Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2020, 20:41
augomart2011 augomart2011 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 408
Standard Woher kam Heinrich Kühn? Trauung 1739 in Steinheid (Landkreis Sonneberg)

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1739
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Steinheid / Thüringen
Namen um die es sich handeln sollte: Kühn


Hallo nochmal,

ich brauche nochmal Hilfe zur nachfolgenden Trauung. Woher kamen meine Kühns? Eigentlich ist der Name im südlichen Thüringen (Sonneberg, Hildburghausen) ganz gut vertreten.

... Meister Caspar Kühn, Schlosser zu Mauebach(?) ehel. Zwillingssohn ...

Welcher Ort ist Mauebach? Damit kann ich wieder leider gar nichts anfangen.

Besten Dank wieder und viele Grüße

augomart2011
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Steinheid.pdf (277,8 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2020, 21:40
Charlemagne Charlemagne ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Beiträge: 46
Standard

In Österreich gibt's ein Mauerbach. Ansonsten vielleicht Marbach (Erfurt)?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.11.2020, 21:51
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.624
Standard

Hallo.

Oder Manebach

Liebe Grüße und bleibt gesund
Marina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.