Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 11.12.2008, 23:21
Micha01 Micha01 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Nord Württemberg
Beiträge: 72
Standard

Hallo Guido

was ist eine cmd?
oder
eine gramps.py?

sorry ich bin kein PC-Profi, bitte schritt für schritt erklären.

Danke

Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 15.12.2008, 15:59
honkytonk honkytonk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 314
Standard

Hallo Micha,

eine xxx.cmd ist bei Windows eine ausführbare Befehlsdatei, cmd steht für command. Alternativ kann man auch die Endung .bat nutzen (Batch) und dort eine sogenannte Stapelverarbeitung ausführen lassen.
Beides bedeutet nix anderes als Befehle in eine Textdatei schreiben und Windows durch die Endung kenntlich zu machen, dass es die Befehle dann abarbeiten soll.

gramps.py ist das eigentliche Gramps Hauptprogramm, .py steht für Python, der Skriptsprache in der Gramps geschrieben wurde.

Ich würde aber die Umgebungsvariablen im Benutzerprofil eintragen.
Bitte nutz dafür die F1 Taste für die Microsoft Hilfe und gib als Suchbegriff Umgebungsvariable und Benutzerprofil ein, dort steht alles weitere.

Ansonsten artet das hier zu einem Windows Lernkurs aus.

Grüsse

Guido

p.s.: durch meine erste Antwort solltest gemerkt haben, dass ich nicht mit Windows arbeite und das bereits seit Erscheinen von XP nicht mehr, daher kann ich auch nicht Schritt für Schritt sagen, wie die Umgebungsvariablen bei XP zu finden sind.
Bei 98 und 2000 waren diese bei den Systemeinstellungen zu finden.

Geändert von honkytonk (15.12.2008 um 16:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 31.12.2008, 19:17
Wolperdinger Wolperdinger ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Schönberg
Beiträge: 9
Unglücklich

Guten Tag,
Ich hab mir GRAMPS installiert und herumprobiert. Bei den Berichten bin ich hängen geblieben. Entweder ich check das nicht, oder diese sind wirklich bescheiden. Keine Spur von Wysewyg (was du siehst, das bekommst du). Es wird immer gleich eine PDF-Datei geschrieben. ziemlich nackig.

Ich will es ja nicht schlecht reden. Ihr werdet mich schon aufklären und das Programm wieder ins rechte Licht rücken.

servus
Peter
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 12.01.2009, 15:45
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard Gramps

Ich habe mir ebenfalls GRAMPS heruntergladen, und zwar in der neuesten Version, dabei benutze ich Windows XP.
Die Sprachumstellung klappt einfach ueberhaupt nicht, ich weiss ebenfalls nicht, was genau ich in welche Umgehungsvariable schreiben soll ...
(Habe alles moegliche probiert, aber keine deutsche Maske taucht auf)
Weiss jemand, wie man es macht??

Viele Gruesse
Johannes
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 12.01.2009, 16:58
Mirrakor Mirrakor ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.07.2007
Beiträge: 70
Standard

Erstmal ganz kurz Hallo,
ich hab mich im letzten halben Jahr leider nur noch sehr wenig mit der Ahnenforschung beschäftigt. Ich werd mir nachher mal den Post und die aktuelle Lage ansehen, ok?
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 12.01.2009, 17:26
honkytonk honkytonk ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2007
Beiträge: 314
Standard

Hallo Johannes,

Die Systemvariablen findet man bei den Systemeigenschaften.

Windowstaste und Pause -> Erweitert -> Umgebungsvariablen

dann als Systemvariable oder Profilvariable neu anlegen:

Variable Wert
LANG de_UTF-8
LANGUAGE de_UTF-8


nach erneutem Einloggen bei Profilvariable oder Neustart des Systems bei Systemvariable

sollten die Werte im System gesetzt sein und von Gramps genutzt werden.

