Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 07.10.2011, 11:42
gabiwolf gabiwolf ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2011
Ort: Brackenheim
Beiträge: 7
Standard Seehausen-Arendsee

Hallo zusammen,
ich suche meine jüdischen Ahnen und bin bei Minna Süßkind geb 1801 in
Arndsee und gestorben 1881 in Seehausen stecken geblieben. Sie war
mit Michael und mit David Süßkind verheiratet aber in welcher Reichenfolge
weiß ich auch nicht. Vielleicht kann mir jemand sagen wie ich weiter komme, denn ich finde ihre Geburtsurkunde nicht.
Gruß Gabi
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.01.2012, 12:21
Krusemark Krusemark ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2011
Beiträge: 4
Standard

@ tongtong
@ schlangennetz

Hallo

ich suche Behrendt`s und Hansmann`s aus der Gegend

Hast Du welche in Deiner Liste ?

Gruß Gabi
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.01.2012, 18:55
Schlangenschulz Schlangenschulz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2008
Beiträge: 68
Standard

Hallo Gabi,

ich habe ein paar HANSMANN unter den Vorfahren meiner Frau aus Bertkow, Baben usw.

Der älteste ist

HANSMANN, Gottfried oo Anne Lamprecht

Kind:
1. HANSMANN, Joachim Christian, Tagelöhner, Dienstknecht auf dem Rittergut Alt-Bertkow, * Baben 10.02.1815, + ggf. Bertkow oo Bertkow 30.08.1840 Catharine Schulze

Kinder:
1. HANSMANN, Joachim Gottfried Christoph, * Ünglingen 12.01.1841, + Bertkow 12.07.1842
2. HANSMANN, Christian Ferdinand, evangelisch, Arbeitsmann, * Bertkow 13.02.1843, + Erxleben/Altmark 04.03.1895 oo Erxleben/Altmark Charlotte LEVIN

Die Linie habe ich aber noch nicht wirklich erforscht.

Gruß, Marco
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.03.2012, 20:14
Elreichen Elreichen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2011
Ort: "Ländle"
Beiträge: 436
Standard Sinzheimer aus Bismark

Hallo,

suche Sinzheimer um 1830/35 in Bismark.
Eine Schwester meines Vorfahren in direkter Linie (die Familie hat wohl in Kalbe an der Milde gewohnt) hat einen Sinzheimer geheiratet.

Meine jüdische Matrikel gibt ihr Geburtsdatum (Name: Hannchen/Johanna) mit 1812 an.

Zitat aus der Matrikel: "verheiratet an Fleischer Sinzheimer". Leider ist das Datum der Hochzeit nicht verzeichnet.

Weiß jemand etwas zur Familie Sinzheimer?

Beste Grüße von Anne
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.05.2012, 12:48
Benutzerbild von Dorni
Dorni Dorni ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Brieselang / OT Zeestow
Beiträge: 445
Standard Zarbock aus Sandau

Hallo, ich suche nach Zarbock aus Sandau.

Genauer gesagt nach den Eltern von Hermann Wilhelm Gustav Zarbock *11.04.1899 in Sandau.


Grüße

Dirk
__________________


Suche nach:
- Dornbusch, Jonas, Schmeckebier, Schoenefeldt, Stoof im Raum Bad Belzig
- Dünkler, Koch, Brinkmann, Sternberg, Beutler im Raum Staßfurt
- Fischer in Dreetz / Prignitz
- Lotosinski, Brennecke, Warnke in der Neumark
- Zarbock in Grünfier / Netzekreis
- Klug, Runge, Küter um Köslin / Pommern
- Wisniowski, Wischniowsky, Kolloch, Warzecha, Kaczmarczyk, Koy in und um Krasiejow / Schlesien

Geändert von Dorni (11.05.2012 um 14:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.03.2013, 06:41
Renate7 Renate7 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2013
Ort: Münsterland
Beiträge: 213
Standard Ort Stendal

Hallo, liebe Mitforscher,

hatte mir ein im Internet vorgestelltes Buch mit Fotos von Stendal bestellt. Auf über 200 Fotos des Stadtarchives wird die Geschichte der Stadt Stendal in der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts beschrieben.
Bilder vom Vereinsleben, Geschäfte und Betriebe werden vorgestellt, das Husarengegiment, Fotos einiger Straßen, Sehenswürdigkeiten.
Leider keine Verwandten entdeckt, aber sehr informativ, tolle Bilder, ich kann mir jetzt gut vorstellen, wie mein Opa,mein Urgroßvater und auch mein Ur-Ur-Großvater dort gelebt haben.
Nur so zur Info .
Liebe Grüße Renate
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.03.2013, 20:44
Renate7 Renate7 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2013
Ort: Münsterland
Beiträge: 213
Standard Mene Ahnen in Stendal

Hallo,
Gruß an alle " Anhalter " und "Stendaler"
möchte Euch auch gerne meine Familie vorstellen.

