#21  
Alt 22.05.2020, 07:20
Taunusforscher Taunusforscher ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 31
Standard

Die Antwort aus dem Archiv ist zumindest was Langenbach betrifft falsch.
Die Langenbachs stehen im Camberger Kirchenbuch und auch in der Einwohnerliste von 1650. ( Hans Wilhelm Langenbach mit Frau und 4 Kindern).
Und 1706 heirater eine Tochter des Jois Langenbach.

Man kann sich auch im Camberger Archiv den Mikrofilm des Kirchenbuchs anschauen. Wobei im Archiv in Limburg die Qualität meines Erachtens besser ist.

Gruß Taunusforscher
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.05.2020, 09:52
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 344
Standard

Zitat:
Zitat von Taunusforscher Beitrag anzeigen
Die Antwort aus dem Archiv ist zumindest was Langenbach betrifft falsch.
Die Langenbachs stehen im Camberger Kirchenbuch und auch in der Einwohnerliste von 1650. ( Hans Wilhelm Langenbach mit Frau und 4 Kindern).
Und 1706 heirater eine Tochter des Jois Langenbach.

Man kann sich auch im Camberger Archiv den Mikrofilm des Kirchenbuchs anschauen. Wobei im Archiv in Limburg die Qualität meines Erachtens besser ist.

Gruß Taunusforscher
Ich hatte das Archiv nur bezüglich Becker gefragt, ein weiterverbreiteter Name in Bad Camberg. Aber soviele, die den Beruf des Leinewebers haben, wird es nicht geben.
Ich bot auch an, selbst vor Ort zu recherchieren, wenn man mir sagen würde, wo, ich hatte gehofft, dass man mir dann z.B. anbieten würde, in die Katholischen Bücher zu schauen, denn selbst wenn mein Johannes konvertiert sein sollte, dann ist er trotzalledem in den alten Büchern eingetragen, der Bub musste doch erstmal katholisch getauft sein, bevor er konvertierte.

ich hatte das Gefühl, die haben keine Lust.

Leider hat das Bistum Limburg noch geschlossen, sonst würde ich dort nachforschen - dann könnte ich gleich noch andere Katholiken mit auf meine Liste nehmen.
Danke für den Tipp, dass dort die Qualität besser ist, auf die Camberger hab ich nämlich grad keine Lust - mittlweile habe ich erfahren, dass es ein Buch über die Zünfte der Wollweber gibt, klar, kein Leinenweber, aber einmal schnell nachgeschaut, ob es da nicht doch einen Becker gibt, wäre etwas, Was ich bei einer solchen Anfrage machen würde

Geändert von hessischesteirerin (22.05.2020 um 09:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:26 Uhr.