Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 25.11.2006, 20:43
Flo1898 Flo1898 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 19
Standard

Hallo LdV,

ich weiß auch nicht warum er mir davon nichts erzählt hat, aber gut. Danke für die Info ich werde bei Gelegenheit mal ins Staatsarchiv gehen und mir die Sache anschauen. Vielleicht kann ich dann den Ludwig H. irgendwo einordnen oder ich finde noch einen anderen Auswanderer.

Gruß Flo
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.11.2006, 07:56
LeodaVinci LeodaVinci ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2006
Beiträge: 11
Standard

Das Staatsarchiv hat auch eine Auswandererkartei, des weiteren solltest Du auch über weitere Vorfahren etwas finden können, wenn die aus Hessen kommen... die Fam.gesch.Vereinigung hat viel an Material angesammelt und auch schon ausgewertet...

Grüsse
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.11.2006, 13:54
Flo1898 Flo1898 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 19
Standard

Hallo Ldv

hab dir ne PM geschickt!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.12.2006, 22:13
Flo1898 Flo1898 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Original von schaefera
Zitat:
Original von Flo1898
Wie kann ich da 100% sicher gehen, dass er wirklich zu unserer Familie gehört hat und ich somit nicht auf einer falschen Fährte bin?
Ich würde nämlich gern zu "Sara Hassenzahl" die du genannt hast Kontakt aufnehmen,allerdings nur wenn sie auch wirklich zu meiner Familie gehört.
Hallo,

ich schaue mal ob ich die Kinder von Louis noch ein paar Jahre verfolgen kann und schicke dir dann die Ergebnisse bilateral zu.
Ob die Leute aber dann auch 100% zu dir gehören das könnt im Endeffekt nur ihr klären.

Astrid
Hallo Astrid,

ich habe mit Hilfe von LdV die Linie von mir und Louis Hassenzahl nachverfolgen können. Wir sind zwar nicht direkt miteinander verwandt- die gemeinsame Linie beginnt bei einem Johann Georg Hassenzahl 10.10.1687- 01.07.1776- aber trotzdem würde mich interessieren ob es möglich ist die Linie von Louis bis zu Sara Hassenzahl zu vervollständigen. Es wäre mir eine große Hilfe bei meiner weiteren Suche nach Verwandschaft in den USA.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.03.2007, 12:57
Flo1898 Flo1898 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 19
Standard Adresse

Ich trete im Moment irgendwie auf der Stelle. Ich habe mich schriftlich an Sara Hassenzahl gewand, der Brief kam nach ein paar Wochen zurück mit der Info, dass eine Sara Hassenzahl seit mehr als drei Jahren nicht mehr dort wohne.


Ich bin etwas ratlos ehrlich gesagt.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.03.2007, 13:17
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Adresse

Hallo Flo,

ist ja schon mal positiv das der Brief zurückgekommen ist mit dem Vermerk das sie dort nicht mehr wohnt.

vielleicht ist das ihre neue Adresse.

Sarah Hassenzahl 11124 Canandaigua Rd Hudson Michigan 49247 517-458-1324

ich habe außerdem bei http://www.whitepages.com/10866/sear...pe=Find_Person
nachgesehen, dort gibt es 3 Einträge auf Sara H. wohnhaft in MI.

Viel Erfolg

Astrid
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.03.2007, 14:19
Flo1898 Flo1898 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 19
Standard RE: Adresse

Hallo Astrid,

danke nochmal für die Info. Ich bearbeite auch gerade die whitepages. Allerdings ist das etwas langwierig. Vielleicht habe ich mich auch zu sehr auf Toledo, Ohio eingeschossen...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 25.04.2007, 07:59
Flo1898 Flo1898 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 19
Standard Telefonat

Hallo Astrid,

ich habe gestern ca. eine Stunde mit Albert Hassenzahl aus Toledo, Ohio telefoniert. Er ist 87 Jahre alt und hat einiges durcheinander gebracht, konnt mir aber auch weiter helfen.
Sein Ururopa oder Uropa hieß mit Vornamen Philipp. Kannst du irgendwo nachvollziehen ob eines der Kinder die damals ausgewandert sind einen Nachkommen in erster oder zweiter Generation hatten der Philipp hieß?

Hier ist eine Liste der Auswandererkinder:

1. Catharina * 16.08.1833 ~ 25.08.1833
2. Ludwig (Louis) *31.12.1825 ~ 03.01.1836
3. Maria Margaretha * 02.04.1838 ~ 05.04.1838
4. Elisabetha * 03.05.1840 ~ 10.05.1840
5. Georg * 15.06.1843 ~ 20.06.1843
6. Heinrich * 30.09.1845 ~ 05.10.1845


Danke Gruß Flo
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 25.04.2007, 08:54
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Telefonat

Hallo Flo,

ich gucke nach aber bis zum Wochenende wirst du dich gedulden müssen.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.04.2007, 08:25
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Telefonat

Hallo Flo,

die Philipps Hassenzahls habe ich an deine E-Mailadresse geschickt.

Viel Spaß beim zuordnen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Familie Amberg und Familie Hopf Sabine1972 Thüringen Genealogie 25 11.04.2017 19:45
Familie Jungfer aus Parchwitz, Kr. Liegnitz und Familie Bayer aus Tampadel, Kr. Schweidnitz + Tipp cool1111 Schlesien Genealogie 2 22.05.2011 18:18
Familie Möller und Dremel aus Mecklenburg und Familie Hoffmann aus Vorpommern moni Mecklenburg-Vorpommern Genealogie 7 21.03.2008 20:59

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:09 Uhr.