#1  
Alt 08.09.2012, 15:17
georgheinrich georgheinrich ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2012
Beiträge: 11
Standard Familienbuch Langenlonsheim

Hallo Forenteilnehmer,
ich bin neu im Forum.
Mein Name ist Heinz Jürgen Honrath. Ich schreibe seit einigen Jahren an einem Familienbuch über Langenlonsheim für den Zeitraum von etwa 1632 bis 1902, mit allen Konfessionen.
Freue mich über alle Hinweise zu Personen, die nach Langenlonsheim zugezogen oder von dort wegezogen sind.

Viele Grüße aus der Kurpfalz
Heinz Jürgen Honrath
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.09.2012, 19:14
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 637
Standard

Hallo Heinz Jürgen,

herzlich willkommen hier im Forum.
Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinem FB und natürlich zahlreiche Hinweise.

Bei der Auswertung des ref. KB Weinsheim, Kreuznach habe ich gefunden:

LAUFF, Johann Nicolaus * 18.03.1713 Weinsheim + 27.04.1774 Weinsheim
S. d. verstorbenen LAUFF, Peter
oo 28.05.1743 Weinsheim
HERBERT, Anna Margaretha * 1717 err. + 03.01.1793 Weinsheim als Wwe 75J, 3M
T. d. HERBERT, Peter aus Langenlonsheim
Aus dieser Ehe sind 6 Kinder im KB Weinsheim genannt.

Vielleicht kannst Du die Angaben gebrauchen.
Gruß Alfred

PS
Vielleicht ist es hilfreich, wenn Du Dein Anliegen im Unterforum Rheinland-Pfalz einstellst ... hier bei den Neuvorstellungen wird es leicht überlesen.

Geändert von alfred47 (08.09.2012 um 21:00 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.09.2012, 22:44
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 637
Standard

Hallo Heinz Jürgen,

hier ein weiterer Hinweis aus dem ref. KB Weinsheim, Kreuznach:

LAUFF, Conradt ~ 16.03.1684 Weinsheim
S. d. LAUFF, Hans Peter, Gemeindsmann und Kirchenältester
oo 08.06.1706 Weinsheim
LORENTZ, Maria Magdalena
T. d. LORENTZ, Henrich, Gemeindsmann zu Langenlonsheim

Aus dieser Ehe sind mir aus dem KB Weinsheim zwischen 1707 und 1710 drei Kinder bekannt.

Gruß Alfred

Geändert von alfred47 (08.09.2012 um 23:58 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.09.2012, 12:34
georgheinrich georgheinrich ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.09.2012
Beiträge: 11
Standard

Hallo Alfred,

herzlichen Dank für die Informationen.
Die Heiraten hatte ich zwar schon, aber Taufdaten der Ehepartner oder Anzahl der Kinder in Weinsheim fehlten mir noch.

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.09.2012, 15:58
Benutzerbild von marclari
marclari marclari ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 425
Standard Familienbuch Langenlonsheim

Hallo Heinz Jürgen,

ich bin auch erst seit kurzem im Forum und habe eine Suche nach Mörbel/Bingen gestartet. Tatsächlich sind aber einige Ahnen auch aus Langenlonsheim.
Hier meine Angaben vielleicht fehlen sie noch und sind zu verwerten:

Mörbel Johann I,*13.09.1820,+23.09.1871 Langenlonsheim, Ackerer, Bahnwärter
oo am 01.12.1852 mit
Becker Philippine,*30.01.1825 Gensingen, +17.10.1871 Langenlonsheim

Kinder:
1. Mörbel Christian,*03.04.1857 Langenlonsheim, wohnhaft zu Bingerbrück
oo mit Nelson Maria Johanne,* 04.10.1859 Simmern

2. Mörbel Johann II,*26.08.1864,+26.02.1910 Langenlonsheim, Ober-Postschaffner
oo am 31.03.1888 mit
Correll Katharina,*19.10.1863,+14.03.1947 Lungenentzündung, Langenlonsheim

Ich habe auch Angaben zu deren Kindern, die aber nach 1902 sind.

Mich würde sehr interessieren, ob die Familie Mörbel im Familienbuch aufgeführt ist und ob weitere Daten vorhanden sind. Habe noch Daten zu Ahnen bis 1750, doch dort ist entweder kein Ort angegeben oder z.B. Aspisheim.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße aus Baden-Württemberg
marclari
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.09.2012, 11:52
georgheinrich georgheinrich ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.09.2012
Beiträge: 11
Standard

Hallo marclari,

wenn Sie mir Ihre email-Adresse geben und mir auch Ihren Namen verraten, kann ich Ihnen alle Einträge von Mörbel aus dem Fb Langenlonsheim per pdf zusenden.
Meine Mörbels beginnen in Lalo mit Philipp Mörbel aus Aspisheim, dem Vater des Johann Mörbel (* 1820).

