela Klatte (durch Namen-
änderung) vorher? Ruben, jetzt Klatte
durch Legitimation, hat durch die nach-
folgende Ehe seiner Eltern die rechtli-
che Stellung eines ehelichen Kindes er-
halten. Beschluß des Amtsgerichts
Neukölln vom 03.101940 (6. VII K 8702)
lt. Mitteilung des St. A. Berlin=
Wedding 25.11.1940


Tochter Waltraud Edith Gisela am 01.03.26
in Berlin-Wedding Nr. 380/1926 geboren
Das für unehelich erklärte Kind führt
auf Anordnung des Reichs- und Preußi-
schen Ministers des Innern vom 24.04.
1935 anstelle des bisherigen den Fa-
miliennamen „Klatte“.

Gruß

Gaby
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert, Korbach und (Essen)Borbeck
JÄGER in Mainz
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen

Geändert von podenco (15.11.2020 um 15:12 Uhr) Grund: Anderung Nr. AZ
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.11.2020, 15:43
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 9.743
Standard

8902?
8702?
Und ich vermute 8402.
Oder 8102?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (15.11.2020 um 15:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.11.2020, 22:40
Michael999 Michael999 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.829
Standard

Super !

Ich danke Euch !

VG Micha
__________________
Dauersuche nach: Broy & Kranz aus Militsch,
KÜHN Oberau-Obora, Peglau Marggrabowa-Treuburg,
Heitzmann aus Berlin,
Freienwalde an der Oder - Rietz, Engel, Wähler & Bartel
Aus THORN Dröse & Peglau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.