Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2018, 12:13
hakaro hakaro ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 247
Standard Suche schnellen Image Viewer mit einfacher Markierungsfunktion

Liebe Forumskollegen,

die Kirchenbücher aus Zamrsk muss man vollständig per ZIP-Datei auf die eigene Festplatten laden. Die entpackten Kirchenbücher liegen dann als jpg-Dateien auf dem eigenen Rechner und können bequem mit Standard-Windows-Mitteln (z.B. Windows-Fotoanzeige) durchgeblättert werden. Die Windows-Fotoanzeige bietet auch eine gute und performante Zoomfunktion zum Vergrößern.

Aber die Windows-Fotoanzeige bietet keine Bearbeitungsfunktionalität.

Manchmal möchte ich mir einzelne Stellen im KB markieren, z.B. um zu kennzeichnen, dass ich diesen Eintrag der Seite schon bearbeitet habe. Ein einfaches "OK" würde mir schon ausreichen.

Aktuelle bearbeite ich die entsprechende jpg-Datei mit einem Zeichenprogramm. Das ganze funktioniert, ist aber etwas umständlich.

Ich habe jetzt das Programm FastStone Image Viewer gefunden und installiert. Das trifft meine Anforderung schon ganz gut, ist aber immer noch nicht ganz optimal, weil man beim Wechsel in den "Textschreibmodus" zu viele Klicks braucht und zusätzlich noch die eingestellt Zoomstufe verloren geht.

Kennt jemand hier aus dem Forum ein Progamm, das besser geeignet wäre?

Danke vorab und viele Grüße
Harald
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2018, 15:36
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 908
Standard

moin,
ich verwende seit Jahren den kostenlosen Irfanview.
Schnell.... blättern.... ausgezeichnete batch Funktion, zoom, freistellen, bearbeiten und vieles mehr.
Im Zeichnendialog (F12 oder Bearbeiten...Zeichnen) ist Beschriftung Linien Pfeil und vieles mehr einfachst möglich.
Für mich ein Program genau für meine Zwecke.
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2018, 15:55
hakaro hakaro ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 247
Standard

Ja, den Irfanview nutze ich auch; bisher aber nur, um die Filegröße eines Bildes zu reduzieren. Dass man mit F12 an eine Bearbeitungsfunktion kommt war mir bisher entgangen :-(

Danke fürs Augenöffnen. So wie es aussieht, ist das dann schon die Lösung zu meinem "Problem".
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:25 Uhr.