Grüsse

Guido
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 14.01.2009, 13:31
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard

Hallo Guido und Mirrakor

Danke, daß ihr antwortet, vielleicht gelingt mit eurer Hilfe ein Lösung.
Den von Guido aufgezeichneten Weg, habe ich schon (mind. 10x) ausprobiert, leider kein Erfolg. (also bei Systemsteuerung, dann System, dann bei "erweitert" habe ich die Umgehungsvariablen gefunden und die geforderten Werte für LANG als auch für LANGUAGE angelegt, dann alles mit den “OK”s bestätigt, den Computer neu gestartet. Als Werte habe ich sowohl "de_DE" als auch "de_UTF-8" ausprobiert)
GRAMPS bleibt leider beharrlich in englisch. Das Einzige was in deutsch erscheint, ist:
1. in der zweiten Hauptzeile, wo "New" und "Open" stehen, steht nun "Öffnen” neben “New”
2. rechts unten erscheint der Button “SUCHEN” in deutsch.
Mehr nicht.
Prinzipiell könnte man es ja auch in englisch benutzen, aber bei dem amerikanischen Datumssystem sträuben sich mir einfach die Haare... (und wenn ich z.B. das Datum 11.5.1890 eingebe, dreht das Programm das automatisch und ohne Gnade in 1890-5-11 um )

Viele Grüße

Johannes
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 14.01.2009, 17:32
Mirrakor Mirrakor ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.07.2007
Beiträge: 70
Standard

Ganz vorsichtige Vermutung... evtl. ist die Version 3 noch nicht komplett ins Deutsche übersetzt.. (werd's mal nachgucken). (Welche Version hast du denn? Bitte bis zur letzten Stelle, also 3.x.x.x )

Was das Datum angeht, da kann ich dich beruhigen, sieh mal in "Edit -> Preferences" unter "Display" nach, dort kannst du bei "date format" Tag. Monat Jahr auswählen

(Benutze ich zuviel Klammern in meinen Texten?)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 15.01.2009, 19:07
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard

Danke, mirrakor

Das Datum ist soweit geaendert, macht aber immer noch Zicken, leider.
(Statt 11/5/1890 als "Todesdatum" schreibt das Programm immer 11/5/%y; jetzt habe ich einfach die Option der ausgeschriebenen Monate gewaehlt, und es erscheint sogar auf deutsch, d.h. nur die Monatsnamen)

Die 3.0 Version hatte ich uebrigens nur zu allererst drauf, dann aber wieder geloescht, weil dauernd Fehlermeldungen kamen.
Die Version, die ich jetzt habe, ist 2.2.8-1
Wie gesagt, das Englische ist dennoch dauerpraesent.

Viele Gruesse
Johannes
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 17.01.2009, 16:07
Ormus Ormus ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2008
Beiträge: 27
Standard

2.2.8 ist aber eine sehr alte Version von Gramps, die Version ist vom Mai 2007. Ich würde vorschlagen, du versuchst die Version 3.0.4 zu installieren, die muss eigentlich ohne Probleme laufen. Nur die Installation ist manchmal etwas zickig, wenn die nicht gleich klappt, dann melde dich nochmal und ich versuche zu helfen.

3.0.4 ist auch nahezu komplett in deutsch, ich verwende diese und habe keine Abstürze oder Probleme. Ich habe gerade testweise das Datum auf typisch deutsch umgestellt, kein Problem "17. Januar 2009" wird zum Beispiel dargestellt.
__________________
Mein Genealogie Blog: http://www.loben.org
Mein Stammbaum: http://stammbaum.lobenstein.info
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Genealogie Programm für das Betriebsystem ZETA in Arbeit Lelldorin Genealogie-Programme 12 12.05.2011 17:02
Freie Familienübersicht clemens Genealogie-Programme 5 15.08.2007 03:36
Genealogie-Programm mit Homepage-Erstellung Stefan Wessel Genealogie-Programme 5 19.08.2006 11:56

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:28 Uhr.