Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.10.2019, 15:47
Martin Werner Martin Werner ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2016
Beiträge: 86
Standard Lese- oder Deutungshilfe

Quelle bzw. Art des Textes: Taufbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1777
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Pfarre Sankt Nikolaus, Wolbeck
Namen um die es sich handeln sollte: Gerhoves, Haves

Der folgende Ausschnitt stammt aus den Taufen des Jahres 1777 der katholischen Pfarre Sankt Nikolaus in Wolbeck.

Wenn ich das richtig lese, wurde Joannes Christianus am 22. geboren und am 24. getauft. Sein Vater heißt Christianus Gerhoves, aus Westbevern, die Mutter heißt Anna Maria Sommer.

Und dann gibt es den Zusatz aus späterer Zeit: "Gestorben 31. August 1836 unter dem Namen: Bern. Heinrich Haves".

Wenn ich das richtig gelesen habe, verstehe ich es inhaltlich nicht.

Bitte um Korrektur des Lesefehlers oder Erklärung der Bedeutung eines solchen Eintrags.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wolbeck1777.jpg (85,7 KB, 18x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.10.2019, 17:53
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.544
Standard

Vielleicht hat er durch Heirat einen anderen Namen angenommen.
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2019, 17:59
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 816
Standard

Ich lese Terhoves (vl. ter Hoves). Anscheinend hat er den Namen seines Paten übernommen.
Der Name des Vaters ist Christianus.
http://data.matricula-online.eu/de/d...KB004_1/?pg=14
__________________
Gruß Chris

Geändert von ChrisvD (12.10.2019 um 18:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.10.2019, 18:29
Martin Werner Martin Werner ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.04.2016
Beiträge: 86
Standard

Mich irritiert vor allem der Wechsel beider Vornamen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.10.2019, 19:06
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 816
Standard

Nicht selten ist der Pate der Namensgeber des Kindes.
Möglicherweise gibt es einen Grund wie zum Beispiel einen möglichen frühen Tod des Vaters, warum das Kind später die Vornamen des Paten annimmt.

Zum Zeitpunkt der Heirat hatte er bereits diese Vornamen.
http://www.wigbold-wolbeck.de/regist...ehe.htm#106527
http://data.matricula-online.eu/de/d...us/KB006/?pg=9
__________________
Gruß Chris

Geändert von ChrisvD (12.10.2019 um 19:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:58 Uhr.