#1  
Alt 13.03.2018, 20:06
biedermann2001 biedermann2001 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2018
Ort: Lahnstein
Beiträge: 11
Standard Kleinkauf Fritz

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo zusammen,
ich suche nach einem Vorfahren Fritz KLEINKAUF, der vermutlich zwischen 1900 und 1907 im Raum Wiesbaden oder Bad Schwalbach geboren ist oder dort gelebt hat. Der Gesuchte ist vermutlich im 2. WK in Russland gefallen.
Recherchen in den Kirchenbüchern verliefen bislang erfolglos. Die Verwaltung in Wiesbaden verweist auf die Vernichtung des Archives 1945. Wer kann mir helfen und Hinweise geben?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.03.2018, 20:09
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.015
Standard

Hi,
im Stadtarchiv (früher: Im Rad) mal gefragt, ob er in der Meldekartei auftaucht?
Meiner Erinnerung nach ist eine Meldekartei aus der Zeit vor Kriegsende erhalten geblieben.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.03.2018, 20:15
biedermann2001 biedermann2001 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2018
Ort: Lahnstein
Beiträge: 11
Standard

Hab alles abgeklärt und hinterfragt. Habe aber teilweise den Eindruck gewonnen, dass nicht intensiv genug gesucht worden ist.
Abgesehen davon, der Wohnort Wiesbaden ist nicht abgesichert. Als gesichert gilt, dass Kleinkauf bei den Stadtwerken in Bad Schwalbach gearbeitet hat.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.03.2018, 21:30
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.437
Standard

Hallo,

bei der Volksbund Gräbersuche habe ich ihn nicht gefunden.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.03.2018, 21:51
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.460
Standard

Hallo,

ancestry vermeldet im Adressbuch Hannover von 1939 bis 1943 einen Ingenieur Fritz Kleinkauf, Schaufelder Str. 34. 1948 nicht mehr.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.03.2018, 22:11
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.460
Standard

Und dann habe ich da noch einen

Philipp Friedrich Kleinkauf, Elektrotechniker, * 18.4.1908 Emmerich, als Unteroffizier gefallen in Deutsch Thierau am 15.3.1945. wohnhaft Bad Schwalbach, Hardtstr. 14, nicht verheiratet
Sohn von Zollaufseher Philipp K. und Sophia geb. Stallmann

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.03.2018, 22:12
biedermann2001 biedermann2001 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2018
Ort: Lahnstein
Beiträge: 11
Standard

Danke für eure Beiträge.
Ich melde mich wieder.

Beste Grüße
Biedermann2001
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.03.2018, 22:34
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.460
Standard

Hier noch der Volksbund mit den gleichen Angaben wie aus der Sterbeurkunde, nur Friedrich Fritz statt Philipp Friedrich
http://www.volksbund.de/getPDF.html?...3d7eb4c9341f67

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.03.2018, 23:01
biedermann2001 biedermann2001 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2018
Ort: Lahnstein
Beiträge: 11
Standard

Sauber recherchiert, danke!!!!
Könnte der Gesuchte sein.

Beste Grüße
biedermann2001
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.03.2018, 10:54
biedermann2001 biedermann2001 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2018
Ort: Lahnstein
Beiträge: 11
Standard

Thomas, wie kommst du an die Sterbeurkunde? Wo ist die hinterlegt? Vielleicht ergeben sich daraus noch Hinweise auf Eltern oder nahe Angehörige.

Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bad schwalbach , kleinkauf , wiesbaden

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:09 Uhr.