Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.11.2017, 14:40
Naseweiß Naseweiß ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Stutensee
Beiträge: 241
Standard Drexler / Drechsler in Hiltersklingen / Güttersbach, Odenwald

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1700 - 1740
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Odenwald
Konfession der gesuchten Person(en): ev
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Ich suche die 1. Eheschließung von Johann Adam Drechsler / Drexler, der 1741 in Hiltersklingen eine 2. Ehe eingeht. Seine 1. Frau Margaretha stirbt 1740 in Güttersbach. In den dortigen Kirchenbüchern kann ich weder Kinder aus 1. Ehe finden noch eine 1. Eheschließung, auch scheint dieser FN dort vor 1740 nicht vorzukommen. Daher gehe ich davon aus, dass die Familie Drechsler vorher dorthin gezogen ist. Ich wüsste gerne, woher Johann Adam Drechsler kam und wo seine 1. Ehe geschlossen wurde, um in diesem Zweig weiter forschen zu können. Leider steht im Heiratseintrag nur, dass er Wittwer ist und z. Zt. im Kirchenspiel Güttersbach wohnt, er wird als Beisaße, also als Schutzbürger bezeichnet, scheint also keine vollen Bürgerrechte gehabt zu haben.
Vielleicht kann jemand weiterhelfen und ist schon mal auf diesen FN gestossen?

LG
Naseweiß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.11.2017, 12:17
tkraemer tkraemer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 309
Standard

Hallo Naseweis,
in den benachbarten Kirchspielen Erbach und Michelstadt hab ich nichts gefunden.

Wo sind denn die Kinder verheiratet oder gestorben? Wie du ja sicherlich weisst, fehlt 1750-1799, da dieses KB von Güttersbach verbrannt ist in Darmstadt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.11.2017, 08:43
Naseweiß Naseweiß ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2007
Ort: Stutensee
Beiträge: 241
Standard

Die Familie taucht 1740 in Güttersbach auf, danach bleibt die Familie (oder Teile davon) im Kichenspiel Güttersbach (Hiltersklingen, Hüttenthal, Unter-Mossau....). Die fehlende Generation kann man ungefähr durch das Geburtenregister im Band von 1800 rekonstruieren, und durch die Konfirmandenlisten. Wahrscheinlich fehlt eine Generation, die ich nicht kenne bzw. eine 3. Ehe wäre auch möglich,das lässt sich leider nicht mit Gewissheit sagen. Also ist die weibliche Linie unklar, aber der Stammvater in Güttersbach lässt sich ungefähr bestimmen. Allerdings ist vor 1740 kein Eintrag mit dem Namen Drechsler / Drexler zu finden, also muss die Familie von wo anders her gekommen sein. Leider fehlen auch die entscheidenden Sterbebücher, so kann man auch daraus keine Informationen holen...
Ein Michael Drechsler war zeitweise auch Müller, evtl. könnte man da ansetzen, wenn es über Pachtlisten oder ähnliches Unterlagen zu den Mühlen gibt... wo könnte man sowas finden?
Auch damit ließen sich vielleicht Lücken im KB schließen, wer weiß.
Gruß
Naseweiß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:36 Uhr.