Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.07.2020, 15:45
BochMin BochMin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2011
Ort: Hessen, Großraum Frankfurt
Beiträge: 199
Standard Auswanderung Johann Kosmatch Temeswar - USA gesucht

Liebe Mitforscher/Innen,


ich schreibe für eine ältere Dame die Familiengeschichte und versuche,ergänzend zu ihren Texten (und zu ihrer großen Freude) einige "Lücken" zu füllen.

Einer dieser Punkte ist die Auswanderung eines Vorfahren in die USA, letztendlich nach Chicago.Sie wußte nur, dass er ausgewandert ist, in den USA zwei Kinder hatte und in Chicago gearbeitet hat.

Ich habe auf Family Search einiges gefunden, aber leider weder seine Heirat noch seine Auswanderung. Zu finden ist allerdings die Einwanderung seiner späteren Frau Rosa Grotta aus Temesvar.

Gefunden habe ich folgendes:
New York Passager Arrival Lists Ellis Island, 1892 - 1924 Quelle: Familysearch. Demnach ist Rose Grotto aus Temesvar am 13.April 1906 in Ellis Island, New York City mit 24 Jahren als Single eingewandert. Der Abfahrtshafen war Cuxhaven und das Schiff war die Pennsylvania.

Ich suche:
Johann (Jani/John) Kosmacz, (auch: Kosmatch)
geboren : 11.10.1869 in Temesvar
gestorben: 11.04.1925 in Chicago

Es wäre zu schön, wenn ich ihr den Text um die Auswanderung von John Kosmatch (so nannte er sich in den USA) und vielleicht sogar um die Heirat ergänzen könnte.


Ich freue mich über jede Unterstützung.
Vielen lieben Dank im voraus.


LG Edelgard






Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.07.2020, 16:05
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.145
Standard

Hallo,

Census 1910 bereits Chicago
danach seine zweite Ehe, ihre erste, verh. seit 4 Jahren, Tochter Rozia 3 Jahre, diese geboren in Massachusetts.
Seine Einwanderung danach 1905, finde ich aber nichts dazu.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (08.07.2020 um 16:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.07.2020, 16:22
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.267
Standard

Es gibt auf Ancestry ein Index für ds Einbürgerungsregister.
Dort findet sich auf der Karteikarte:

FN: Kozmatch
Vorname/Name: John Schmidt
Adresse: 1937 Wilmot. Ave.
Zertifikats-Nr.: P 18796
Gericht: Superiour Court, Cook, Illinios
Geburtsland: Ungarn
Geburtsdatum: oct. 11. 1869
Ankunft in den USA: Dec. 21, 1905
Naturalization: Jan. 3, 1916
Zeugen: Henry Hullmann & Hans William Pfeiffer

Der Einbürgungsantrag in Iowa wurde 1915 abgelehnt. (laut Rückseite der Karte, nicht 100% sicher ob dies nicht bereits zur nächsten Kartei gehört)
__________________
Private Nachrichten möglichst vermeiden!

Geändert von sonki (08.07.2020 um 16:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.07.2020, 16:34
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.145
Standard

Der Einbürgerungsantrag 1906 in Massachusetts läuft unter dem Namen John Schmidt Kovacs ( Schmied = Kovacs ) selbe Daten wie in Illinois, danach angekommen in Baltimore 21.12.1905.
Auf der Passagierliste der Breslau, ab 7.12.1905 Bremen, an Baltimore 21.12.1905, steht ein Janos Kormacz, evtl. auch Kozmacz, 35 Jahre, aber deutscher Volkszugehörigkeit, mit Ziel Cincinnati, Ohio.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (08.07.2020 um 16:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.07.2020, 16:37
BochMin BochMin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.09.2011
Ort: Hessen, Großraum Frankfurt
Beiträge: 199
Standard

Hallo Thomas,


ich habe ja einiges gefunden, den von dir zitierten Census leider nicht. Könntest du mir den Link schicken oder eine Kopie? Vielen Dank.


LG Edelgard
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.07.2020, 16:41
BochMin BochMin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.09.2011
Ort: Hessen, Großraum Frankfurt
Beiträge: 199
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Der Einbürgerungsantrag 1906 in Massachusetts läuft unter dem Namen John Schmidt Kovacs ( Schmied = Kovacs ) selbe Daten wie in Illinois, danach angekommen in Baltimore 21.12.1905.


Thomas



Hallo Thomas,


leider ist nicht der FN Kovacs gemeint, über den stolpere ich auch immer wieder, denn es gibt sie auch in Temesvar :-(
Er heißt eigentlich Kosmacz , hat sich in den USA dann wohl Kosmatch nennen lassen, weil der Name genau so ausgesprochen wird.


LG Edelgard
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.07.2020, 17:12
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.145
Standard

Wenn etwas unter einem falschen Namen läuft, heißt es ja nicht unbedingt, dass es denjenigen nicht betrifft. Mit der Einreisedatumsangabe von dort habe ich dann ja immerhin das hier gefunden: https://www.familysearch.org/ark:/61...701&cc=2018318
Zeile 3

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (08.07.2020 um 17:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.07.2020, 17:20
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.267
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Wenn etwas unter einem falschen Namen läuft, heißt es ja nicht unbedingt, dass es denjenigen nicht betrifft. Mit der Einreisedatumsangabe von dort habe ich dann ja immerhin das hier gefunden: https://www.familysearch.org/ark:/61...701&cc=2018318
Zeile 3

Thomas
Die etwas besser zu lesende zugehörige Karteikarte:
__________________
Private Nachrichten möglichst vermeiden!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.07.2020, 17:22
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.145
Standard

Und noch der Census 1910 ab Zeile 31 https://www.familysearch.org/ark:/61...3A1%3AMKZ8-Y5N


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.07.2020, 10:22
BochMin BochMin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.09.2011
Ort: Hessen, Großraum Frankfurt
Beiträge: 199
Standard

Hallo Ihr Lieben,


vielen lieben Dank für die tolle Unterstützung. Ihr habt den Gesuchten gefunden. Die alte Dame wird sehr erstaunt sein über die vielen neuen Informationen und das Familienbuch bekommt zusätzliche interessante Inhalte. Ich bin schwer begeistert!


LG Edelgard
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.