Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.06.2021, 09:43
armrom armrom ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2020
Beiträge: 214
Standard 2. Ehe am Tag nach dem Tod der 1. Frau geschlossen?

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbebuch/Trauungsbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1703
Ort und Gegend der Text-Herkunft: St. Georgen an der Stiefing
Namen um die es sich handeln sollte: Hans Hiter



Guten Morgen,
ich habe hier einen interessanten Fall und würde gerne wissen ob das möglich ist, ober ob es sich eher um einen Fehler handetl... Ich habe hier die 2. Ehe von Hans Hiter:


https://data.matricula-online.eu/de/...ng/2628/?pg=78
St. Georgen an der Stiefing
Trauungsbuch 3 1687-1714 | 2628
07.08.1703


und hier ist die 1. Frau von Hans Hiter (Ort stimmt überein, einzige Fr. Hiter die zu dieser Zeit gestorben ist):
https://data.matricula-online.eu/de/...ng/2641/?pg=37


Nun meine Frage, ist es plausibel, dass der Hans Hiter am Tag nachdem seine 1. Frau gestorben ist wieder geheiratet hat?


Danke und lg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.06.2021, 09:49
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.142
Standard

Und ohne Dispens?
7.9. hätte ich durchgehen lassen. Vier Wochen kommt gelegentlich vor.
Vielleicht hat der Schreiber bei der oo den August (wo ist der Foren-August eigentlich verblieben?) aus Versehen stehen lassen.
Was ist mit der Mutter des Witwers?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.06.2021, 09:57
armrom armrom ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.08.2020
Beiträge: 214
Standard

Guten Morgen, die 1. Ehe habe ich (noch) nicht gefunden, daher keine Infos zu den Eltern von Hans...


Ja das denke ich mir auch, dass sich da irgendwo der Fehlerteufel eingeschlichen hat.


Wer ist der Foren-August?


Danke und lg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.06.2021, 10:00
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.142
Standard

Gibt es noch Kinder aus der neuen Ehe?
Wie heißt da die Mutter?
Vielleicht hat der alte geheiratet und die Frau des jungen lebte weiter?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (06.06.2021 um 10:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.06.2021, 10:07
armrom armrom ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.08.2020
Beiträge: 214
Standard

hmmm,
ja die Kinder waren Maria, Theresia, Anna und Georg, zwischen 1703 und 1710, Mutter ist überall Elisabeth, also die 2. Frau.


Aber wenn er ein 2. Mal geheiratet hat, muss es einen Sterbeeintrag von der 1. Frau geben, habe nur ein paar Jahre davor einen Veronica Hidter gefunden, dort steht aber ein anderer Ort dabei und die die Hochzeit habe ich im Index auch gefunden (anderer Mann)...


lg
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.06.2021, 10:09
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.142
Standard

Und wenn die Kinder die Halbgeschwister des Gesuchten sind?
Der Vater heiratete erneut und nicht etwa der Sohn?
August ist Verano, der zuletzt in 12/20 einen Beitrag verfasste.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.06.2021, 10:52
armrom armrom ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.08.2020
Beiträge: 214
Standard

ja das wäre natürlich möglich, ich werde auf jeden Fall weitersuchen... lg
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.06.2021, 15:09
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 494
Standard

Zitat:
Zitat von armrom Beitrag anzeigen
...
ist es plausibel, dass der Hans Hiter am Tag nachdem seine 1. Frau gestorben ist wieder geheiratet hat?
...
Nein, das halte ich für unmöglich.

Auch einen Fehler bei der Datumsangabe (dass es sich nicht mehr um August sondern bereits um September handelt) schließe ich aus, denn danach kommt ein Eintrag zum 2. September. Der müsste ja in diesem Fall DAVOR eingetragen sein.



Zitat:
Zitat von armrom Beitrag anzeigen
...
Aber wenn er ein 2. Mal geheiratet hat, muss es einen Sterbeeintrag von der 1. Frau geben...
Ja, es muss einen Sterbeeintrag geben, aber nicht zwingend am selben Ort. Die 1. Ehefrau kann ja durchaus woanders verstorben sein (z.B bei einem Verwandtenbesuch, am Markt im Nachbarort, auf einer Wallfahrt, uzw.).
Sogar ein Todesfall unbekannterweise an einem anderen Ort ist möglcih und somit schwer zu finden.


Zitat:
Zitat von armrom Beitrag anzeigen
...
hier ist die 1. Frau von Hans Hiter (Ort stimmt überein, einzige Fr. Hiter die zu dieser Zeit gestorben ist):
https://data.matricula-online.eu/de/...ng/2641/?pg=37

...
Es muss sich beim gefundene Todesfall keineswegs zwingend um die 1. Ehefrau handeln. Ohne Altersangabe kommen verschiedene erwachsene Frauen desselben Namens infrage, z.B. - wie von Horst angemerkt - die Mutter des Witwers, aber auch eine Schwester oder Schwägerinmit demselben Vornamen.


Gruß, Susanna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.