#1  
Alt 21.10.2008, 16:10
sjanicz sjanicz ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 24
Standard Geburten in Sonta nach 1895

Hallo,

nachdem ich bei den Mormonen, alle Geburtsmatrikel von 1877-1895 für den Ort Sonta in der Batschka durch hatte, habe ich leider nicht meine Urgroßeltern Franz Gyanics/Gyanich oder Anna Petkovics gefunden.

Die beiden haben in Apatin 1918 geheiratet. Die meisten waren zu der Zeit mit 18-20 Jahre verheiratet. Daher meine starke Annahme, dass die Geburt zwischen 1896-1899 war.

Über diesen Zeitraum gibts bei den Mormonen jedoch keine Filme von Sonta.

Hat jemand für mich einen Tip - wie ich hier an die Geburtsmatrikel kommen kann?

Vielen Dank im Voraus.
Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2008, 21:05
Benutzerbild von Skoumi
Skoumi Skoumi ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Budapest - Ungarn
Beiträge: 1.018
Standard

Hallo Stefan,

habe eine gute - und eine schlechte - Nachricht

Die Matrikeln von Sonta (und von vielen anderen Gemeinden von Batschka) sind in den Kalocsai Érseki Levéltár (Erzbischöfliches Archiv von Kalocsa) vorzufinden, wie folgt:
Taufen: 1895-1908, 1909-1922
Heiraten: 1895-1922
Gestorbene: 1895-1917, 1918-1943

Problem, dass ich keine info gefunden habe, wie man dort Forschen kann...
Laut Angaben des K.É.L.s homepage, am meisten die ehemaligen deutschen Gemeinden wurden aufgearbeitet bei deutschen Forschern oder Heimatsvereinen... Vielleicht kann jemand helfen, ob es Ortsfamilienbuch von Sonta (deutscher Name laut der ungarischen Wikipedia: Waldau) vorzufinden sind?

Gruß aus Budapest:
Krisztián
__________________
Krisztián Skoumal
Ungarn
http://www.skoumal.eu

Suche unter anderem:
- Hausner - Enzersdorf/Thale --> Großkrut (Böhmisch Krut) - Österreich --> ??? , und überall aus der ehemaligen Österreichisch-Ungarischen Monarchie,
- Weindlmayer (Waidhofen a.d. Ybbs, o. Steyr),
- Wenger, Höller - Österreich (o. Österreich-Ungarn)

„fremde” Hausners auf die ich gestoßen bin: http://www.skoumal.eu/extra/de/Hausner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.10.2008, 07:26
sjanicz sjanicz ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 24
Standard

Hallo Skoumi,

erstmal vielen Dank für die Informationen. Dann muss ich mich noch selbst ein bischen schlau machen. Wäre ja sehr schön, wenn mir jemand mit einer weiteren Info helfen kann, oder ggf. eine Anfrage ind er Newsgroup des Arbeitskreises donauschwäbischer Familienforscher posten kann, falls er dort Mitglied ist.

Vielen Dank im Voraus.
Stefan
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.02.2022, 14:43
goranmartinovic goranmartinovic ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2021
Ort: Weilburg
Beiträge: 7
Standard sonta-waldau

hallo,ich komme aus sonta,bin par jahre schon in DE..ich moechte mehr wissen uber deutshe aus sonta aber ich finde einfach nicht viel infos..franz gyanich scheint schokatz zu sein,kroatische minderheit.wir sagen djanic,und gibts noch viele,meine mutter ist geboren djanic.kann sein da gibts irgendwelche info beim katholische kirche in sonta,zupa sv. lovra sonta.petkovic nachname ist selten in sonta,scheint mehr serbisch zu sein..
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2022, 17:31
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.326
Standard

hatte die frage falsch verstanden.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!

Geändert von sternap (20.02.2022 um 17:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.02.2022, 08:44
hansd hansd ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2009
Ort: München
Beiträge: 302
Standard

Hallo,

für Deine Suche kann ich Dir nur das von Krisztián erwähnte Archiv in Kalocsa empfehlen, da gibt es die Matrikeln von Sonta (Szond, Szónta, Waldau) von 1718 bis mindestens 1922, teilweise sogar bis 1943.

Viele Grüsse
Hans

Geändert von hansd (21.02.2022 um 08:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.02.2022, 12:14
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.326
Standard

so heißt das buch.
https://hds.bibliotheca-open.de/Medi...ge=2&detail=74


in der bibliothek ist es
https://hds.bibliotheca-open.de/%C3%9Cber-uns/Impressum
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.02.2022, 23:11
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.326
Standard

namen wie petkovic und sestak sollen kroatischen namen sein, von geld zahlmünzen mit wert von 5 oder 6.
in kroatien lebten früher petkovic in orahovac und vinkovci.


du denkst,

franz gyanich ili djanic =Šokci = großvater franz ein Šokac =
zum volksgruppe der schockatzen gehörend, die gerne in ungarischen oder deutschen dörfern serbiens oder kroatien, speziell slavonien, lebten.


wie schreibt ihr heute den namen djanić?
habt ihr vor hundert jahren geschrieben: Đanic? das ist die kroatische schreibung und zeigt, dass ein kroatischer pfarrer geschrieben hat.


welche papiere hast du von vater und mutter und welche religion hatten sie?
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.05.2022, 21:33
goranmartinovic goranmartinovic ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2021
Ort: Weilburg
Beiträge: 7
Standard

Hast du recht,wir schreiben es heute djanić..wir sind katholisch(Schokatzen)kroaten..vor 2 welt krieg war ungefähr 1000 volksdeutcher in waldau(sonta) aber man findet nirgendwo info oder photos leider.balint fernbach ist unsere berühmteste volksdeutche,vor dem krieg hat tiergarten in sonta.freundliche grüße
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.05.2022, 22:00
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.326
Standard

fernbach ist eine kolonistenfamilie von apatin.
https://www.kulturstiftung.donauschw...ch_apatin.html
familie fernbach hat mit den kronprinz rudolf, er war vogel-wissenschaftler, zwischen sonta und apatin die wilden vögel angesehen.

obitelj fernbach promatrala je divlje ptice sa sinom austrijskog cara, rudolfom, on je bio ornitolog, između sonte i apatina.


https://www.dvhh.org/apatin/chronicl...ach/index.html
http://dvorci.pravoslavnikalendar.rs...atin/infoe.php


ich habe einen onkel im 19. jahrhundert, 19.stoljece,apatinski šef pošte , gospodin stancl ili stanzel, stanzl.


Denkmal für Johan Fernbach von Apatin der das serbische Dorf Backi Sokolac im Zweitem Welkrieg gerettet hat!
https://www.geni.com/people/Antal-Fe...00038769694907

Govorite li kod kuće srpski, hrvatski ili kajkavski?
koje narodne nosnje imate, kao u vinkovcima?
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!

Geändert von sternap (14.05.2022 um 22:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.