#1  
Alt 19.04.2020, 18:39
jansenvdb jansenvdb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 408
Standard Franz. - Holländischer Krieg 1672 - 1678

Hallo,
ein letzter Versuch , bei dieser Spurensuche versuche ich Informationen über Eltern , G - H- Daten , den weiteren Lebensweg des späteren Capitain Isaak Abraham de la Lucerne im altpreuß. Regiment zu Fuß Nr. 15 Willich / Wesel zu erhalten .

Der Zeitraum liegt zwischen 1672 - 1718 am Niederrhein und den Niederlanden .
Leider spreche ich weder französisch, flämisch , nicht holländisch und habe keine Kontaktpersonen in den Ländern.
Wer kann weiterhelfen , kennt zum Thema Ortschroniken , Kb. oder Ämter / Dienststellen die weiter zur Person Isaak Abraham Bernard ( oder de la Lucerne ) Auskunft geben können ?
War Isaak Abraham Bernard von Adel + 10.11.1718 in Wesel oder Holten , diente als Capitain im altpreuß. IR Nr. 15 in Wesel . Er war Franzose aus dem lucernischen ( de la Lucerne / Dep. Manche Arrondissement Avranche in der Normandie , siehe auch den ev. Kb-Eintrag Holten vom 04.11.1691 „ Wittiber von Caen „ aus dem lucernischen ) . Eltern , sowie sein Geburtsort und Datum sind unbekannt . Ferner ux 1 unbekannt . In einer 2. Ehe heiratete er die Bürgermeistertochter aus Holten Catharina Neuwertz + 1729 , aus dieser Ehe stammen drei Kinder .
-Isaak Abraham * 1692-1729 / Adelborst = 3.Seeoffz. auf der VIS ( VOC Kammer Horn )
-Isaak Heyden * 1692/93
-Johann Jacob ~~ 15.03.1701 P. Jean Jacobs Menere , Leutnant Sa Maj. de Prusse
Religionsgemeinschaft ref. Protestant , Hugonotte .
Sein Lebensweg bis ca. 1688 ist unbekannt , gelangte er über das Regiment Varenne ( in Soest 1685 gegründet ) an den Niederrhein , oder lebte er schon in den Niederlanden und wurde dort Bernard genannt ( falls es Isaak ist , Benard ist ein häufiger FN ) .Iin Holten und im kurbrandenburgischen Regiment dagegen ( auch schriftlich , wird Isaak Abraham de la Lucerne 1713 als Capitain mit Ehefrau und Kindern geführt , siehe Karl Heinrich Siegfried Rödenböck , 1836 ) de la Lucerne .
Wann wurde Isaak Soldat , war es üblich bzw. warum benutzte er beim preuß .Militär den alten franz. Adelsnamen de la Lucerne ? Stammt Isaak Abraham ( Bernard ) eventuell aus der Lucerne , der Briquevillefamilie * zwischen 1640 - 1645 ?
Fakt ist , frühestens ab 01.08. 1688 wurden auf Befehl des Kurfürsten von Brandenburg das Regiment Varenne unter seinem Kdr. Oberst Jacques L` Aumuonier Marquis de Varenne halbiert ( von 16 Kompanien auf 8 Kp reduziert )., ferner dann durch weitere Abgaben des I R 11 unter Oberst Carl August Philipp Fhr. von Wyllich zu Lottrum , in Wesel das Infanterie Regiment zu Fuß Nr 15 gebildet ( von Wyllich zu Lottrum später Graf und Generalfeldmarschall ). Das Regiment bestand zu einem Drittel Refugie´es aus Frankreich . Zui diesem Drittel kann Isaak gehört haben.
Ab 1689 - 1709 befand sich das I R 15 teilweise in den Benelux-Ländern , Niederrhein , Ungarn und nahm dort an Gefechten / Schlachten teil. Das Regiment bildete im Stamm später das Leibgarderegiment des Kronprinzen von Preußen .
Es stellt sich aber doch die Frage, was waren die Gründe , wie kam Isaak Abraham Bernard ( alias de la Lucerne ) nach Holland bzw. Deutschland ? Ist es anzunehmen , daß er schon in den Niederlanden lebte , oder er bei den 20 000 Tausend Glaubensflüchtlingen ( Hugonotten aus Frankreich ) dabei war ( siehe Edikt von Potsdam 08.11.1685 ) , vielleicht aber auch
erst im Zuge des holländischen Kriegs 1672 - 1678 an den Niederrhein kam.
Falls letzteres die Möglichkeit ist , müßte er ab 1672 , mit den Regimentern Normandie und Briqueville , dem 29 . Infanterieregiment genannt Regiment du Dauphin ab dem Sammellager von Dunkerque / Dünkirchen über Lüttich , den Weg nach Neuss gekommen sein .
In Neuss errichtete der franz.König sein Hauptquarter mit weiteren log. Einrichtungen. Noch im selben Jahr ( Spätsommer ? ) rückten die Truppen Ludwig XIV. über den Niedrigwasser führenden Rhein und standen mit 22 groben Geschützen und etlichen Hundert Wagen und Karren vor Holten.
Die Holtener Bevölkerung mußte die Soldaten , das Vieh vier Tage mit Lebensmittel , Hafer , Heu und Stroh auf dem Holtener Drostenkamp versorgen , bevor das Militär weiter über klevisches Gebiet vorrückte ( Aussage / Zeitzeuge des damaligen Bürgermeister Neuwertz aus Holten) ich bin über jede Information dankbar.
Mit freundlichem Gruß
Friedrich








Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.05.2020, 11:20
jansenvdb jansenvdb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2013
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 408
Standard

Hallo,
soeben habe ich eine klare Aussage bekommen. Forschungen zur Familie Benard sind nicht mehr möglich. Auseinandersetzungen am Anfang der ref. Protestantische Bewegung von um 1520, Verfolgungen, Hugenottenkriege usw. bis zum Edikt von Nantes war in bestimmten Teilen franz. Bevölkerung , Grund der Auswanderung in alle Regionen der Welt (siehe auch: der protestantische nobiliary niedrige Normandie Dans tourmente (1661 - 1787) General Caen von der Autorin Veronique Petit - Bancquart 2017). Isaac Benard verließ daher 1686 Frankreich, ein Jahr später folgte seine erste Frau Anne Piquot (unbekannt, zwischen 1687 und 1691). Hypothese: Zwischen 1676 und 1683 war Isaac oft in den calvinistischen Niederlanden und suchte nach einer neuen Heimat. Er fand es in Holten am Bas-Rhin, wo er 1683 als Zeuge registriert wurde. Holten war und blieb ab 1611 ref. Preußisch. Protestantisch lebte er dort friedlich seinen Glauben und starb 1718.
Ich beende meine Recherchen über ihn in diesem Forum, nochmals vielen Dank .
herzliche Grüße
Friedrich
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.