Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2010, 17:44
Benutzerbild von Apoplexy
Apoplexy Apoplexy ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Cologne
Beiträge: 242
Standard Im krieg vermisst ohne eine Vermisst- oder Todesmeldung der WASt

Hallo,
ich suche nach jemanden der nie aus dem Krieg heimgekehrt ist.
Könnt ihr mir Tipps geben, was ich noch unternehmen kann und/oder könnt ihr anhand der Daten die ich habe etwas Schlußfolgern?

Unternommen habe ich:
- Suchanträge über DRK und Kirchlicher Suchdienst
- Gräbersuche und Meldung beim Volksbund
- Weiterleitung der Suche vom Volksbund an die WASt

Er ist wohl nicht gesucht worden. Einziges was ich habe ist die Antwort der WASt:
Es ergab sich das bei der WASt keine Vermisst- oder Todesmeldung vorliegt.
In den vorliegenden Unterlagen geht hervor das der Gefreite letztmalig mit einer Meldung vom 31.10.44 als Angehöriger der Einheit 3.Kompanie Grenadier- Regiment 355 verzeichnet ist.
Er war Träger der Erkennungsmarke: -3888 - St.Kp. G.E.B. 185 (Stammkompanie Grenadier- Ersatz- Bataillon 185).
Er ist aber nie aus dem Krieg heimgekehrt und meine höchste Priorität liegt darin Aufschluß über sein Schicksal zu erhalten.

Hierzu habe ich nochmal bei der WASt angefragt von WOHER seine letzte Meldung kam...oder können erfahrene User anhand der Daten etwas rauslesen, was mir unbekannt ist?

Welche Schritte könnte man jetzt noch einleiten?

Danke vorab
__________________
Viele Grüße,
APOplexy


"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will." Rio Reiser

Geändert von Apoplexy (03.01.2010 um 18:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2010, 18:19
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.624
Standard

Hallo Apoplexy,

versuche es doch mal unter : www.vermisst-gefallen.net

Die Registrierung ist kostenlos.
Vielleicht kann man Dir dort helfen.

Viel Glück!

Grüße von Liisa.
__________________

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2010, 18:21
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.707
Standard

Hallo,

ist das jetzt die Fortführung Ihres Themas:
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?p=257787
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2010, 19:24
Benutzerbild von Apoplexy
Apoplexy Apoplexy ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Cologne
Beiträge: 242
Standard

Hallo
im Grunde ist dies ein neues Thema, mit dem ich mich an alle wenden möchte die mir helfen möchten.

Die Antwort im anderen Threat beruhte nur auf Ihre Aufforderung meiner Auflistung wie weit ich vorangekommen bin.
Im Grunde haben genau Sie sich ja auch daran gestört, das ich verschiedene Fragen zu einem Threat zusammen packe.
Mache ich es anders, sagt es Ihnen leider auch nicht zu. Das finde ich schade.
__________________
Viele Grüße,
APOplexy


"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will." Rio Reiser
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.01.2010, 19:26
Benutzerbild von JuHo54
JuHo54 JuHo54 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 817
Standard

Hallo Apoplexy,
hast du es schon mal unter www.Weltkriegsopfer.de versucht?
Viele Grüße JuHo54
__________________
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß


FN Wittmann und Angehörige - Oberpfalz-Westpreußen/Ostpreußen/Danzig - Düsseldorf- südliches Afrika
FN Hoffmann und Angehörige in Oberschlesien- FN Rüsing/Gierse im Sauerland

IG Oberpfalz- IG Düsseldorf und Umgebung - IG Bergisches Land - IG Ostpreußen-Preußisch Holland -IG Nürnberg und Franken
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.01.2010, 04:48
Olivia S. Olivia S. ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: bei Potsdam
Beiträge: 91
Standard

Zitat:
Zitat von Apoplexy Beitrag anzeigen
In den vorliegenden Unterlagen geht hervor das der Gefreite letztmalig mit einer Meldung vom 31.10.44 als Angehöriger der Einheit 3.Kompanie Grenadier- Regiment 355 verzeichnet ist.
Hierzu habe ich nochmal bei der WASt angefragt von WOHER seine letzte Meldung kam...oder können erfahrene User anhand der Daten etwas rauslesen, was mir unbekannt ist?

