#1  
Alt 21.09.2012, 09:05
krolli krolli ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2012
Beiträge: 4
Standard Welcher Kreis

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1905
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Tarnowko
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: Volksbund
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): family search


Ich suche die Eltern von Alfred KROLLl, *04.07.1905 in Tarnowko.
Er war oo Frieda (Elfriede) LÜCK, wann und wo, weiß ich nicht.
Sie hatten 5 Kinder, alle geboren in Kiszewko (Kerndorf), er arbeitete in Wronke im Gefägnis als Beamter und wurde 1944 eingezogen und starb 1945 in Indija, Jugoslawien. Das ist alles was ich hab.
Welche Möglichkeiten habe ich etwas heraus zu finden, wo muss ich suchen, welche Ämter anschreiben? Für Tipps und Ratschäge wäre ich sehr dankbar.
krolli
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.09.2012, 11:20
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.496
Standard

Hallo Krolli,

es gibt insgesammt 4 Ortschaften mit dem Namen:

Tarnowko Kreis Obornik
Tarnowko Kreis Strelno
Tarnowko Kreis Strasburg
Tarnowko, F Kreis Obornik

Einfach mal die Karten bei Kartenmeister durchforsten ob die Ortschaft Kiszewko in der Nähe liegt.

http://www.kartenmeister.com/preview/Results.asp

Viele Grüße

Uwe
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2012, 18:55
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard Tarnowko, Kreis Obornik

Hallo Krolli,

dass Alfred KROLLl in Wronke (Kreis Samter) gearbeitet hat, spricht sehr stark für das Tarnowko im Kreis Obornik, welches nur ca. 10 km von Wronke entfernt liegt (lag). Tarnowko im Kreis Obornik war kath. und evgl. zu Samter eingepfarrt, das zugehörige Standesamt war in Popowko.

Die Standesamtsregister von Popowko [bzw. Popówko / Geburten, Heiraten, Verstorbene 1874 - 1909] befinden sich im Staatsarchiv Posen, dass Du auch auf deutsch anschreiben kannst:

Archiwum Państwowe w Poznaniu
60-967 Poznań, ul. 23 Lutego 41/43, skr.poczt.546
tel: (61) 852-46-01 do 03
fax: 851-73-10
email: archiwum(at)poznan.ap.gov.pl
www.poznan.ap.gov.pl

Viele Grüße, Andreas

P.S.: Hier (B) müsste der Ort Kiszewko liegen: http://maps.google.de/maps?saddr=Wro...ra=ls&t=m&z=11.

Geändert von Andi1912 (21.09.2012 um 19:17 Uhr) Grund: P.S. hinzugefügt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.09.2012, 07:42
krolli krolli ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.08.2012
Beiträge: 4
Standard

Danke Uwe und Andreas für eure Antworten. Ich gehe auch davon aus das es das Tarnowko bei Obornik ist, wegen der Kinder Geburten. Wie lange dauert wohl eine Antwort und vor allem wie teuer könnte das denn werden, da ich nicht mehr Angaben habe. Ich suche ja nicht nur die Eltern, auch event. Geschwister und auch nach seiner Frau, wann und wo geb., wann und wo geheiratet. Aber ich weiß, alles Step by Step.
Gruß Ramona
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.09.2012, 08:11
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.496
Standard

Hallo krolli,

wenn Du die genauen oder ungefähren Daten kennst dauert die Antwort 2 bis 4 Wochen. Die Kosten in den polnischen Archiven sind niedriger als in Deutschland. Eine unbeglaubigte Kopie aus dem Archiv kostet 4 Zloty = 1 Euro dazu kommen noch die Versandkosten und Bearbeitungsgebühren. Am Besten gleich mehrere Dokumente anfordern um Kosten zu sparen. In den Archiven sind aber nur Unterlagen 100 Jahre zurück. Die jüngeren Standesamtbücher sind noch in den örtlichen Standesämtern.

Am Besten die Geburtsurkunde von Alfred Krolli anfordern und auf der stehen dann auch die Namen seiner Eltern.

Die Archive kann man auf deutsch anschreiben - die Antwort kommt immer auf polnisch. Übersetzungen können wir hier problemlos machen. Die Standesämter müssen auf polnisch angeschrieben werden, denn sonst kommt keine Antwort. Vorlagen gibt es hier im Forum.

Viele Grüße

Uwe
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.08.2015, 09:46
Benutzerbild von Maxi39
Maxi39 Maxi39 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 83
Standard

Ich suche nach dem Ort Stangenfeld Kreis Strelno .Weiß jemand wo das ist und ob es irgendwelche Unterlagen gibt?
Ich suche den FN Manthey oder Geisler
mfg Marlies Blum
__________________
Ostpreussen Kreis Mohrungen Sonnenborn
Westpreussen Riesenburg Stuhm Laskowitz
Niedersachsen Kreis Rotenburg / Wümmemarlies.blum@t-online.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.08.2015, 10:21
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.496
Standard

Infos zum Kreis Strelno:

http://www.verwaltungsgeschichte.de/pos_strelno.html

Stangenfeld ist wohl der eingedeutschte Name eines Ortes.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.08.2015, 10:56
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.443
Standard

Hallo,

1.) Stangenfeld war der deutsche Name von Groß Galonski , Landkreis Pleschen, Reg.-Bezirk Posen
http://www.agoff.de/?p=29287
siehe Anhang unten!

2.) Im Kreis Strelno gab es den Ort Sagenfeld (polnisch Tupadly)
http://www.agoff.de/?p=29545

Gruss
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Unbenannt.PNG (31,5 KB, 6x aufgerufen)

Geändert von Anna Sara Weingart (04.08.2015 um 11:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.08.2015, 15:49
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.496
Standard

Ich habe bei Kartenmeister nachgeschaut und auch nur eine Ortschaft Stangenfeld Kreis Pleschen gefunden. In den Verzeichnissen der Landkreise gibt es in den Kreisen Strelno und Obornik keine Ortschaft mit dem Namen Stangenfeld.

Geändert von uwe-tbb (04.08.2015 um 15:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.08.2015, 22:30
Benutzerbild von Maxi39
Maxi39 Maxi39 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 83
Standard

Hallo Anna vielen dank für deine Mühe es handelt sich wohl um den gutsbezirk Sagenfeld
kennst du den ort Markowitz dort soll wohl das Standesamt sein?
Gruß Marlies
__________________
Ostpreussen Kreis Mohrungen Sonnenborn
Westpreussen Riesenburg Stuhm Laskowitz
Niedersachsen Kreis Rotenburg / Wümmemarlies.blum@t-online.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kroll , posen , tarnowko

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:20 Uhr.