Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.08.2015, 14:49
leander222 leander222 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2015
Beiträge: 256
Standard Was sind das für Uniformen/Orden? (1. Weltkrieg)

Hallo liebes Forum,

Ich habe hier drei Bilder von Soldaten in Uniform aus dem 1.Weltkrieg.
1.Zum ersten Bild: Was für ein Abzeichen trägt der Unteroffizier an der Brust?
Was lässt sich noch über die Uniform sagen? Infanterie?
2. Zum zweiten Bild: Was ist das für eine Uniform?
3. Zum dritten Bild: Welchen Orden trägt der Unteroffizier an seiner Brust?
Zu welcher Einheit gehört die Zahl 57 auf der Schulterklappe?

Vielen Dank
Leander
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2015-08-27 13.44.33-1.jpg (28,6 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-08-27 14.03.29-1.jpg (30,0 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-08-27 13.45.09-1.jpg (43,9 KB, 32x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.08.2015, 15:56
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.168
Standard

Hallo Leander,
hast Du zu den einzelnen Fotografien noch irgendwelche Informationen?
- gibt es z. B. auf den Rückseiten noch Hinweise (Schrift, Stempel, Fotoatelier, etc. …)?
- sind Dir die abgebildeten Personen bekannt (gibt es z. B. Geburts- oder Wohnorte, etc.)?

Vorab zu Bild 2: dürfte vermutlich keine deutsche Militäruniform sein?
und zu Bild 3: gibt es bei dem Bild bzw. zur Person evtl. einen Bezug zu Baden?

Generell je mehr Informationen man nennt - desto eher findet sich dazu evtl. brauchbare Antworten.
Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.08.2015, 16:11
leander222 leander222 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.03.2015
Beiträge: 256
Standard

Hallo,

Auf Bild 1 und 2 ist die selbe Person abgebildet. Er wurde 1879 im Kreis Goslar geboren und war wohnhaft in Diedenhofen in Lothringen. Er soll wohl beim Zoll gearbeitet haben (Oberzollsekretär). Beim zweitem Bild handelt es sich wohl um eine Försteruniform.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.08.2015, 16:11
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 406
Standard

Hallo Leander,

beim 1. Bild tippe ich wegen der schwarzen, schwedischen Ärmelaufschläge auf Artillerie. Leider ist wegen des Bildzuschnitts die Kopfbedeckung nicht gut zu erkennen.
NACHTRAG: Neben Artillerie wären auch Pionier oder Telegraphentruppe denkbar.

Der Unteroffizier auf Bild 3 gehörte entweder dem Infanterie- oder dem Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 57 an. Der Orden ist eher eine Medaille, aber keine Ahnung welche.

http://genwiki.genealogy.net/IR_57
http://genwiki.genealogy.net/RIR_57

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön



Geändert von Basil (28.08.2015 um 16:26 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.08.2015, 19:44
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.168
Standard

Hallo,
zu Bild 1: er trägt irgendeine Dienst-Auszeichnungs-Schnalle (wurde in dieser Form nur bis 1913 verliehen).
Uniform & Wohnort Diedenhofen damit wäre evtl. das (II. Btl. des) Lothringische Fußartillerie-Regiments Nr.16 möglich!?
Aber auf dem Bild wirkt es eher wie ein Infanterie-Offiziersdegen (?), Pioniere trugen auch diese Art-Degen,
daher wäre es hilfreich davon nochmal eine bessere/schärfere Ausschnitt-Vergrösserung der Blankwaffe zusehen.
Ist auf einem der Schulterstücke irgendetwas erkennbar (Ziffern/Zahlen)? Trägt er am Kragen einen kleinen Knopf?