1. Wilhelm Otto Ludolph ( Stendal) ∞ 1935 Luzie Freydank ( Jessen)
2. Otto Adolph Leonhard Ludolph( Stendal) ∞ 1909 Martha Amanda Blum ( Schinne )
3. August Adolph Leonhard Ludolph ( Barnebeck)∞ 1883 Dorothea Friederike Wilhelmine Schlüter ( Stendal)

aus Jessen/Seyda

1.Otto Max Freydank∞ 1912 Martha Dorothea Döbelt
2.Friedrich Wilhelm Freydank∞ 1871 Johanne Caroline Wilhelmine Danneberg
3.Gottlieb Freydank ∞ 1842 Johanne Christine Veit


Viele liebe Grüße Renate
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 01.04.2013, 21:46
Lupin3 Lupin3 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 4
Standard

Hallo DWK,

ich habe vor kurzen angefangen mich mit meinem Stammbaum zu befassen. Hierbei bin ich auf deine Beiträge gestoßen. Meine Großmutter ist eine geborene Projahn und stammt aus Groß Möhringen. Ihr Vater hieß Fritz Fritz Heinz Projahn und dessen Eltern hießen Friedrich Otto Projahn und Anna ? Emilia Projahn geb. Plathe. Ich wollte fragen ob du mir deine Forschungsergebnisse in dieser Richtung schicken könntest damit ich meinen Stammbaum weiter komplettieren kann. Vielen Dank schon mal für deine Hilfe.

Gruß Lupin3
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 02.04.2013, 13:53
Benutzerbild von DWK
DWK DWK ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 26
Standard Projahn aus Groß Möringen

Hallo Lupin3,

deine Angaben sind zu vage, als dass ich Bekanntes entdecken könnte - außerdem fehlen (ungefähre) Datumsangaben.
Zumindest in den 1930er-Jahren gab es in Groß Möringen (jetzt Stadt Stendal, OT Möringen) drei Projahn-Familien, von denen aber nur zwei (zumindest wissentlich) miteinander verwandt waren. Die beiden "verwandten" Höfe lagen einander gegenüber an der Dorfstraße. Meine Großmutter (1901-1975) war die Cousine von Walter Projahn vom Hof gegenüber. Beide sind die Enkel meines Altvaters Friedrich Wilhelm Projahn (1838-1919).

An anderer Stelle habe ich gesehen, dass du dich auch an OPeZa gewandt hast. Mit OPeZa verbindet mich der gemeinsame Vorfahre Nicolaus Projahn (1683-1765) - mein und OPeZa's Mutter's Obergroßvater.

Der Projahn-Spitzenahn ist Jochem Projahn (geb. ca. 1657, gest nach 1683).

Beste Grüße
DWK
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 06.04.2013, 01:15
Lupin3 Lupin3 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2013
Beiträge: 4
Standard

Hallo DWK,

erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort und deine Mühe. Ich hab nochmal in meinen Unterlagen nachgelesen und gesehen das meine Vorfahren in der Gartenstraße in Groß Möringen gewohnt haben. Entschuldige das ich dir beim letzten mal keine genaueren Angaben gemacht habe. Vielleicht helfen dir diese Angaben.
Müllermeister Friedrich Otto Projahn *27.7.1876 in Groß Möringen, verheiratet mit Anna (Alvina?) Emilia Projahn geb. Plathe (*8.9.1881)
Seine Eltern waren Ackermann August Projahn und Dorothea Sophia Projahn geb. Fälsch
Sein Sohn hieß Erich Fritz Heinz Projahn*22.09.1907
Seine Enkelin heißt Helga Projahn *04.02.1940
Manchmal passt was.

Beste Grüße
Lupin3
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:56 Uhr.