Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 20.08.2011, 15:57
Benutzerbild von christian porzelt
christian porzelt christian porzelt ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 114
Standard

Und, weil ichs grad bei Lenz gelesen habe (nix wie ungut):

Der ursprüngliche Name von Lucas Cranach war laut jüngeren Forschungen übrigens nicht Sunder (ganz zu schweigen von Müller oder was man sonst noch so liest).
Trotzdem findet sich dieser Fehler in ziemlich vielen Stammbäumen (so zumindest viele, die über die mütterliche Linie mit Goethe verwandt sind, der ja bekanntlich ein Cranach-Nachfahre war).
Der Vater von Lucas Cranach war Hans Maler, von Beruf (Haus)Maler.
Als dieser nach Kronach kam, legte er sich eben nach seinem Beruf den Nachnamen Maler zu.
Einen seiner Töchter, und somit einen Schwester zu Lucas Cranach, war mit Bartholomäus Sunder verheiratet. Dieser legte sich dann, vielleicht aus Stolz über seinen Schwiegervater, den Namen Sunder-Maler (auch Sundermaler, Sundermahler, Sündermaler und Sunder, genannt Maler) zu.
__________________
Gruß Christian
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.08.2011, 16:29
Lenz Lenz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 422
Blinzeln

Zitat:
Zitat von christian porzelt Beitrag anzeigen

Scheinbar hielten die alten Kronacher im fernen Sachsen also noch ziemlich zusammen.
Nicht nur die Kronacher, sondern wahrscheinlich die Franken allgemein. Der Wappenverleihende Hofpfalzgraf Paulus Melissus war ja auch ein Franke!

Mit freundlichem Gruß Lenz
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.08.2011, 16:30
gustl gustl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 661
Standard

Hallo Christian,

ich habe gerade nochmal in den Superstammbaum geguckt, weil ich Dir etwas ganz anderes antworten wollte und finde dort doch folgenden Eintrag:

Kaspar Lüssow (Lussovius) * ? + vor 1584, Kirchenvorsteher St. Bartholomäus Zerbst

oo mit Anna Mörtz * ? + 28.11.1612

als 11xUrgroßeltern.

Anna heiratet nach Kaspars Tod einen Herrn Ulrich! Ist das einer von Deinen? Mehr Informationen habe ich nicht zu ihm. Kaspar und Anna hatten eine Tochter Elisabeth, sie starb am 5. 9.1626 in Köthen.

Viele Grüße
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.08.2011, 17:12
Benutzerbild von christian porzelt
christian porzelt christian porzelt ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.08.2010
Beiträge: 114
Standard

Zu deinem Ulrich kann ich dir zwar einige Informationen geben:

Ulrich
, Caspar, *27.2.1558 in Münnerstadt, †28.12.1611 in Zerbst.
Pädagoge und Theologe.
Stammte aus einer armen katholischen Familie. Der Vater hieß Niklas,
die Mutter war eine geborene Magdalena Günther, die beide in Zerbst
gestorben sind. Er kam 1574 als Hauslehrer der Söhne des Kanzlers Ro-
senau und des Predigers Streso nach Zerbst. 1578 in Wittenberg. Arbeitete neben dem Studium als Famulus. Wolfgang Amling nahm ihn auf
drei offizielle Reisen als Begleiter mit: (1) auf das Kolloquium in Herzberg,
(2) auf die Konferenz in Buchholz und (3) auf eine Mission zum
Bischof in Würzburg. Er kehrte 1582 nach Zerbst zurück und unterrichtete
dort zunächst die Kinder in den unteren Klassen in der Schule
zu St. Johannis als Praefectus Quartae & Tertiae Classis. 1586 Rektor
der Johannisschule. 1586-1596 Konrektor und Diakon von St. Bartholomäus.
1591 war er neben Georg Crüger, nachmaligem Superintendenten
zu Köthen,Feldprediger von Fürst Christian I. im Feldzug gegen
Frankreich in Straßburg. 1596 Pfarrer zu Amsdorf und Superintendent
über die Ämter Warmsdorf und Plötzke. 1599 Pastor und Theologieprofessor
am Gymnasium Illustre in Zerbst. Er war verheiratet mit der Witwe
von Caspar Lusso, ehemals Kirchenvorsteher von St. Bartholomäus
in Zerbst, Anna Mörtz. Seine einzige Tochter heiratete noch zu seinen
Lebzeiten den Juristen Johann Hammel. Nach dem Tode von Wolfgang
Amling 1606 wurde er am 23.3.1608 dessen Nachfolger als Generalsuperintendent in Anhalt.

Leider besteht aber keine Verwandtschaft zu dem erwähnten Abraham Ulrich. Vielleicht hilft dir mein Eintrag aber doch
__________________
Gruß Christian
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.08.2011, 17:44
gustl gustl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 661
Standard

Vielen, vielen Dank, ich bin total begeistert. Die Namen Streso und Hammel sind unter den direkten Vorfahren, das ergibt jetzt wieder ein neues Bild, viel umfangreicher als ich es mir bisher machen konnte. Marcus Friedrich Wendelin, ebenfalls ein 11xUrgroßvater, war zu dieser Zeit Prorektor am Gymnasium illustre. Dass keine Verwandtschaft zu Abraham besteht, macht nichts. Es wäre zwar schön gewesen, eine Verbindung zu den Maler-Cranachs zu haben, aber aus den Stammbücher Deiner Ulrichs geht ja hervor, dass man sich durchaus kannte, das reicht dann schon, um die Zeit für die nachfolgenden Generationen lebendig zu machen.

Also nochmals vielen, vielen Dank und ganz herzliche Grüße
Cornelia
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.05.2015, 08:23
RGundram RGundram ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 2
Standard

Hallo Chrsitian,

ich habe gerade mit viel Interesse Deine hiesigen Ausführungen gelesen. Ist Dir bekannt, ob es vom Mattias Gunderam weitere genealogische Ausführungen zu Nachkommen oder Verwandschaft gibt? In Erfurt existierte im 15. und 16. Jahrhundert eine ganze "Gunderam-Sippe" im städtischen Patriziertum, vielleicht gibt es da eine Verbindung. Ich untersuche gerade die Verbindung der Familien aus Erfurt zu meinen Vorfahren (hießen bis ca. 1850 auch noch Gunderam, das "e" verschwand durch Schreibfehler).

Gruß Ralph Gundram
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:31 Uhr.