Zu Bild 3: er trägt evtl. den Vereinfachten-Rock oder die Feldbluse, daher dürfte das Bild wohl erst ab ca. 1915 möglich sein.
Vom Orden wäre auch eine Ausschnittvergrößerung hilfreich (es könnte sich evtl. um die badische Verdienstmedaille handeln?).
Gibt es auf dem Bild oder auf der Rückseite keine Hinweise (Schrift, Stempel. Fotoatelier)? Oder ist die Person darauf bekannt?
Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.08.2015, 20:15
leander222 leander222 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.03.2015
Beiträge: 256
Standard

Hallo,

ich habe nochmal nachgeguckt das erste Bild kommt aus einem Atelie in Metz, auf den Schulterstücken ist nichts zu sehen. Es kann sein das da ein kleiner Knopf ist.

Das zweite kommt aus Stockach Pfullendorf.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2015-08-28 21.08.46.jpg (223,9 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-08-28 21.14.54.jpg (181,9 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.08.2015, 20:52
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.168
Standard

Hallo,
nochmal um einen Überblick zu verschaffen:
- Bild 1 & 2: von einem Mann, Wohnhaft in Diedenhofen/Lothringen. Bild 1 aus Metz; Bild 2 evtl. Zolluniform(?).
Der neue Ausschnitt (zu Bild 1) ist leider zu verwackelt - probiere es morgen nochmal bei Tageslicht,
falls Du einen Scanner hast wäre dieses natürlich noch besser.


- Bild 3: andere Person, aus Stockach Pfullendorf (Baden bei Konstanz).
... dann würde die badische Verdienstmedaille dazu ja passen (das Ordens-Band wirkt durch das orthochromatische Filmmaterial auf dem Foto anders).
Dann könnte die "57" auf dem Schulterstück vermutlich auf das badische Brigade-Ersatz-Bataillon Nr. 57 schliessen lassen?!? (die trugen die Nummer der 57. Brigade auf den Schulterstücken).
Generell, zu badischen Soldaten kann man sich beim Militärarchiv in Freiburg z. B. erkundigen: http://wiki-de.genealogy.net/FAQ_Erster_Weltkrieg#Baden
Gruß Jens


p.s.: auf dem Bild 3 gibt es keine weiteren Hinweise (Schrift, Stempel, Fotoatelier, etc. ...)?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.08.2015, 21:12
leander222 leander222 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.03.2015
Beiträge: 256
Standard

Hallo,

Vielen Dank!

Leider steht bei Bild 3 nichts weiteres.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.08.2015, 21:29
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.168
Standard

Zitat:
Zitat von leander222 Beitrag anzeigen
... Leider steht bei Bild 3 nichts weiteres.
... schade! Aber zu badischen Soldaten kannst Du Dich ja zum Glück im Archiv in Freiburg erkundigen.

Nochmal etwas zu Bild 1 aus Metz:
- einfachen Kragentressen ohne Kragen-Knopf + Portepee = Fähnrich; oder einfache Kragentressen mit Kragen-Knopf + Portepee = Vizefeldwebel.

Falls es ein IOD (Infanterie-OffizierDegen) sein sollte, dann wären evtl. das Pionier-Bataillon Nr.16 oder Nr.20 aus Metz möglich!?
Oder er wurde im Fotoatelier vom Fotografen mit einer "Requisiten"-IOD ausgestatet ??? Dann wäre evtl. auch noch das Fuß-AR Nr.16 möglich!?
Gruß Jens

Geändert von Jensus (28.08.2015 um 21:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.08.2015, 16:53
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.429
Standard

Hallo

Die Stammrollen der badischen Truppen wurden vom Generallandesarchiv in Karlsruhe online gestellt.
Man muss allerdings das Regiment und die Kompanie wissen, um fündig werden zu können.

https://www2.landesarchiv-bw.de/ofs2...?bestand=13908

Da du ja offenbar die Namen der abgebildeten Personen kennst und auch deren Geburtsort und -datum
könntest du mal in den Verlustlisten nachschauen, manchmal kann man so die Einheit herausfinden.
In den Verlustlisten sind nicht nur Gefallene, sondern auch Vermisste und Verwundete enthalten
sowie solche, die Kriegsgefangenschaft geraten waren.

http://des.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (30.08.2015 um 17:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:58 Uhr.