#11  
Alt 18.08.2015, 13:14
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.276
Standard

Hallo Kalle,

alles klar.

Dann bleibt wirklich nur noch die WASt-Auskunft.
Es sei denn, Sie hätten noch Rentenunterlagen von dem Gesuchten.
Wissen Sie vielleicht wann er aus dem Krieg oder aus Kriegsgefangenschaft heimgekehrt ist ?

Beim DRK-Suchdienst könnten Sie höchstens fragen, ob dort Heimkehrer-Aussagen oder ähnliches zu anderen Soldaten, von ihm vorliegen.

Ein Foto aus den letzten Kriegstagen von dem Gesuchten in Uniform könnte vielleicht auch ein Stück weiterhelfen.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.08.2015, 15:33
kalle33 kalle33 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Standard

Also zuerst ist er nach dem Krieg ist er zuerst in amerikanische Gefangenschaft gekommen und danach in russische. Die DRK suche läuft schon (Kriegsgefangenschaft). Ein Bild aus den letzten kriegstagen habe ich nicht. Nur von Ostern 44. Nach den rentenunterlagen werde ich mal Rumfragen aber was könnte da drauf stehen?
Beim DRK werde ich jetzt mal nach den Aussagen nachfragen.
LG Kalle
__________________
Vorrangige Forschungsgebiete: Grafschaft glatz, Berslau und Niederlausitz
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.08.2015, 16:09
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.276
Standard

Hallo Kalle,

Ihre Frage ist leicht zu beantworten:
'Nach den rentenunterlagen werde ich mal Rumfragen aber was könnte da drauf stehen?'.
Die Jahre im Krieg und die Jahre in der Kriegsgefangenschaft, mußten bei der Rentenversicherungsanstalt nachgewiesen werden, damit auch für diese Zeit Rente gezahlt wird. Ich nehme an, dass dafür damals die WASt angeschrieben worden ist.

Da Sie schreiben:
'Also zuerst ist er nach dem Krieg ist er zuerst in amerikanische Gefangenschaft gekommen und danach in russische.',
kann man dann davon ausgehen, dass er nach Kriegsende lange Zeit als Vermisst galt ?
Kann es sein, dass seine Angehörigen ihn 1950 beim DRK-Suchdienst mit der Karte 'Kriegsgefangenen und -Vermisstenregistrierung' als vermisst gemeldet haben ?
http://www3.volksbund.de/virt_kgs_ad...s/346_5159.pdf
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (18.08.2015 um 16:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.08.2015, 19:29
kalle33 kalle33 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Standard

0k, danke erstmal für deine Hilfe. Da es immer Briefkontakt gab, diese bekomme ich auch bald zugeschickt.Deswegen denke ich auch nicht das er als Vermisst gemeldet worden ist.
Kann man vielleicht etwas aus den Briefen schliessen?
LG Kalle
__________________
Vorrangige Forschungsgebiete: Grafschaft glatz, Berslau und Niederlausitz
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.08.2015, 19:37
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.276
Standard

Hallo Kalle,

Briefe aus dem Krieg hatten eine Feldpostnummer (FPN) http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...eobAbt28-R.htm
oder
aus der Kriegsgefangenschaft eine Lagernummer z.B. http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=123714
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (18.08.2015 um 19:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.08.2015, 13:23
kalle33 kalle33 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Standard

Weiß vielleicht jemand was das Kästchen unten Rechts bedeutet?
__________________
Vorrangige Forschungsgebiete: Grafschaft glatz, Berslau und Niederlausitz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:05 Uhr.