Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.11.2018, 02:21
Sunstreaker Sunstreaker ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2018
Ort: Paderborn
Beiträge: 2
Beitrag FN Königstedt

Hallo Alle zusammen,


ich habe auf Seiten meiner Oma eine Anna Königstedt aus Groß Ammensleben (Landkreis Börde, Großraum Magdeburg) und frage mich seit geraumer Zeit, welche Bedeutung dieser Zuname haben könnte.



Meine Vermutung ist entweder eine Berufsbezeichnung (an Königs Stedt/Städt/stätt) oder vielleicht der ursprüngliche Herkunftsort - worauf mich nach heutiger Rechtschreibung das "dt" schließen lassen würde.



Wenn ich nun aber die Lautverschiebungen bis zur allgemeinen Festsetzung der Orthographie mit in Betracht ziehe, war die ursprüngliche Bedeutung vielleicht doch eine völlig andere? (ಠ.ಠ)



Habt ihr Erfahrungen oder Hinweise zu diesem Namen? Oder hat gar jemand des Rätsels Lösung?



Vielen Dank und eine schöne Woche! (❛ᴗ❛)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.11.2018, 08:05
focke13 focke13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 1.036
Standard Hallo

Hallo
Der Name wird wohl hier herkommen:
Königstedt war seit dem 1.1992 ein Ortsteil von Pretzier und ist seit dem 1.1.2010 ein Ortsteil von Salzwedel
Mfg
Focke13
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:54 Uhr.