#1  
Alt 14.04.2019, 19:56
Mimi1968 Mimi1968 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2019
Ort: Wiesloch
Beiträge: 18
Rotes Gesicht Hallo

Hallo ich bin neu hier...jetzt bin ich tatsächlich an einen Punkt angekommen..da fehlt mir jegliches Wissen...hoffe ihr habt Tips...
So mein Vorfahre war Anne Maria Nagel geboren 1830 in Gernsheim...Sie ging freiwillig oder musste nach Schlesien..da arbeitete Sie von ca. 1848 bis 1850 bei einem Adligen..es heisst bei einem Grafen...nun war sie schwanger und musste fliehen..da die Ehefrau dies bemerkte...Sie floh erst nach Frankfurt an der Oder und dann wieder nach Gernsheim. Sie bekam 1850 einen Sohn...natürlich nannte sie den Vater nicht. Frühere Dokumente der Familie...sind leider verbrannt...Leider weiß ich nicht weiter....🙄hoffe ihr könnt mir helfen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2019, 23:05
Heroldsamt Heroldsamt ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2019
Ort: Sachsen
Beiträge: 5
Standard

Der Vater war wie immer einer der Stallburschen! Das Märchen mit dem Grafen hat sie sich nachträglich ausgedacht um nicht mit Kuckuckskind als verdorben in Verruf zu kommen. Zurück nach Hause musste die junge Frau so oder so, da sie hochschwanger oder mit Kleinkind nicht mehr arbeiten konnte. Natürlich sind wieder alle Dokumente verloren gegangen, passend zur Story! (eine von tausenden solcher Stories, dass aber ledige junge Leute die irgendwo zusammen arbeiten mussten, abends auch rumturteln und nicht verhüten konnten, vergisst man leider zu gerne)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.04.2019, 07:09
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.077
Standard

Hallo und herzlich willkommen, ihr zwei!

Heroldsamt, ich muss schon sagen: Mit welcher Einstellung Du an die Frage herangehst, finde ich nicht fair! Ob es nun der Stallknecht war oder der Graf, ob das Ganze freiwillig oder unfreiwillig geschah - woher willst Du bzw. wollen wir das heute wissen? Darüber auf Grund einiger Zeilen Beschreibung zu urteilen, finde ich ziemlich daneben.

Aber zum Thema: Mimi, welche gesicherten Dokumente liegen Dir denn vor? Falls möglich, stelle die doch mal mit genauen Daten vor.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schlesien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.