#1  
Alt 11.02.2018, 16:23
Vorberg Vorberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: Chiemgau
Beiträge: 150
Standard Welche Auszeichnungen?

Hallo zusammen,

Bitte um nochmalige Hilfestellung, welche Auszeichnungen wurden hier verliehen? Mit den Abkürzungen komme ich nicht zurecht, entschuldigt.

Ebenso würden mich die Dienstverhältnisse Interessieren.

Danke für die Aufgebrachte Zeit.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 31433_bh21842-00004_2.jpg (230,6 KB, 46x aufgerufen)

Geändert von Vorberg (11.02.2018 um 16:26 Uhr) Grund: Ergebnis zur weiteren forschung
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.02.2018, 19:52
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 411
Standard

Hallo Vorberg,

manchmal erkennt man unleserliche Wörter aus dem Zusammenhang und einzelne Großbuchstaben bereiten Schwierigkeiten.

zu den Auszeichnungen: unter b) für fremde erkenne ich ein P, vermutlich für Preußisch, und dann C und M?
Fragt sich nun, zu welchem Vaterland die Auszeichnungen unter a) zuzuordnen sind. Aus welchem Land stammte den der Träger dieser Auszeichnungen?

zu den Dienstverhältnissen:

a) frühere
20.5.1868 ? Unterkanonier i. 4. Art. Rgt. (Artillerie Regiment)
1.10.1868 Oberkanonier u. Vizekorporal
10.9.1869 Korporal
5.4.1870 Feuerwerker
10.1.1871 Offiz. Asp. ? (Junker) im 3. Artl. Rgt. - vermute Offizier Aspirant
8.10.1872 Secondleutnant (Patent Nr. 452)
1.1.1879 ??? 1. Feldartl.-Rgt.
3.11.1880 versetzt zum 1. Fußartl.-Rgt.
12.9.1883 Premierltn. (Patent Nr. ?)
31.10.1888 Hptm. u. ? chef i. 1. Fußartl. Rgt. (Patent Nr. 30) - vllt. Compagniechef ?
13.10.1890 ?
1.6.1892 ?
1.7.1893 ? Pension u. mit Erlaubnis z. Tragen d. Uniform bewilligt.

Gruß Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.02.2018, 20:06
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.397
Standard

1917.2.10. Ernennung z. Vorstand des Art.Dep(ot)
Landau auf Kriegsdauer

dann sollte er ja in der bayerischen Armee gedient haben.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.02.2018, 20:48
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 411
Standard

Ich bin nicht sicher, aber unter Orden und Ehrenzeichen b) lese ich P.C.M. und das könnte für Preußische Centenarmedaille stehen, die 1897 gestiftet und auch an Veteranen des Krieges 1870/71 verliehen wurde.

Die Abkürzungen unter a) kann ich auch mit Hinweis auf Bayern nicht zuordnen.

Gruß Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.02.2018, 21:16
Vorberg Vorberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: Chiemgau
Beiträge: 150
Standard

Danke für eure Hilfe! Die Daten gehören zu bayerischen Armee
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.02.2018, 22:41
Vorberg Vorberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: Chiemgau
Beiträge: 150
Standard

zu a) KDM 1. Kriegsdenkmünze für die Feldzüge 1870/71
DK.2. ?
J.M.mit Kreuz ?
K.LK. ?
glaube nicht das die zu Bayern gehören...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.02.2018, 23:20
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 411
Standard

Hi,

DK2 ist vermutlich das Dienstauszeichnungskreuz 2. Kl.
KDM1 denke ich auch, das es die Kriegsdenkmünze für 1870/71 aus Bronze ist

Mit einem Namen könnte man auch in den Militärhandbüchern des Königreichs Bayern suchen. Z.B. waren die Namen der Hauptleute des 1. Fußartl.-Rgt. im Jahr 1889 Bscherer, Bäumler, Ott, Pfülf, Murmann, Dengler, Wirthmann, Holzmann.

Gruß Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.02.2018, 23:43
Vorberg Vorberg ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2016
Ort: Chiemgau
Beiträge: 150
Standard

Josef Holzmann gehört zu meiner Familiegeschichte, mein Cousin ist direkter Nachfahre.

Geändert von Vorberg (11.02.2018 um 23:53 Uhr) Grund: mehr infos
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.02.2018, 09:40
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.168
Standard

Zitat:
Zitat von Vorberg Beitrag anzeigen
...
DK.2. ?
J.M.mit Kreuz ?
...
Hallo zusammen,

ich vermute bei "J. M. mit Kr." die Jubiläumsmedaille mit Krone:
http://www.ehrenzeichen-orden.de/deu...1839-1909.html

... und bei "DK.2" das bay. Dienstauszeichnungskreuz 2. Klasse:
http://www.ehrenzeichen-orden.de/deu...l-oek-525.html

Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.02.2018, 21:04
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 411
Standard

Hallo,

Josef Holzmann konnte ich in den bei Ancestry verfügbaren Militärhandbüchern des Königreichs Bayern zwischen 1871 und 1911 finden. Die bisherigen Infos wurden bestätigt. Auszeichnungen waren Kriegsdenkmünze 1870/71 aus Bronze, Dienstauszeichnungskreuz 2. Klasse, Jubiläumsmedaille mit Krone und die Preußische Erinnerungsmedaille (Centenarmedaille)

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.