#1  
Alt 10.06.2021, 17:43
Benutzerbild von kp10th
kp10th kp10th ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 141
Standard Habe ich einen toten Punkt erreicht oder?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1899 bis 2008
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch

Hallo,

jetzt habe ich einen Punkt erreicht an dem ich nicht weiter komme.
Vielleicht habt Ihr gute Ideen, Informationen oder Anhaltspunke.
Die Suche betrifft
Oberschlesien # Neustadt O.S und Ober Glogau
Sachsen # Elstertrebnitz
Schleswig Holstein # Kiel

Es handelt sich um folgende Personen
Hauptperson:
Emil Julius KUPKE
* 12.04.1870 in Charlottenfeld, Kreis Groß-Wartenberg
+ unbekannt
oo 04.11.1899 in Ober-Glogau
Rufname: Emil
Konfession: EV
Beruf: Sergeant (4.11.1899) in Ober-Glogau {im Feld-Artillerie Regiment No. 57}

Daten sind aus dem OFB Deutsch Rasselwitz
Daten zu den Eltern sind im OFB Benndorf/Naundorf (Geiseltal) ersichtlich und bei FamilySearch

Ehegatte:
Emma Adalia LEYFER
* 05.04.1874 in Deutsch Rasselwitz
+ 22.09.1963 in Kiel (Medusastr. 15)
oo 04.11.1899 in Ober-Glogau
gemäß EMA Kiel kam sie April 1957 aus Elstertrebnitz zur Anmeldung
Sie war 1957 schon Witwe.
Eine Anfrage der EMA Pegau (Elstrebnitz) ergab keine Informationen.
Auf ihrer Sterbeurkunde wurde keine weiteren Daten zum Ehemann und Kindern vermerkt.

Daten zu Eltern im OFB Deutsch Rasselwitz

Tochter:
Herta Erika Charlotte Klingberg geb. Kupke
* 13.05.1911 in Neustadt O.S.
+ 21.09.2008 in Kiel (Medusastr. 15)
gemäß EMA Kiel kam sie April 1957 aus Elstertrebnitz zur Anmeldung
Sie war 1957 schon Witwe.
Eine Anfrage der EMA Pegau (Elstrebnitz) ergab keine Informationen.
Eine Kopie der Sterbeurkunde wurde vom Standesamt wurde "Gemäß § 62 Abs. 1 des Personenstandsgesetzes (PStG)"
abschlägig beantwortet.

Eine Suche bei Myheritage ergab keine weiteren Informationen
Bei Ancestry könnte die Heiratsurkunde sein.
Bei FamilySearch komme ich auch nicht weiter die EV Kirchenbücher passen nicht zu Suchzeitraum.
GenWiki auch keine Ergebnisse
Für Hilfe jeder Art bin ich Dankbar

Mit den besten Grüßen

Klaus-Peter
__________________
Suche:
Oberschlesien/Gleiwitz
FN Pisulla (Pisula/Pissula/Pissulla)
FN Krusche (Krusze) FN Kotutsch (Kotusz)
FN Foit (Foyt) FN Kias (Kijas) FN Czuga; FN Dziuba FN Zmuda FN Glowka FN Bajon
Schlesien/Strelitz, Geiseltal, Röcknitz, Löderburg
FN Kunze
Schlesien/Ossen, Geiseltal, Berlin
FN Kupke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.06.2021, 18:08
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.156
Standard

Na wo soll das jetzt ein toter Punkt sein? Du schreibst doch selbst das die oo-Urkunde bei Ancestry sein könnte. Also prüfen kannst du das selbst, geht auch ohne Bezahlaccount. Ansonsten ja, die Urkunde ist dort mit Angaben zu den Eltern. Aber wo genau kommst du nun nicht weiter, als welche Ereignisse suchst du konkret?

P.S. Zu Emma Leyfer (1874) und ihrer Schwester Klara (1876) gibt es beim BA Lastenausgleichsakten. Vielleicht ja auch noch irgendwann interesant.

P.S. II: Die Sterbeanzeige einer Martha Kupke 1925. Interessant, weil dort auch Leyfer erwähnt wird und vor allem diverse Orte, wo man eventuell ansetzen könnte.

