Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.01.2021, 21:29
Baumgardt Baumgardt ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2017
Beiträge: 77
Standard Lesehilfe Totesanmerkung

Quelle bzw. Art des Textes: 1914
Jahr, aus dem der Text stammt: Osthessen
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Totenbuch
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo.


Kann mir jemand den folgenden Text helfen zu lesen. Was steht da vor Häuschen? Und ist es das Häuschen des "toten Sohns?

Vielen Dank

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tot.JPG (25,1 KB, 29x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.01.2021, 21:36
zuzler zuzler ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2014
Ort: Dingolfing
Beiträge: 23
Standard

Hallo,Wohnte für sich allein in dem kleinen Häuschen beim
toten Sohn.
So,lese ich.

Gruss Konrad.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.01.2021, 21:56
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 711
Standard

Sie starb nach eintägi-
ger Krankheit an Alters-
schwäche.
__________________
Schöne Grüße
M_Nagel

Geändert von M_Nagel (02.01.2021 um 22:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2021, 22:24
Delilah Delilah ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Edermünde
Beiträge: 262
Standard

Hallo, ich denke, es soll "beim Totenhofe" heißen. LG Delilah
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.