#1  
Alt 05.02.2018, 20:16
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 233
Standard Prinz Xaverisches Infanterie Regiment 1792?

Liebe Militär-Profis,

anbei lade ich die Trauung eines meiner Ahnen aus Eckartsberga hoch.
Leider konnte ich dort weder seine erste Trauung noch seine Taufe finden, so dass ich gern versuchen würde, über die Stationierungsorte oder Herkunft seiner "Einheit" weiterzukommen.
Ich habe jedoch keine Ahnung, wie ich dabei vorgehen kann.
Wie kann ich etwas über dieses "Prinz Xaverische Infanterie Regiment" im Jahre 1792 herausfinden? Hilft vielleicht dieser "Hauptmann von Bünau(?)" weiter?

Für Hinweise wäre ich dankbar!

Beste Grüße
kylix
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg regiment.jpg (212,5 KB, 19x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2018, 21:06
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.232
Standard

Hallo.

Stab und Garnison des Regiments waren in Naumburg.


Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2018, 21:13
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 233
Standard

Hallo Thomas,

vielen Dank!
Ich nehme an, es gibt dann von der Garnison separate Militär-KB?
Oder gibt es sonst irgendwelche Unterlagen, aus denen die Herkunft eines Soldaten hervorgehen könnte?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2018, 07:05
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 233
Standard

Im Dokument http://www.alt-querfurt.de/texte/garnison.pdf ("Die sächsischen Ganisonen im ehemaligen Amte Freyburg a. d. U.") lese ich, dass 1763 Truppen vom Prinz Xaverschen Regiment nach Freyburg kamen. Für 1777 wird dort auch Hauptmann von Bünau genannt. (S.115, PDF-Seite 12)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2018, 20:03
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 233
Standard

Ich sehe gerade in der Schriftenreihe der AMF Band 24: "Musterungslisten des chursächsischen Regiments Prinz Xaver von 1780". Es ist leider vergriffen.

Hat das hier jemand und könnte für mich einen Blick hineinwerfen?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.02.2018, 07:35
Benutzerbild von Richtown
Richtown Richtown ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 148
Standard

Hallo Kylix,

dalls es für dich nicht zu weit ist, kannst du dein Glück im Sächsischen Hauptstaatsarchiv versuchen:

http://archiv.sachsen.de/cps/suche.h...81&pagesize=10

Die Musterungslisten sind scheinbar recht vollständig.
Viel Glück!
__________________
Suche:
Kreis Kulm/Kreis Thorn: Thiese, Thiess, Tietz, Gietz
Sandomierz/Sulislawice: Podkowa, Blaszczak, Kubalska
Sachsen/Dresden und Umland : Zein, Kopprasch, Heygen, Kaulfuß, Tittel, Pommrich, Rosenkranz, Löschke, Mißbach
Sachsen/Vogtland: Löschke, Jungnickel, Seidemann
Sachsen-Anh. (Magdeburg/Aken): Leonhardt, Sonnenburg
Thüringen/Langensalza: Holzapfel
Niederschlesien: Rölle, Scholz, Klein
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.02.2018, 12:42
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 233
Standard

Danke für den Hinweis! Kurz- oder mittelfristig wäre die Publikation sicher leichter zu erreichen.

Stehen in Musterungslisten eigentlich weitere Angaben als Name, Funktion, Einheit?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.02.2018, 09:17
Benutzerbild von Richtown
Richtown Richtown ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 148
Standard

Ich habe dir mal die Kopfzeile aus einem Scan rauskopiert. Musst du dir nebeneinander denken.
So oder so ähnlich sehen die Musterungslisten aus. Manchmal gibtbes auch Angaben zu Frau und Kindern oder Ähnliches.

LG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (70,6 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Suche:
Kreis Kulm/Kreis Thorn: Thiese, Thiess, Tietz, Gietz
Sandomierz/Sulislawice: Podkowa, Blaszczak, Kubalska
Sachsen/Dresden und Umland : Zein, Kopprasch, Heygen, Kaulfuß, Tittel, Pommrich, Rosenkranz, Löschke, Mißbach
Sachsen/Vogtland: Löschke, Jungnickel, Seidemann
Sachsen-Anh. (Magdeburg/Aken): Leonhardt, Sonnenburg
Thüringen/Langensalza: Holzapfel
Niederschlesien: Rölle, Scholz, Klein
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.02.2018, 17:21
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 233
Standard

Danke! Eine Liste mit all diesen Informationen wäre also schon hilfreich. :-)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.02.2018, 20:13
Benutzerbild von hotdiscomix
hotdiscomix hotdiscomix ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2008
Beiträge: 503
Standard

Zwischen 1765 bis 1780 war Mücheln Garnisonsstadt des Prinz Xaver Regiments, 1780 wurde es nach Eckartsberga, Laucha und Freyburg verlegt. Eintragungen von Soldaten sind in den Kirchenbüchern von St. Ulrich und St. Jakobi zu finden.

In den mir vorliegenden Unterlagen konnte ich diesen Namen aber nicht finden.

Nachgeschaut in "Sächsisch-thüringische Garnisonen Freyburg, Donndorf, Wiehe, Riestedt und Mücheln im 18. Jahrhundert." Familie und Geschichte - Heft 3/1999

Sowie in "Mietquartiere sächsischer Regimenter in den Dörfern der Ämter Freyburg und Querfurt im 18. Jahrhundert" Familie und Geschichte - Heft 4/2002, sind mehrere Angehörige des Prinz Xaver Regiments verzeichnet, diese heirateten aber an sehr unterschiedlichen Orten.

1764 in Göhrendorf
1768 in Döcklitz
1775 in Karsdorf
1775 in Wetzendorf
1777 in Freyburg
1783 in Eisleben
1783 in Obhausen
1793/94 in Obhausen (Aufenthalt in Obhausen bis Jan. 1795, dann Abmarsch nach Merseburg)
1797 in Barnstädt

Wie ich an den Kirchenbüchern von Freyburg gesehen habe, sind die Namen aber nicht vollständig in den beiden o.g. Beiträgen.

Im Namensverzeichnis zum Trauregister des Freyburger Kirchenbuches konnte ich den gesuchten Namen nicht finden.

Steffen
__________________
~*~ Das Leben ist eine Reise, die heimwärts führt. ~*~
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.