Geändert von sonki (10.06.2021 um 19:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.06.2021, 22:51
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.062
Standard

Hallo Klaus-Peter,

Zitat:
Zitat von kp10th Beitrag anzeigen
Emil Julius KUPKE, * 12.04.1870 in Charlottenfeld, Kreis Groß-Wartenberg
die Standesamtsregister von Charlottenfeld hast du jetzt noch nicht bearbeitet, oder? Der Name war in der Ecke doch nicht so häufig. Was hältst du davon:

https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...645ffe1a614c42

Uups - die Eltern Kupke sind ja bereits in Emils He-Urkunde erwähnt
Ja, wo ist da jetzt der Tote Punkt bei Emil Kupke?

MfG
Manni

Geändert von Manni1970 (10.06.2021 um 22:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.06.2021, 23:00
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.156
Standard

Zitat:
Zitat von Manni1970 Beitrag anzeigen
Ja, wo ist da jetzt der Tote Punkt bei Emil Kupke?i
Ich glaube inzwischen es geht eher um die Nachfahren als um die Vorfahren - siehe:
Zitat:
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1899 bis 2008
Also Verbleib/Tod von Emil und dessen Kindern oder so. Aber so richtig schlau werde ich auch nicht aus der Anfrage. Mal schauen was konkret gesucht wird.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.06.2021, 23:14
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.062
Standard

Toter Punkt bei den Nachfahren ...

Was es alles gibt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.06.2021, 16:03
ellend1 ellend1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Beiträge: 20
Standard

From Ancestry, there is are additional children of the marriage of Emil and Emma:

Gertrud Martha Johanna Kupke
* 15 SEP 1900
~ 29 SEP 1900, Glogau

Wilhelm Kupke
* 26 MAR 1902, Oberglogau
~ 29 MAR 1902, Glogau

Kurt Kupke
* 26 MAR 1902, Oberglogau
~ 29 MAR 1902, Glogau

Frieda Hertha Kupke
* 22 AUG 1903
~ 31 AUG 1903, Neustadt

I believe many of these entries include photographs of the documents. Let me know if you need these.

Kind regards,

Ellen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.06.2021, 14:02
Benutzerbild von kp10th
kp10th kp10th ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 141
Standard

Hallo Manni und Sonki,

Die Eltern Carl Gottlieb Kupke und Johanna Beate Kupke (Hoffman) haben 8 Kinder gehabt. Vier Söhne und vier Töchter.
Drei Söhne sind 75 % erforscht und in diesen Thema es geht mir um Emil Julius Kupke und Emma Adalia Kupke und dessen Familie.

Ich habe versucht die Sterbeanzeige von Matha Leyfer zu verfolgen.
Im Brelauer Adressbuch von 1914 ist Kupke, Emil Kantinenpächter Stadtwaldstraße
Im Breslauer Adressbuch 1924 ist Kupke Emil, Kantinenbetrieb, Stadtwaldstraße, Artilleriekaserne
Davor und danach nicht mehr. Würde aber passen
Beruf: Sergeant (4.11.1899) in Ober-Glogau {im Feld-Artillerie Regiment No. 57}
Da muss ich wohl dem Weg der Artillerie folgen.

Danke für die Information.

Besten Gruß
Klaus-Peter
__________________
Suche:
Oberschlesien/Gleiwitz
FN Pisulla (Pisula/Pissula/Pissulla)
FN Krusche (Krusze) FN Kotutsch (Kotusz)
FN Foit (Foyt) FN Kias (Kijas) FN Czuga; FN Dziuba FN Zmuda FN Glowka FN Bajon
Schlesien/Strelitz, Geiseltal, Röcknitz, Löderburg
FN Kunze
Schlesien/Ossen, Geiseltal, Berlin
FN Kupke
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.06.2021, 14:11
Benutzerbild von kp10th
kp10th kp10th ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 141
Standard

Hallo Ellen,

viel Dank für die Daten von den Kindern von Emil und Emma Kupke.

Besten Gruß
Klaus-Peter
__________________
Suche:
Oberschlesien/Gleiwitz
FN Pisulla (Pisula/Pissula/Pissulla)
FN Krusche (Krusze) FN Kotutsch (Kotusz)
FN Foit (Foyt) FN Kias (Kijas) FN Czuga; FN Dziuba FN Zmuda FN Glowka FN Bajon
Schlesien/Strelitz, Geiseltal, Röcknitz, Löderburg
FN Kunze
Schlesien/Ossen, Geiseltal, Berlin
FN Kupke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
klingberg , kupke

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:18 Uhr.