#2991  
Alt 10.01.2018, 19:52
suche_in_ochtendung suche_in_ochtendung ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 14
Standard

Da ich noch nicht so lange dabei bin, erzähle ich mal von meiner besten Entdeckung: Ich habe Zensuslisten von meinen Verwandten aus Dänemark auf Familysearch gefunden, die ersten Dokumente, die ich überhaupt gefunden habe.
Dann habe ich gestern das Ortsfamilienbuch von Ochtendung bestellt.
__________________
Ich suche Hinweise auf Verwandte
In Ochtendung: Monreal/Hollmann, Over/Kurze vor 1892

Mörs (Eltern von Anna und Theo Mörs)

In Köln: Verwandte von Elisabeth Karstensen geb. Pfeiffer/Pfeifer (ca. 29.04.1889 - ?)
Mit Zitat antworten
  #2992  
Alt 11.01.2018, 07:57
suche_in_ochtendung suche_in_ochtendung ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 14
Reden

Gestern ist etwas sehr tolles passiert: ich habe, dank eines Mitglieds, den Geburtsort meines Ururgroßvaters entziffern können, daraufhin seine Taufurkunde inklusive seiner Eltern im Riksarkivet (Reichsarchiv) und durch andere Nutzer deren Vorfahren finden können.
Heute habe die Einwanderungsurkunde des Bruders meiner Oma (auch dank der hilfe eines Mitglieds) gefunden.

Zitat:
Zitat von suche_in_ochtendung Beitrag anzeigen
Da ich noch nicht so lange dabei bin, erzähle ich mal von meiner besten Entdeckung: Ich habe Zensuslisten von meinen Verwandten aus Dänemark auf Familysearch gefunden, die ersten Dokumente, die ich überhaupt gefunden habe.
Dann habe ich gestern das Ortsfamilienbuch von Ochtendung bestellt.
__________________
Ich suche Hinweise auf Verwandte
In Ochtendung: Monreal/Hollmann, Over/Kurze vor 1892

Mörs (Eltern von Anna und Theo Mörs)

In Köln: Verwandte von Elisabeth Karstensen geb. Pfeiffer/Pfeifer (ca. 29.04.1889 - ?)

Geändert von suche_in_ochtendung (11.01.2018 um 10:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2993  
Alt 13.01.2018, 19:21
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 452
Standard

Hallo,

gestern vormittag habe ich eine E-mail wegen eines Taufeintrages von 1771 ans Archiv der evangelischen Kirche in Oldenburg geschickt, heute war schon die Antwort im Briefkasten(wohlgemerkt im Briefkasten bei meinen Schwiegereltern, das sind ca. 500 km Luftlinie)!!!

Und was für eine tolle Antwort mit Vergrößerung des Taufeintrags und einer vollständigen Übertragung des Textes. Das alles für 8,50€, da kann man nicht meckern.

Ich bin begeistert, Andreas der Bergkellner
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Veeregge/Vieregge - im Lippischen(um 1640)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2994  
Alt 14.01.2018, 22:51
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 697
Standard

Ein Namenskuriosum: Johann Strauss (Bruder eines Vorfahren von mir) heiratet eine Kunigunde, geborene Winter.
Die Großmutter des Johann Strauss war eine Magdalena, geborene Herbst.

-

Schon irgendwie lustig, oder.

-

Johann Strauss ist 1796 geboren und irgendwann nach 1827 gestorben. Die Suche geht weiter. Mehr dazu in einem anderen Thread.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (17.01.2018 um 14:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2995  
Alt 16.01.2018, 21:11
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 602
Standard

Hallo!

Einige kennen es sicherlich: Die Eingangsbestätigung vom Standesamt I in Berlin.

Die aktuell angekündigte Bearbeitungsdauer beträgt voraussichtlich 15 Monate.

Für mich neu war ein Begleitpapier "Zusatzinformationen zu den Bearbeitungszeiten", das zusätzliche Informationen bietet.
Unter den Überschriften Bearbeitungszeiten und Gründe, Bestände des Standesamtes, Antragsaufkommen, Auskunftspflicht und Ausblick wird unter anderem dargestellt, dass trotz des Bestandes der Register von 1.300 Gebietsstandesämtern und einer Sammlung von ca. 2 Millionen Einzelurkunden 70% der Anfragen zu Negativauskünften führen.

VG
Philipp
Mit Zitat antworten
  #2996  
Alt 17.01.2018, 17:01
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 452
Standard

@ Philipp,

wenigstens hast du eine Eingangsbestätigung bekommen - ich habe Anfang September eine Anfrage wegen eines Sterbeeintrags nach Leipzig geschickt - und weiß bis heute nicht, ob das überhaupt angekommen ist.

Lg, Andreas

Habe heute die versprochene Post vom Standesamt Ehrenfriedersdorf mit den Sterbeinträgen von 3en meiner Urgroßeltern bekommen und bin absolut happy.



Ich würde gerne singen, aber Andreas hat's mir verboten, er will keine kalten Füße bekommen...

Lg, Claudia
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Veeregge/Vieregge - im Lippischen(um 1640)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #2997  
Alt 17.01.2018, 17:36
Feldsalat Feldsalat ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 316
Standard

Eine Kopie aus dem Geburtenbuch vom Stadtarchiv Tübingen. Uneheliche Geburt 1889, ich hatte Hoffnung, daß der Vater angegeben ist, leider Fehlanzeige
Mit Zitat antworten
  #2998  
Alt 17.01.2018, 18:02
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.150
Standard

Moin Claudia,

Zitat:
Zitat von Bergkellner Beitrag anzeigen
Ich würde gerne singen, aber Andreas hat's mir verboten, er will keine kalten Füße bekommen...
komisch, bei mir erzeugt das eher schmerzhafte Ohren...

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #2999  
Alt 17.01.2018, 18:14
Scherfer Scherfer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 524
Reden

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
komisch, bei mir erzeugt das eher schmerzhafte Ohren...
Ich habe auch einen Moment nachdenken müssen, bis ich darauf kam, dass ihr Andreas dann barfuß auf den Balkon flieht...
Mit Zitat antworten
  #3000  
Alt 22.01.2018, 13:44
Socke13 Socke13 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 86
Standard

Hallo,

ich habe heute eine Mail vom Archiv in Posen mit dem Kirchenbucheintrag der Hochzeit meiner Ururgroßeltern bekommen !!!

Das für mich erstaunliche daran: am 11. Januar diesen Jahres hatte ich die Anfrage rausgeschickt, am 18. Januar kam die Bestätigung und die Zahlungsaufforderung und heute hatte ich schon den Eintrag

Außerdem meldete sich heute noch das Archiv in Braunschweig: auch sie haben 3 Urkunden für mich. Nun hoffe ich, das ich diese auch ähnlich schnell bekomme.

Ich hoffe, das Archiv in Posen hat mich nicht verdorben .

Es grüßt eine verwöhnte

Sirka
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.