Gruß
Jürgen Honrath
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.09.2012, 20:13
Benutzerbild von marclari
marclari marclari ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 425
Standard Familienbuch Langenlonsheim

Zitat:
Zitat von georgheinrich Beitrag anzeigen
Hallo marclari,

wenn Sie mir Ihre email-Adresse geben und mir auch Ihren Namen verraten, kann ich Ihnen alle Einträge von Mörbel aus dem Fb Langenlonsheim per pdf zusenden.
Meine Mörbels beginnen in Lalo mit Philipp Mörbel aus Aspisheim, dem Vater des Johann Mörbel (* 1820).

Gruß
Jürgen Honrath
Hallo Jürgen,

vielen Dank für die prompte Antwort und Ihr Angebot mir die Daten per Pdf zu schicken, das nehme ich gerne an.
Ich habe in die Familie Mörbel eingeheiratet und heiße nun Cornelia Mörbel. Meine e-mail lautet:
cmoerbel@web.de.

Ich habe noch Daten eines Philipp Mörbel *1758 Aspisheim. Falls dies und die weiteren Daten für Sie dennoch interessant sind, da es nicht Langenlonsheim betrifft, schicke ich Sie Ihnen gerne.

Viele Grüße
marclari/ Cornelia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.09.2012, 20:15
Benutzerbild von marclari
marclari marclari ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 425
Standard Familienbuch Langenlonsheim

Zitat:
Zitat von georgheinrich Beitrag anzeigen
Hallo marclari,

wenn Sie mir Ihre email-Adresse geben und mir auch Ihren Namen verraten, kann ich Ihnen alle Einträge von Mörbel aus dem Fb Langenlonsheim per pdf zusenden.
Meine Mörbels beginnen in Lalo mit Philipp Mörbel aus Aspisheim, dem Vater des Johann Mörbel (* 1820).

Gruß
Jürgen Honrath


Hallo Jürgen,

vielen Dank für die prompte Antwort und Ihr Angebot mir die Daten per Pdf zu schicken, das nehme ich gerne an.
Ich habe in die Familie Mörbel eingeheiratet und heiße nun Cornelia Mörbel. Meine e-mail lautet:
cmoerbel@web.de.

Ich habe noch Daten eines Philipp Mörbel *1758 Aspisheim. Falls dies und die weiteren Daten für Sie dennoch interessant sind, da es nicht Langenlonsheim betrifft, schicke ich Sie Ihnen gerne.

Viele Grüße
marclari/ Cornelia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.09.2012, 16:27
Emilia Emilia ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 74
Standard

Hallo Heinz Jürgen,

im FB Pferdsfeld von 1721 - 1821 ist unter 86/8 ein Holländer Jacob, Geburt und Tod unbekannt, Vater unbekannt aus Langenlonsheim, oo 18.01.1801 Katharina Elisabeth Burscheid, geb. 20.09.1777. Sie hatten 10 Kinder, über die es auch nähere Angaben gibt.
Hast Du vielleicht Daten von den Ahnen aus Langenlonsheim, da ich hier bis jetzt nicht weiter gekommen bin?

Viele Grüße
Maria-Anne
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.09.2012, 19:53
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 637
Standard

Hallo Jürgen,

weiter aus dem ref. KB Weinsheim, Kreuznach:

MATHERN, Johann Heinrich * 25.01.1743 Weinsheim
S. d. MATHERN, Johann Adam Gerichtsverwandter zu Weinsheim
oo 20.01.1771 Weinsheim
FUNCK, Anna Elisabetha
T. d. FUNCK, Christoph verstorbener Gemeindsmann zu Langenlonsheim

Aus dieser Ehe sind mir aus dem KB Weinsheim zwischen 1771 und 1785 sechs Kinder bekannt.
--------------------------------

FUNCK, Jacob
S. d. FUNCK, Bernhard ref. Gemeindsmann zu Langenlonsheim
oo 29.04.1781 Weinsheim
MÜLLER, Anna Margaretha * 28.06.1752 Weinsheim
T. d. MÜLLER, Andreas ref. Gemeindsmann von Weinsheim

Aus dieser Ehe sind mir aus dem KB Weinsheim zwischen 1784 und 1786 zwei Kinder bekannt.
--------------------------------

FUNCK, Conrad Schreinermeister und ref. Gemeindsmann
S. d. FUNCK, Bernhard ehemaliger ref. Gemeindsmann von Langenlonsheim
oo 06.02.1791 Weinsheim
ARNOLD, Anna Margaretha * 04.11.1770 Weinsheim
T. d ARNOLD, Johannes ref. Gemeindsmann von Weinsheim

Aus dieser Ehe sind mir aus dem KB Weinsheim zwischen 1791 und 1796 drei Kinder bekannt.
---------------------------------

FUNCK, Johann Bernhard + 26.01.1794 Weinsheim, Blutstürzung, 70J, 6M, 25T, ref. Gemeindsmann von Langenlonsheim
----------------------------------
So, das war es jetzt wohl aus dem KB Weinsheim.
Interessieren Dich auch mögliche Paten aus Langenlonsheim? Dann muß ich noch mal schauen.
Vielleicht konnte ich einige neue Hinweise geben.

Gruß Alfred
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bretzenheim , familienbuch , langenlonsheim

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:44 Uhr.