Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2022, 18:12
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.804
Standard Suche nach Sommer in Groß-Mohrau, Nordost-Böhmen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1855
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Nordost-Böhmen
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Kirchenbücher von Grulich und Ober-Mohrau
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Archive Zamrsk, Opava


Moin,

vielleicht kann mir jemand hier weiterhelfen, ich stecke gerade in einer Suche fest.

Ab 1855 lassen Ludwig Olbrich und seine Ehefrau Marianna Sommer in Oberlipka mehrere Kinder taufen. Während ich die Vorfahren des Luwig Olbrich über einige Generationen zurüchverfolgen kann, stecke ich bei seiner Ehefrau fest.

Marianna Sommer ist nach den Taufeinträgen der Kinder die Tochter von Franz Sommer, Feldgärtner in Obermohrau Nr. 14, und von Eleonora Mohn aus Obermohrau Nr. 20.
Ich finde nun weder die Trauung von Ludwig und Marianna, noch die Geburt der Marianna in Obermohrau, noch die Trauung ihrer Eltern. Die Einträge aus Obermohrau sind auch seltsam im Kirchenbuch verstreut, wie ich finde.

Kann mir jemand hier heraushelfen? Ich freue mich über jeden Hinweis.

Vielen Dank im Voraus für jedwede Hilfe!
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2022, 18:46
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 1.809
Standard

konkrete hilfe habe ich nicht, aber olbrich sind im nordosten und östen von grulich fleißig vertreten, entweder in den büchern von mährisch altstadt oder von goldenstein, jedenfalls für das dorf hohenseibersdorf.
vielleicht hat unser datengenie, wanderer 40, sie schon gesichtet.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!

Geändert von sternap (11.01.2022 um 18:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2022, 19:38
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.804
Standard

Ja, sternap, Olbrichs finde ich in rauhen Mengen. Sommers sind bedeutend seltener.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.01.2022, 22:15
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 2.020
Standard

Hallo fps,

da man in der Volkszählung 1869 in Obermohrau die Namen SOMMER und MOHN so gar nicht finden kann, würde ich einen Schreib- oder Lesefehler unterstellen. Oder gibt es noch einen weiteren gleichnamigen Ort?
https://www.familysearch.org/ark:/61...203&cc=1930345
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2022, 10:17
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.804
Standard

An einen Lesefehler glaube ich nicht so recht. s. Anhang.

Allerdings wird manchmal auch Falsches eingetragen. Aber über 15 Jahre hinweg bei allen Taufen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Marianna Sommer.jpg (60,1 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: png Marianna Sommer 1855.PNG (178,7 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.01.2022, 07:40
PeterS PeterS ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.287
Standard

Zitat:
Zitat von fps Beitrag anzeigen
Marianna Sommer ist nach den Taufeinträgen der Kinder die Tochter von Franz Sommer, Feldgärtner in Obermohrau Nr. 14, und von Eleonora Mohn aus Obermohrau Nr. 20.
Ich finde nun weder die Trauung von Ludwig und Marianna, noch die Geburt der Marianna in Obermohrau, noch die Trauung ihrer Eltern. Die Einträge aus Obermohrau sind auch seltsam im Kirchenbuch verstreut, wie ich finde.
Hallo fps,
Franz Sommer aus Obermohrau/Horní Morava Nr. 14 und Eleonora Mann aus Obermohrau Nr. 23 wurden am 3.2.1834 in der Pfarre Gross-Mohrau/Velká Morava getraut [Buch sign. O3-2173 matrika O index O 1785-1846, Fol. 11].
Marianne Sommer wurde am 1.1.1835 in Obermohrau Nr. 14 in selbiger Pfarre geboren [Buch sign. O3-2168 matrika N index N 1812-1855, Fol. 20]
Achtung: die Verlinkung der Bücher führt zu den Buchdownloads vom Archiv Zamrsk.

Die Trauung von Marianne um 1854 war nicht in einem Buch für den Ort Obermohrau in der Pfarre Groß-Mohrau. Da müsste man andere Orte auch durchsuchen (siehe Inventarliste).

Viele Grüße, Peter

Geändert von PeterS (13.01.2022 um 07:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.01.2022, 10:43
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.804
Standard

Hallo Peter,

in diesem Jahr müssen die Tomaten besonders groß geraten sein, die ich auf den Augen hatte. Diese Kirchenbücher sind mir komplett entgangen. Vielen Dank für Deine Hilfe!
Und auch ganz herzlichen Dank für den Link zur Karte! Es ist ja immer interessant, die Lage der Ortschaften zueinander nachschauen zu können.
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.01.2022, 10:51
PeterS PeterS ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.287
Standard

Zitat:
Zitat von fps Beitrag anzeigen
Hallo Peter,

in diesem Jahr müssen die Tomaten besonders groß geraten sein, die ich auf den Augen hatte. Diese Kirchenbücher sind mir komplett entgangen. Vielen Dank für Deine Hilfe!
Und auch ganz herzlichen Dank für den Link zur Karte! Es ist ja immer interessant, die Lage der Ortschaften zueinander nachschauen zu können.
... und das Haus mit der Nummer 14 auf dem Bild scheint noch richtig original zu sein (die Nummerierung ist in Tschechien gerade am Land noch mit ca. 1800 identisch).

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.01.2022, 11:32
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.804
Standard

Vielen Dank auch für diesen Hinweis, Peter! Das macht die Sache ja noch interessanter!

Beim Beruf des Bräutigams und der Väter lese ich "Stukman". Das ist mir noch nie begegnet.
Lese ich das richtig und kennst Du die Bedeutung?
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.01.2022, 12:20
PeterS PeterS ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.287
Standard

Hallo,
ich denke, der Schreiber hat hier Stückmann gemeint, jeder 4 männlicher Bewohner wird im Taufbuch so bezeichnet.
Man findet im Internet dazu: "Bauern, die den Grundbesitz in Stücken erworben haben"

Vielleicht ist das hier gemeint, ich habe es bisher auch nicht gekannt.

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:53 Uhr.