Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.01.2022, 20:58
Marianne0812 Marianne0812 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2016
Beiträge: 142
Standard Bitte um Übersetzung (Latein)

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1735
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Oppenau
Namen um die es sich handeln sollte: Joannes Huber und Anna Barbara Eckenwalder


Hallo,

ich bräuchte Hilfe beim Entziffern und Übersetzen eines Heiratseintrags. Es handelt sich um den zweiten Eintrag von unten auf der rechten Seite. Das einzige was ich halbwegs herauslesen kann ist, dass der Vater der Braut Jacob Eckenwalder aus Döttelbach ist.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Marianne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.01.2022, 21:26
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.122
Standard



Kannst du den Eintrag allein als Ausschnitt auch noch einmal anhängen?
Gewiss hat das Bild auf deinem Computer eine höhere Auflösung, aber hier im Forum werden die Bilder automatisch verkleinert, um eine Dateigröße <275kB zu erreichen.


Sonst bin ich nach

Praevie recepto mutuo consensu ac 3bus proclamationibus de more Catholicae
Ecclesiae publice factis ac nullo impedimento detecto in facie Ecclesiae
conjuncti sunt H.(onestus) J.(uvenis) Joannes Joanni Hueber ex ....
relict.(us) Leg.(itimus) fil.(ius) cum P.(udica) V.(irgine) Anna Barbara Jacobi Eckwaldin
ex ......bach Leg.(itima) fili.(ia). Testes fuere Jacobus Eckenwald
et Antonius Hueber frater sponsae ..............
.............


leider raus.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (26.01.2022 um 21:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2022, 22:11
Marianne0812 Marianne0812 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2016
Beiträge: 142
Standard

Hallo Astrodoc,

ganz herzlichen Dank schon mal, das hilft mir schon sehr. Ich versuche mal, den Ausschnitt allein anzuhängen. Ich kann leider den Herkunftsort des Bräutigams nicht erkennen. Vielleicht kann das noch jemand entziffern, das wäre toll.

Viele Grüße
Marianne
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2022, 22:29
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.122
Standard

Ah, welch Entspannung für müde Augen

Praevie recepto mutuo consensu ac 3bus proclamationibus de more Catholicae
Ecclesiae publice factis ac nullo impedim(en)to d(e)tecto in facie Ecclesiae
conjuncti sunt H.(onestus) J.(uvenis) Joannes Joanni Hueber ex Begelsbach
relict.(us) Leg.(itimus) fil.(ius) cum P.(udica) V.(irgine) Anna Barbara Jacobi Eckenwalder[in
ex Dattelbach Leg.(itima) fili.(ia). Testes fuere Jacobus Eckenwald[er
et Antonius Hueber frater sponsi ex Begelsbach, item Barbara
XXX Ursula Eckenwalderin.

Der zweite Zeuge Antonius Hueber hat unterschrieben, die übrigen mit einem Kreuz unterzeichnet.
Die Kreuze sind beschriftet mit "Sig.(num) Primi testis", "Sig.(num) 3tiae testis", "Sig.(num) Sponsi" und "Sig.(num) Sponsae"
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (26.01.2022 um 22:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.01.2022, 22:31
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 2.051
Standard

Sattelbach???
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.01.2022, 22:33
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 3.742
Standard


ganz klar Dattelbach, gemeint ist sicher "Döttelbach"
Begelsbach les ich auch 2mal, finde aber den Ort nicht.
Evtl. auch hier abweichende Schreibung
__________________
Ursus magnus oritur
Rursus agnus moritur

Geändert von Huber Benedikt (26.01.2022 um 22:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.01.2022, 07:43
Marianne0812 Marianne0812 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2016
Beiträge: 142
Standard

Super, ganz ganz herzlichen Dank!
Ja, es ist ganz sicher Döttelbach, Anna Barbaras Linie kann ich sehr weit bis zu einem Ruprecht Eckenwalder zurückverfolgen. Nur der Joannes ist mein toter Punkt. Jetzt weiß ich zumindest, dass er einen Bruder namens Anton hat. Aber der Ort bereitet mir auch Kopfzerbrechen. Mal schauen, ob ich da noch fündig werde.
Liebe grüße
Marianne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.