#11  
Alt 13.02.2018, 07:10
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.767
Standard

Zitat:
Zitat von northy Beitrag anzeigen
Ich kann mir vorstellen, dass FamilySearch allen ihren Mikrofilmen mittlerweile eine DGS zugewiesen hat, da sie von Mikrofilmen auf Digitalisate umsteigen (siehe hier). Bis 2020 sollen daher auch alle Mikrofilme spätestens digitalisiert sein.
Hallo,
die DSG-Nummer ist Teil der Url der digitalisierten Familysearch-Filme. Wenn man sie verwendet (in der Multibilderansicht) sieht man bereits, wieviele Bilder auf einem DSG-Film sind. Und sie müssten sogar schon einmal kurz im November Online einsehbar gewesen sein (da ist eine der Sperren inaktiv gewesen).

Die Südtiroldatenbank müsste eigentlich im alten IGI sind, obwohl ich sie umfangreicher in Erinnerung hatte.

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.02.2018, 11:27
northy northy ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Südtirol
Beiträge: 29
Standard

Danke für die Info, Keulenkarl, es gibt also Fortschritte, immerhin etwas

Auch dir danke, Peter. Da FamilySearch also anscheinend schon länger die Südtiroler Filme digitalisiert hat, kann man wahrscheinlich davon ausgehen, dass sie nicht das Recht besitzen sie zu veröffentlichen?
__________________
Freundliche Grüße,
northy
__________________
Forsche nach allen Personen mit dem Namen Gitzl (früher auch Gi(t)z(e)l, Gü(t)z(e)l, Kiz(e)l,...)

Aktuell besonderes Interesse an Informationen zu: Gitzl / Gizl in Salzburg (v.a. deren Herkunft)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.02.2018, 11:41
KeulenKarl KeulenKarl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2018
Beiträge: 11
Standard

Hallo zusammen,

ich habe heute eine Email des Leiterin des Südtiroler Landesarchiv erhalten.

Es wurden schon viele Matrikel digitalisiert. Jetzt ist es leider so das die Kurie
als Besitzer der Matrikel darüber abgestimmt hat, dass diese vorerst nicht online einsehbar sind. Sie können gerne aber im L-Archiv eingesehen werden. Natürlich ist das nicht der erhoffte Fortschritt den wir uns erwünscht haben. Jedoch denke ich schon das die Matrikel nach Beendigung der Digitalisierung , bei Ancestry oder Familysearch abrufbar sein werden.

LG KeulenKarl
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.02.2018, 14:08
northy northy ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Südtirol
Beiträge: 29
Standard

Zitat:
Zitat von KeulenKarl Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich habe heute eine Email des Leiterin des Südtiroler Landesarchiv erhalten.

Es wurden schon viele Matrikel digitalisiert. Jetzt ist es leider so das die Kurie
als Besitzer der Matrikel darüber abgestimmt hat, dass diese vorerst nicht online einsehbar sind. Sie können gerne aber im L-Archiv eingesehen werden. Natürlich ist das nicht der erhoffte Fortschritt den wir uns erwünscht haben. Jedoch denke ich schon das die Matrikel nach Beendigung der Digitalisierung , bei Ancestry oder Familysearch abrufbar sein werden.

LG KeulenKarl
Danke für das Update, schade.
Ich denke aber nicht, dass Ancestry oder FamilySearch die Erlaubnis erhalten diese online zu stellen, wenn das Landesarchiv sie nicht erhält.
__________________
Freundliche Grüße,
northy
__________________
Forsche nach allen Personen mit dem Namen Gitzl (früher auch Gi(t)z(e)l, Gü(t)z(e)l, Kiz(e)l,...)

Aktuell besonderes Interesse an Informationen zu: Gitzl / Gizl in Salzburg (v.a. deren Herkunft)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.03.2018, 16:13
Nolly Nolly ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 2
Standard

Hallo!

Ich beschäftige mich jetzt seit ca einem Monat mit Ahnenforschung und bin da noch nicht so ganz im Bilde wo man überall suchen und nachschauen kann. Ein Teil meiner Vorfahren kommt aus Südtirol und ich finde absolut nix was mir weiter hilft zumindest nicht online und eurem Nachrichtenverlauf zu folge (wenn ich das richtig verstanden habe) muss ich ins L-Archiv zum nachlesen/suchen? Kann mir jemand sagen wo das ist? Bin aus Tirol

Danke schon mal im Vorraus
lg Nicole
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.03.2018, 17:39
Benutzerbild von baatz
baatz baatz ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Tirol
Beiträge: 443
Standard

Hallo Nicole

da mußt du nach Bozen fahren

gruß
stefan
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.03.2018, 12:19
KeulenKarl KeulenKarl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2018
Beiträge: 11
Lächeln

Hallo Nicole,

wie schon erwähnt wurde, musst du nach Bozen fahren um die Südtiroler Matrikel einzusehen. Eines Vorweg was mir schon durch eine nette Dame vom Landesarchiv mitgeteilt wurde, die Kirchenbücher von Südtirol sind in einem
eher schlechten Zustand,(Wasserschaden etc.) was natürlich die Suche etwas erschweren könnte. Dennoch sind die Mitarbeiter des Landesarchiv stets sehr bemüht die Bücher komplett zu digitalisieren.

LG Keulenkarl
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.03.2018, 17:48
Nolly Nolly ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 2
Standard

Hallo!

Vielen Dank für die schnellen Antworten, dann muss ich da wohl noch etwas warten weil ich mit der alten Schrift noch so meine Probleme habe ich kann zwar vieles schon lesen aber wenn dann wieder so eine "Doktor Schrift" dabei ist häng ich und vermutlich darf ich die Seiten die mich betreffen bzw betreffen könnt nicht abfotografieren.
Dann hoff ich mal dass es die Bücher bald digital gibt sonst steh ich an und das wäre schade.

lg Nicole
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.08.2018, 12:53
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.154
Standard

Hallo,

zumindest einen Index für im Trentino / Provinz Trient geborene Personen zwischen 1815 und 1923 scheint es zu geben.

Nati in Trentino

Enthalten ist:
  • cognome / Nachname
  • nome / Vorname
  • genere (M=maschio; F=femmina)
  • data di nascita / Geburtsdatum
  • nome del padre / Name des Vaters
  • cognome e nome della madre / Nach- u. Vorname der Mutter
  • codice identificativo Parrocchia / Code der Pfarrei
  • codice del Comune / Code der Kommune
Ich weiß, es gehört eigentlich nicht mehr zu Südtirol
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.