Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.10.2018, 08:49
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 299
Standard Räumliche Darstellung Nachfahren

Hallo "Softies",

hat jemand schon mal einen funktionierende Software gesehen,
welche die Nachfahren räumlich darstellen kann?
Ich meine das unter dem Ehepaar alle Kinder platziert sind und
darunter wieder alle KInder deren. Oder auch alle Geschwister
nebeneinander in einer Ebene.
Ich hoffe Ihr versteht wie ich das meine.

Viele Grüße
Torsten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2018, 09:32
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.567
Standard

Du meinst so, das für jede Generation in der man noch keine Ergebnisse in einer Linie hat auch Platz gelassen wird, so das keine "Verschiebung" auf der Grafik entsteht? Nein - sowas habe ich noch nicht gesehen, würde bei vielen Generationen aber auch zu einem Arg großen Dokument werden.
Ahnenblatt kann die grafische Darstellung m.M.n. ganz gut - auch mit alle Kindern usw. Ich nutze es immer noch als "Grafikaufbereitungstool" mittels GEDCOM Import.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2018, 11:34
Konrad Konrad ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2014
Beiträge: 11
Standard

Evtl. bietet dir „3D Family Tree“ das gewünschte: www.3dfamilytree.com

Grüße,
Konrad
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.10.2018, 11:41
Konrad Konrad ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2014
Beiträge: 11
Standard

Sehe gerade, dass es eine weitere Homepage gibt: progenygenealogy.com für „Progeny 3D Family Tree“ (es scheint sich um dasselbe Programm zu handeln).

Konrad
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.11.2018, 07:30
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 299
Standard

Hallo,

ja, das mit 3D Familytree habe ich mir schon mal angesehen.
Ich denke aber eher an sowas wie MacStammbaum,
siehe auch Grafik. Hier gibt es überhaupt sehr gute Grafiken.

Aber das ist nur für den Mac.
Gibt es sowas in der Art auch für Windows, oder nur als
"Darsteller"bfür Gedcom Dateien?
Ahnenblatt benutze ich auch, die Darstellung ist ja auch nicht
verkehrt, ich hätte nur manchmal gerne eine räumliche
Darstellung.

Viele Grüße
Torsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mac Stammbaum.jpg (95,9 KB, 82x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.11.2018, 08:03
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 920
Standard

Solche Bilder kenne ich nur vom Feuerwerk an Sylvester...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.11.2018, 10:18
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.660
Standard

Hallo,


ich glaube nicht, daß es das sonst noch wo gibt.
Ich finde es auch ziemlich unübersichtlich. Stell Dir das mal mit über 1000 Personen vor
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.11.2018, 10:34
Mismid Mismid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2009
Beiträge: 174
Standard

Ich halte das für wenig sinnvoll, besonders nicht bei vollständigen Zweigen.
Das Beispiel funktioniert ja nur, weil nur jeweils eine Linie dargestellt wird.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.11.2018, 08:09
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 299
Standard

Hallo Zusammen,


nein ich glaube nicht dass das unübersichtlich ist. Ich arbeite
selbst mit 3D Grafiken und habe eine genaue Vorstellung davon
wie sowas aussehen könnte. Das bewegen im virtuellen 3D
Raum muss man erst erlernen, alles was für den beobachteten
Punkt unwichtig ist müsste dann augeblendet oder ausgegraut
werden.
Aber wenn es sowas nicht gibt...


Viele Grüße
Torsten
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.11.2018, 10:23
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.660
Standard

Hallo Torsten,


meine größte Datei hat ca 3000 Personen und es gibt einige hier, die haben über 10.000 Personen. Ich denke doch, daß es da dann ziemlich unübersichtlich wird
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:11 Uhr.