Welche Schritte könnte man jetzt noch einleiten?
Hallo, Apoplexy!

Das DRK braucht laut meinem Wissensstand eztwa ein Jahr, um Dir zu antworten, also kann es sein, dass aus der Ecke doch noch was kommt. Der Volksbund hat Deine Anfrage n die Wast weitergeleitet und damit hat sich der Fall für ihn offensichtlich erledigt. Da wird nichts mehr passieren.


Ich nehme an, dass der Gesuchte im Raum Baranow eingesetzt war. Das Grenadier-Regiment 355 war der 214. Infanterie-Division unterstellt. http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...onen/214ID.htm

Wie lange er nach Oktober 44 noch bei dieser Einheit war, lässt sich leider nicht sagen, aber offensichtlich war zumindest diese 214. Division bis zum Februar 45 im Osten eingesetzt. Eine Verlegung nach Westen scheint mir persönlich zu diesem Zeitpunkt relativ unwahrscheinlich. Ist aber nur meine Meinung, die nicht unbedingt zutreffen muss. Mein Wissen, was diese Dinge angeht, ist äußerst begrenzt.

Unter der Voraussetzung, dass der Gesuchte bis zum "Ende" im Osten eingesetzt war, empfehle ich Dir eine Anfrage an die Stiftung sächsiche Gedenkstätten. http://www.dokst.de/main/content/aus...utsche-buerger Dort hat man Daten aus den russischen Archiven über deutsche Soldaten ind russischer Gefangenschaft. Vielleicht ist der Gesuchte in Gefangenschaft geraten und dort verstorben. Viel Hoffnung will ich Dir nicht machen, aber im Falle einer negativen Auskunft kostet diese Anfrage nichts.

Im Übrigen empfehle auch ich wärmstens den von Liisa angegebenen Link (hier das dazu gehörende Forum: http://www.vksvg.de/ ) , da dort Leute sind, die sich auf die Vermisstensuche spezialisiert haben und außerdem in Wehrmachtdingen sehr gut Bescheid wissen.

Liebe Grüße von Olivia S.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.01.2010, 10:16
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.707
Standard

Hallo,

und da
http://www.vksvg.de
http://www.weltkriegsopfer.de/
sehen wir uns dann wieder.
Bis dann.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.01.2010, 17:39
Olivia S. Olivia S. ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: bei Potsdam
Beiträge: 91
Standard

Guten Tag, Dieter!

Vor dem Editieren Ihres Beitrages sah das noch ein wenig anders aus .... Hier meine Mailbenachrichtigung über Ihren ursprünglichen Beitrag:

Zitat:
Dies ist der Beitrag, der gerade geschrieben wurde:
***************
Hallo,

und da http://www.vksvg.de/index.php sehen wir uns dann wieder.
Bis dann.
***************
Ach, wir sehen uns da wieder? Das ist mir neu. Aber ich lerne gerne dazu.

Vorschlag zur Güte: Sie ignorieren mich und ich Sie, dann haben wir beide ein ruhiges Leben.

Olivia S.

@ Moderator: Mein Beitrag kann gerne gelöscht werden, wenn Dieter dies gelesen hat. Danke
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.01.2010, 18:40
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.707
Standard

Hallo ... (Olivia S.),

ich habe Ihre Antwort gelesen. Verstanden habe ich sie/Sie nicht.

Ich helfe hier und anderswo so gut ich kann.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.01.2010, 22:47
Benutzerbild von Apoplexy
Apoplexy Apoplexy ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Cologne
Beiträge: 242
Standard

Zitat:
Zitat von Liisa Beitrag anzeigen
Hallo Apoplexy,

versuche es doch mal unter : www.vermisst-gefallen.net

Die Registrierung ist kostenlos.
Vielleicht kann man Dir dort helfen.

Viel Glück!

Grüße von Liisa.

Danke dir Liisa. Ich habe erstmal eine Emailanfrage an den Verein gestellt, mal sehen was dabei herauskommt.
__________________
Viele Grüße,
APOplexy


"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will." Rio Reiser
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:50 Uhr.