Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.01.2022, 21:36
Familenfreude Familenfreude ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 91
Standard Sterbeeintrag - Unehelich oder...??????

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1900
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Preußisch Stargard
Namen um die es sich handeln sollte: Tews Friedrich


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!
Hallo Zusammen,
ich wäre für eine Lesehilfe sehr dankbar.
Es handelt sich um den Eintrag auf der rechten Seite, Friedrich Tews.
ich kann alles soweit ganz gut lesen, bis es in unteren Drittel des Textes zur familiären Herkunft des Verstorbenen kommt:
"Sohn des in Brunow Kreis Schievelbein verstorbenen ? Tes ? ? ? , Vorname(?) des Vaters ? ? mit Familiennamen ? Mutter ? ?

Ich wäre sehr sehr dankbar für Lesehilfe, es scheint mir eine wichtige Info zu den vorhergehenden Generationen. Danke!
Einen schönen Abend!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1900_Tews_FRiedrich_Sterbeurkunde.jpg (249,9 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.01.2022, 21:40
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.086
Standard

Hallo!

Sohn der in Brunow Kreis Schievel-
bein verstorbenen Besitzer Tews'schen
Eheleute, Vorname des Vaters und Vor-
und Familienname der Mutter unbekannt
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2022, 22:02
Familenfreude Familenfreude ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 91
Standard

Hallo Astrodoc,
Vielen Dank für die schnelle Antwort und die super Hilfe!
Schade dass es keine Namen gibt.....
Warum wird dort Besitzer geschrieben? Ist das eine damalige Formulierung?
Vielen Dank nochmals!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2022, 22:18
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.840
Standard

Hallo,
die Heirat Tews Eschholz war 1868 in Pr. Stargard, danach
Friedrich Wilhelm Conrad T 38 Jahre, Sohn des zu Schievelbein verst. Johann Gottfried T und der Friederike Johanna Justine geb Kutz
mit Emilie Johanne Eschholz 23 Jahre, To. des Andreas Eschholz u der ....tine geb Hoppe
https://www.ancestry.de/imageviewer/...rue&pId=352174


Dieser https://www.online-ofb.de/famreport....&lang=de&som=y wird ja irgendwie verwandt sein.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

Geändert von Kasstor (26.01.2022 um 22:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.01.2022, 09:33
Familenfreude Familenfreude ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 91
Standard Fragen bleiben offen...

Hallo Thomas
Danke für die Info, den zweiten Link kannte ich nicht mit dieser Datenbank hatte ich noch nicht gearbeitet, muss ich mich einlesen.
Ich hatte gehofft in Ergänzung zu der von dir erwähnten Heiratsurkunde weitere Infos zu den Eltern von Friedrich zu bekommen. Diese finde ich nicht.
Der im Sterbeeintrag erwähnte Max ist auch nicht zu finden.
Grüße!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.01.2022, 10:02
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.840
Standard

Hallo,

bist Du denn nicht bei ancestry angemeldet? Hier https://www.ancestry.de/imageviewer/...ce&pId=1103248
die Heirat von Max 1904.
Gest wohl in Lübeck 2.4.1951

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

Geändert von Kasstor (27.01.2022 um 10:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.01.2022, 18:58
Familenfreude Familenfreude ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 91
Standard Danke

Hallo Thomas,
Danke für die Nachricht.
Max finde ich nicht, habe in PTG geschaut. Ancestry habe ich zZt nicht. Der Link funktioniert nicht für Personendaten.
Viele Grüße und schönen Abend
Tristan
Vergaß ich gerade: Wo fand denn die Hochzeit statt?

Geändert von Familenfreude (28.01.2022 um 13:21 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.01.2022, 20:32
Familenfreude Familenfreude ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2021
Beiträge: 91
Standard

Hallo Thomas oder wer ggf den Eintrag fand,
Hier nochmals meine Frage einzeln:
In welchem Ort heiratete Max?
Leider, trotz aller Mühe, finde ich den Eintrag der Ehe und des Todes nicht.
Vielen Dank und schönen Abend!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lesehilfe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.